Mittwoch, 14. Februar 2018

Rezension zu : Der Himmel in meiner Nähe von Jo D. Shannon





Preis: € 3,99 [D]
Ebook: Kindle
Seitenanzahl: 340
Altersempfehlung: ab 16
Meine Wertung: 5 EULEN
Verlag: HawkifyBooks
Will ich kaufen!








Ein Ex-Soldat in den Fängen seiner Vergangenheit.
Eine junge Frau, die ihre große Liebe verloren hat.
Zwei zerbrochene Seelen treffen aufeinander und plötzlich stellt sich die Frage: Würdest du auch dann hinter die Fassade eines Menschen blicken, wenn du weißt, dass es dein Leben für immer verändern wird?

QUELLE : AMAZON







In „Der Himmel in meiner Nähe“ geht es um Evie, die alleine mit ihrem Sohn zurückbleibt, als ihre große Liebe Jake bei einem Unfall stirbt. Sie versucht für ihren Sohn weiter zu machen und als sie auf Logan trifft, bringt dieser ihre Gefühle durcheinander…. Kann es für beide eine Chance geben?

Logan ist Ex-Soldat und hat immer noch mit seiner Vergangenheit zu kämpfen.
Er wirkt durch seine Einsätze geprägt und hat eine besondere Verbindung zu Evies Mann. Ist sie für ihn nur eine Aufgabe oder entsteht mehr?

Evie hat ihre große Liebe bei einem Unfall verloren und kämpft nun für ihren Sohn sich wieder in den Alltag. Als das Schicksal ihr Logan vorstellt scheinen ihre Gefühle wieder durcheinander gewirbelt zu werden. Sie muss für ihren Sohn stark sein und es fällt ihr nicht immer leicht jeden Tag alles zu geben.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus der Perspektive von Evie und Logan erzählt. Der Leser kann so beide näher kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren wie ihre Freundin sind authentisch gestaltet und haben die Geschichte mitgestaltet. Die Kulisse hat mich ebenso beeindruckt und sie hat einfach zur Geschichte gepasst.

Die Spannung und Handlung hat mich mit jeder Seite mehr in die Geschichte von Evie und Logan gezogen. Logan ist Ex Soldat und hat Evies Ehemann ein Versprechen gegeben, das der von ihnen beiden zuerst stirbt sich, um dessen Familie kümmert. So kommt es, das er, in die den Ort reist an dem Evie lebt mit ihrem Sohn. Evie hat es nicht, leicht wieder in ihren Alltag zu kommen seid dem Tod ihres Mannes. Ihr Sohn ist ohne Vaterfigur nicht mehr derselbe Junge und es fehlt etwas in dem Leben der beiden. Als Logan in das Leben der beiden gerät, spürt sie, das dieser ihr auf eine Art bekannt vorkommt. Er bietet an sich, um ihren Sohn zu kümmern, weil sie einen männlichen Babysitter sucht.
Beide nähern sich langsam an und doch scheint Logans Vergangenheit immer noch im Raum zu stehen. Evie ist durcheinander, denn er berührt etwas in ihr und bringt ihre Gefühle durcheinander seit ihrem Mann. Kann es für beide eine Zukunft geben? Drama, Spannung, große Gefühle haben mich in diesem Buch gehalten und nicht mehr gelassen. Das Ende hat mich noch mehr in der Handlung gelassen und man kann einfach nicht anders als bis zur letzten Seite zu lesen.

Das Cover verspricht eine besondere Liebesgeschichte, die voller Emotionen steckt.






Mit „Der Himmel in meiner Nähe“ gelingt der Autorin einen mitreißenden Liebesroman, der mich mit jeder Seite mehr mitgezogen hat. Ich freue mich schon auf ihr nächstes Werk.



5 VON 5


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen