Freitag, 30. März 2018

Rezension zu : The Ivy Years - Bevor wir fallen (Ivy-Years-Reihe, Band 1) von Sarina Bowen







Buch Titel: The Ivy Years - Bevor wir fallen (Ivy-Years-Reihe, Band 1)
Autor: Sarina Bowen
Verlag: LYX Verlag
Reihe: Band 1
Seiten: 352 Seiten
Preis: 12,90
Erschienen: 29.03.18
Wertung: 5 / 5
Cover: LYX Verlag

Mehr zum Buch :







Seit einem Sportunfall ist Corey Callahan auf den Rollstuhl angewiesen, doch ihren Platz am renommierten Harkness College will sie auf keinen Fall aufgeben! Im Wohnheim trifft sie auf Adam Hartley - aus dem Zimmer direkt gegenüber. Corey weiß augenblicklich, dass sie das in Schwierigkeiten bringen wird: Denn auch wenn Corey sich von niemandem besser verstanden fühlt als von Adam und sie sich sicher ist, dass es ihm genauso geht - für sie beide gibt es keine Chance

Quelle : LYX







In „Ivy Years Bevor wir fallen“ geht es um Corey, die seit einem Sportunfall auf einen Rollstuhl angewiesen ist und ihren Platz am sehr guten Harkness College nicht aufgeben will. Sie lernt dort Adam kennen und spürt, dass er sich ebenso gegenüber ihr verstanden fühlt. Doch sie glaubt an keine Zukunft für beide ....

Corey muss seit einem Sportunfall lernen im Rollstuhl zu sein und das fällt ihr keineswegs leicht. Sie darf kein Eishockey mehr spielen und liebt diesen Sport. Sie ist eine besondere Protagonistin, die die Autorin hier geschaffen hat.

Adam hatte auch einen Unfall und spielt Eishockey. Er muss aber eine Season aussetzen und warten bis es besser wird. Seine Ausstrahlung ist besonders und es scheint, als hätten er und Corey die gleiche Leidenschaft für Eishockey.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird am meisten aus der Perspektive von Corey erzählt. Dadurch kann man sie noch näher kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren wie ihre Mitbewohnerin Dana fand ich einfach genial durch ihre Art. Die Kulisse des Colleges ist gut beschrieben, sodass man sich es gut vorstellen kann.

Die Spannung und Handlung hat mich mit jedem Kapitel mehr in Coreys gezogen. Seit einem Sportunfall beim Eishockey ist sie auf den Rollstuhl angewiesen. Sie schafft es trotzdem auf das Harkness College und will ein unabhängiges Leben ohne Bevormundung durch ihre Eltern. Gleich am ersten Einzugstag lernt sie Adam kennen der auch im gleichen Trakt wohnt und verletzt ist durch ein Eishockey Camp. Beide finde durch das Spielen an der Konsole eine Gemeinsamkeit und werden dadurch so etwas wie Freunde. Gerne wäre Corey mehr für Adam doch dieser ist in einer Beziehung mit einer anderen, die das Gegenteil von ihr selbst ist. Ist es wirklich aussichtslos auf eine Zukunft zu hoffen für beide? Drama, große Gefühle und zwei Protagonisten, die irgendwie zusammengehören, obwohl der Zeitpunkt einfach schlecht ist.
Wieder ist Sarina Bowens Werk etwas Besonderes, das mich von der ersten Seite nicht losgelassen hat. Ich liebe ihren Stil zu schreiben und dieses Buch zeigt einmal mehr, wie sehr ich nicht genug bekommen kann.

Das Cover sieht einfach genial aus und macht direkt Lust in die Geschichte einzutauchen. Der Schriftzug setzt den letzten Akzent und setzt es in Szene.





Mit „Ivy Years Bevor wir fallen“ gelingt der Autorin ein fesselnder New Adult Auftakt, der eindeutig nach mehr schreit. Ich freue mich auf Bridgers Geschichte.


5 VON 5






Keine Kommentare: