Montag, 2. April 2018

Rezension zu : Heartbroken Kiss. Seit du gegangen bist von Anna Savas



Buch Titel: Heartbroken Kiss. Seit du gegangen bist

Autor: Anna Savas
Verlag: Impress
Reihe: /
Seiten: 359
Preis: 3,99
Erscheint : 05.04.18
Wertung: 5 / 5
Cover : Impress

Mehr zum Buch :







**Manchmal ist die Liebe näher, als du ahnst…**

Seit Emma weiß, dass ihr bester Freund Henry ein Auslandsjahr in Frankreich absolvieren wird, scheint die bevorstehende Trennung wie ein dunkler Schatten über ihr zu schweben. Als dann auch noch die Abschiedsfeier so ganz anders als erwartet verläuft und Henry ohne Abschiedsworte nach Frankreich verschwindet, ist Emma am Boden zerstört. Ein Jahr später steht ihr bester Freund wieder vor ihr – und nichts ist mehr wie zuvor. Die ursprüngliche Vertrautheit hat sich aufgelöst. Dafür scheinen Henrys stürmische Augen eine ganz neue Anziehungskraft auf sie auszuüben…

Quelle : Impress





In „Heartbroken Kiss. Seit du gegangen bist“ geht es um Emma, die schon lange weiß das ihr bester Freund ein Auslandsjahr machen wird in Frankreich.Auch die Abschiedsfeier verläuft anders und so sehen sich beide ein Jahr nicht.
Als er wieder da ist, scheint die Vertrautheit nicht mehr die gleiche zu sein. Haben sich ihre Gefühle geändert??

Emma ihr bester Freund Henry verbindet eine jahrelange Freundschaft und sie haben schon viel gemeinsam erlebt. Sie kann es nicht glauben, als er für 1 Jahr ins Ausland will. Sie liebt es in ihr Notizbuch zu schreiben. Sie ist eine authentische Protagonistin, die ich gerne in ihrer Geschichte begleitet habe.

Henry ist Emmas bester Freund und beide kennen sich seit sie klein sind. Er hat eine besondere Ausstrahlung und ich wollte ihn direkt kennen lernen. Nach seinem Austausch scheint er verändert.

Matthieu ist Austausch Schüler und der Ex von Henrys Freundin. Er macht dasselbe Austauschprogramm mit und es scheint, als ob es noch einen bestimmten Grund gibt, warum er auch in Deutschland ist.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird am meisten aus der Perspektive von Emma erzählt und kann so sie noch näher kennen lernen. Der Leser kann ihre Gedanken und Gefühle erfahren und sie so noch näher kennen lernen. Die Nebenfiguren wie ihre Clique sind authentisch gestaltet und passen zur Geschichte.

Die Spannung und Handlung hat mich mit jeder Seite mehr in die Geschichte von Emma und Henry gezogen. Beide sind seit ihrer Kindheit befreundet und kennen sich schon lange. Henry will in Frankreich einen Austausch machen und beide wären ein Jahr ohne ihre Freundschaft. Sie kommt gar nicht mehr dazu sich von ihm zu verabschieden, weil alles anders kommt. Nach einem Jahr ist er wieder da und im Schlepptau eine neue feste Freundin. Emma merkt erst langsam warum sie so auf seine Freundin reagiert. Ist er womöglich mehr als nur ihr bester Freund?? Kann es für Emma ein Happy End geben oder ist sie die ganze Zeit blind gewesen? Anna Savas hat mich nach nur ein paar Seiten wieder in ihren Bann gezogen. Wenn man einmal im Buch ist kann man nicht mehr aufhören mit dem Lesen.

Das Cover sieht einfach toll aus und das Paar macht direkt Lust in die Geschichte einzutauchen. Die Farben harmonieren sehr schön zusammen und setzen es ins Szene.




Mit „Heartbroken Kiss. Seit du gegangen bist“ schafft Anna Savas eine besondere Geschichte wie aus einer langen Freundschaft von Kind an Liebe wird. Ich bin sehr gespannt auf ihre nächsten Werke.


5 VON 5









Keine Kommentare: