Freitag, 16. März 2018

Rezension zu : Pick the Boss - Liebe ist Chefsache von April Dawson





Preis: € 8,90 [D]
TB: Print
Seitenanzahl: 170
Altersempfehlung: ab 16
Meine Wertung: 5 EULEN
Reihe: Auftakt einer Reihe
Verlag: LYX
Will ich kaufen!





Was tust du, wenn du nach einer durchzechten Nacht neben einem One-Night-Stand aufwachst und panisch feststellst, dass du ausgerechnet an deinem ersten Arbeitstag zu spät kommst? Als wäre das noch nicht genug, übersieht ein Kerl die rote Ampel und fährt dir direkt ins Auto. Mit Müh und Not schaffst du es noch ins Büro, und vor dir stehen deine neuen Chefs, die dir sehr bekannt vorkommen: rechts Mr Autounfall, der Rot von Grün nicht unterscheiden kann, und links Mr One-Night-Stand, dessen Name dir einfach nicht einfallen will ...

Quelle : AMAZON




In „Pick the Boss - Liebe ist Chefsache“ geht es um Emma, die nach einem One-Night-Stand ausgerechnet an ihrem ersten Arbeitstag zu spät kommt. Als sie dann auch noch einen Unfall hat, ist das Chaos perfekt. Dann trifft sie auf ihre neuen Chefs und einer ist ihr One-Night-Stand und der andere ihr Unfallgegner....

Emma ist eine typische Chaotin und tritt einen neuen Job an und hofft, das ihr Leben anders wird. Doch dann trifft sie auf Liam und Sean... Sie ist eine besondere Protagonistin, weil ich mich sehr gut in sie hineinversetzen konnte und sie authentisch wirkt.

Liam hat eine schlechte Erfahrung gemacht und lässt seitdem keine Gefühle mehr für eine Beziehung zu. Doch die Begegnung mit Emma scheint alles zu ändern ....

Sean ist kein Freund von Beziehungen und geht eher einen One-Night-Stand ein. Doch Emma scheint ihn zu verwirren. Kann er jemals eine Beziehung mit einer Frau eingehen?

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus den Perspektiven von Sean, Liam und Emma erzählt. Der Leser kann so alle drei näher kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Kulisse der Großstadt passt zur Geschichte und man will direkt mehr entdecken.

Die Spannung und Handlung hat mich schon bei der ersten Begegnung zwischen Emma und den beiden Brüdern in die Geschichte gezogen. Sie staunt nicht schlecht als sie bei ihrer neuen Stelle den einen Bruder als ihren One-Night-Stand erkennt und der andere ihr Unfall Gegner am ersten Tag ist. Beide bringen sie mit ihrer Art völlig durch den Wind. Doch kann sich Emma auf einen der beiden einlassen, ohne ihr Berufsleben durcheinander zu bringen??? Als Leser kann man nicht anders als mit ihr mitzufiebern und zu hoffen. Das Ende lässt noch einiges offen und man darf sich direkt auf den zweiten Band stürzen. Welcher der Brüder wird am Schluss ihr Herz gewinnen??
Die Seiten sind einfach nur so verflogen und man merkt gar nicht, das man am Ende der letzten Seite angelangt ist.

Das Cover sieht einfach genial aus und macht direkt Lust aufs lesen der Geschichte um Emma. Der Mann hat eine besondere Ausstrahlung und man will wissen was im Buch genau passiert.




Mit „Pick the Boss - Liebe ist Chefsache“ gelingt der Autorin ein besonderer Auftakt ihrer Liebesgeschichte um Emma, die zwischen zwei Männern steht und sich entscheiden muss.



5 VON 5









Keine Kommentare: