Donnerstag, 8. März 2018

[Blogtour] Annie J. Dean - Destiny's Hunter - Zitate aus dem Buch





 Willkommen zum vierten Tag unserer Blogtour zu

 Destiny's Hunter 


Heute will ich euch ein paar Zitate vorstellen aus dem Buch, die mir sehr gut gefallen haben. Es gibt natürlich auch etwas zu gewinnen.

Hier kommen meine Zitate, die ich sehr schön fand und die neugierig auf die Geschichte machen. 


ZITATE 


Und egal, was wir dagegen tun wollen, jede Art von Kampf ist im Grunde sinnlos, es trifft einen letztendlich nämlich doch.

Pos 62 


Destiny … Ihretwegen haben wir Menschen keine Chance, selbst über unser Leben zu bestimmen. Die Unglücke, Pechsträhnen, die uns zu Lebzeiten begegnen, sind genauer gesagt keine dummen oder tragischen Zufälle, sondern stehen bereits mit unserem ersten Atemzug fest. Und egal, was wir dagegen tun wollen, jede Art von Kampf ist im Grunde sinnlos, es trifft einen letztendlich nämlich doch.


Pos 61 

Du weißt, wie sehr ich mir Destinys Tod wünsche. Ich wette mit dir, niemand anderes als ich ist so versessen darauf, sie zu vernichten wie ich.«


Pos 118 

Ich schließe die Augen und sauge den kostbaren Sauerstoff in mich hinein. Ein. Und aus. Ein. Und aus. Nach und nach merke ich, wie die Kraft zu mir zurückkommt, mich wieder in einen normalen Menschen verwandelt. In solchen Augenblicken komme ich mir tatsächlich wie eine Vampir-Braut vor –nur dass ich nicht nach Blut, sondern nach reinem Sauerstoff giere.

Pos 246 

Sie ist eine auffällige Erscheinung mit ihren schwarzen, langen Wellen, die ein schmales, herzförmiges Gesicht umfassen. Besonders hervorstechend empfinde ich jedoch ihre Augen. Sie haben einen derartig intensiven Grünton, dass es mir wirklich schwerfällt, den Blick von ihnen zu wenden.


Pos 488 

Ich sollte besser aufhören mich umzusehen. Denn überall in diesem Zimmer entdecke ich ein Detail, das Destinys Persönlichkeit widerspiegelt. Der gesamte Raum ist voll von ihr. Mir kommt es vor, als hätte sie mir soeben ihre Seele offen gelegt. Das ist nicht gut. Überhaupt nicht gut. Ich will sie nämlich nicht kennenlernen.
Trotzdem habe ich Angst, dass doch noch der vernünftige Hunter die Oberhand gewinnt, daher nehme ich sein Gesicht in meine Hände und hole ihn zu mir. Ich weiß ganz genau, was er meint. Es ist, als ob es zwischen uns eine unsichtbare Grenze gibt, die wir nicht übertreten dürfen. Allerdings bin ich noch nie gut darin gewesen mich an Verbote zu halten. Erst recht nicht in diesem Fall, wenn das Verbot Hunter heißt.



Natürlich gibt es auch ein Gewinnspiel!

Um  teilzunehmen, beantwortet einfach folgende Frage in den Kommentaren:


Habt ihr schon ein Buch von Annie J Dean gelesen, wenn ja welches und wie hat es euch gefallen ?
Die Gewinner werden am Ende der Blogtour von Annie J. Dean ausgelost. 

Teilnahmebedingungen :


Keine Barauszahlung, keine Haftung für den Versand, Daten werden nur für die Verlosung genutzt...

Das könnt ihr gewinnen:

1. Gewinn: ein eBook, eine Bookish-Candle, Sticker und Lesezeichen 




 2. Gewinn: ein eBook, Sticker und Lesezeichen 







3. Gewinn: ein Goodiepaket




Morgen geht es noch weiter :  

9. März: paradisekissbooks – Schicksal oder Zufall?

10. März: Charming books - Interview


Kommentare:

Manuela Schäller hat gesagt…

Huhu,
Danke für deinen schönen Beitrag.
Nein ich habe noch nichts gelesen und auch noch nichts gekannt, deshalb bin ich froh hier bei dieser Blogtour dabei zu sein. Ich hätte ja wirklich was verpasst, denn ich muss es unbedingt nachholen.

LG Manu

Astrid Arndt hat gesagt…

Hallo, ich habe bereits ihre Love & Revenge-Reihe und die Lana-Reihe gelesen. Die Love & Revenge-Reihe hat mir hier am besten von gefallen.

Liebe Grüße Astrid

LG Astrid

AAloves hat gesagt…

Hey :)

Ich hab leider noch kein Buch von ihr gelesen, aber schon viel von der Destiny-Reihe gehört, die ein spannendes Leseabenteuer verspricht.

Liebe Grüße
Ramona

Zeilenspringerin hat gesagt…

Hallöchen!

Leider habe ich noch kein Buch der Autorin gelesen, aber die Love & Revenge Reihe steht auf meiner Wunschliste.

Liebe Grüße
Jessy