Dienstag, 3. April 2018

Rezension zu : Catch me, Cowboy!: Lasso ums Herz von Ava Lennart





Buch Titel: Catch me, Cowboy!: Lasso ums Herz
Autor: Ava Lennart
Reihe: /
Seiten:
Preis: 0,99 für kurze Zeit
Erschienen: 29.03.18
Wertung: 5 / 5
Cover : Ava Lennart

Mehr zum Buch :






Romance und Thriller passen nicht zusammen? Denkste!

Jessica Morgans Vater wird heimtückisch ermordet. Wird sie die Nächste sein?
Sie muss aus San Francisco fliehen und schneidet schweren Herzens ihre blonde Mähne kurz. Als Cowboy verkleidet, taucht sie auf der Ranch ihrer Tante in Wyoming unter.
Die tägliche Arbeit mit den Viehtreibern hilft Jessica, vor der Kulisse der Bighorn Mountains zur Ruhe zu kommen. Wenn da nicht Cowboy Shane wäre. Seine grünen Augen und das freche Grinsen machen es ihr zunehmend schwerer, sich nicht als Frau zu verraten. Doch es ist nicht die Zeit für Sternchen in den Augen.
Der Feind ist näher als erwartet!

QUELLE : AMAZON






In „Catch me Cowboy – Lasso ums Herz“ geht es um Jessica, deren Vater ermordet wird und sie Angst haben muss die nächste zu sein. Sie flieht und schneidert sich die Haare ab und will als Cowboy auf der Ranch ihrer Tante Arbeit finden. Sie kann während der Arbeit abschalten und doch ist, da Cowboy Shane der sie mehr als nur durcheinander bringt...
Doch die Gefahr scheint Nahe....

Jessica muss aus ihrer gewohnten Umgebung fliehen, weil jemand ihren Vater ermordet hat und sie nun die nächste sein könnte. Sie ist trotz allem, was sie durchmacht eine starke Person, die versucht weiter zu machen, auch wenn ihr Gefahr drohen könnte.

Shane ist Cowboy auf der Ranch auf der Jessica versucht Arbeit zu bekommen.
Er wirkt auf den ersten Blick aufgeweckt und er scheint etwas zu haben, das sie trotz allem anzieht...

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird am meisten aus der Perspektive von Jessica erzählt. Der Leser kann sie so noch näher kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Kulisse macht neugierig und man will immer tiefer mitgenommen. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit.

Die Spannung und Handlung hat mich mit jeder Seite mehr in die Geschichte von Jessica gezogen. Sie muss Angst haben um ihr Leben, weil ihr Vater ermordet wurde. Ist sie die nächste? Sie muss fliehen aus San Francisco und findet auf der Ranch ihrer Tante Zuflucht als Cowboy. Dort lernt sie Cowboy Shane kennen, der sie in seinen Bann zieht. Doch kann sie ihm überhaupt vertrauen? Sie versucht trotz der Angst ruhe zu bewahren und nicht aufzufallen. Jessica ahnt nicht, dass die Person sich genau in ihrer Nähe befindet und sie mehr als nur in Gefahr ist. Ava Lennart zeigt mit diesem Roman eindeutig, dass man Romantik mit Thriller Elementen kombinieren kann. Ich musste mit jeder Seite mehr mitfiebern und habe gehofft, dass das Geheimnis gelüftet wird, wer hinter allem steckt und sie und ihre Familie bedroht. Was ist, mit Shane hat das ganze mit ihm eine Zukunft?

Ava Lennart hat mich mit diesem Buch wieder überrascht und ich muss gestehen, dass mich Romance Thriller jetzt ein wenig mehr neugierig machen.

Das Cover sieht wieder toll aus und macht direkt Lust, das Buch anzufangen. Die Farben passen zueinander.




Mit „Catch me Cowboy – Lasso ums Herz“ schafft Ava Lennart eine besondere Liebesgeschichte, die den Leser mitnimmt. Ich liebe den Schreibstil und freue mich schon auf mehr.

5 VON 5






Keine Kommentare: