Mittwoch, 7. Februar 2018

Rezension zu : Ein Hauch deiner Liebe: Lass mich nicht allein zurück von L.-J. Pyka





Preis: € 3,99 [D]
Ebook:Kindle
Seitenanzahl: 424
Meine Wertung: 5 EULEN
Verlag: HawkifyBooks
Will ich kaufen!













Andie ist 21, Studentin und steht mitten im Leben. Sie weiß, was sie will und Männer gehören im Moment nicht dazu.

Aber manchmal kommt alles anders, als man denkt. Der smarte Anwalt Nick bringt ihre geordneten Abläufe gehörig durcheinander. Trotz des Chaos scheint zunächst alles gut für Andie zu laufen. Doch sie muss schnell lernen, dass das Schicksal von jetzt auf gleich eine üble Wendung nehmen kann.

Als sie vor den Scherben ihrer Existenz steht, muss sie eine Entscheidung fällen: Leben oder Liebe?






In „Ein Hauch deiner Liebe -Lass mich nicht allein zurück“ geht es um Andie, die Studentin ist und genau weiß, dass sie keine Männer in ihrem Leben braucht. Als aber Nick in ihr Leben gerät, scheint alles anders zu werden...
Das Schicksal scheint wieder alles von ihr zu fordern und sie muss sich entscheiden....

Andie ist 21 Studentin und sie weiß was sie in ihrem Leben Männern nicht gebrauchen kann. Sie hat geordnete Abläufe und als Nick in ihr Leben kommt, bringt dieser alles durcheinander. Sie ist eine authentische Protagonistin, die ich gerne begleitet habe.

Nick ist Anwalt und trifft auf Andie als diese mit ihrer Freundin Schwierigkeiten während des Club Besuchs bekommt. Er wirkt sympathisch und man will ihn kennen lernen.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird am meisten aus der Perspektive von Andie erzählt. Der Leser kann so ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Kulisse der Stadt New York ist immer wieder etwas Besonderes und hat mich wieder in ihren Bann gezogen. Die Nebenfiguren wie ihre Freundin Rachel, mit der sie auch zusammenwohnt ist authentisch und passt perfekt in die Geschichte.

Die Spannung und Handlung hat mich schon ab der ersten Begegnung zwischen Andie und Nick in die Geschichte gezogen. Er hilft ihre Freundin bei einem Club Abend, als dieser anscheinend etwas ins Getränk getan wurde. Als Anwalt versucht er ihr bei dem Vorfall zu helfen und dabei merkt sie das Nick ihr langsam mehr bedeutet. Sie treffen sich wieder als Nick als Gastredner bei ihrem College Kurs einen Vortrag hält und beide sich danach wiedersehen. Plötzlich bricht jemand in ihre Wohnung ein und bekommt Streit mit ihrer Mitbewohnerin Rachel. Sie zieht zu Nick, weil Rachel die Wohnung verkaufen will und diese Angst hat. Andie und Nick kommen sich immer weiter näher und alles scheint perfekt. Als das Schicksal plötzlich eine andere Wendung nimmt, scheint alles in ihrem Leben anders zu werden. Was für eine Entscheidung wird sie treffen? Leben oder Liebe? Das Ende war so emotional und ich habe nicht mit diesem Ausgang gerechnet. Man fiebert mit und spürt wie nahe, die Geschichte einen selbst berührt.

Das Cover sagt so viele Emotionen aus und das Paar wirkt sehr vertraut. Die Farben sind schön gestaltet.




Mit „Ein Hauch deiner Liebe -Lass mich nicht allein zurück“ gelingt der Autorin einen bewegenden Roman, der mich von Beginn an fest in seinem Bann gezogen hat. Ihr Schreibstil weiß wie er den Leser begeistert und mitnimmt.


Ich hoffe L.-J. Pyka wird uns bald wieder mit so einem Roman überraschen.


5 VON 5 








Keine Kommentare: