Freitag, 27. Oktober 2017

Rezension zu : Pull me Closer (Better-Reihe 1) von Nala Layden





Preis: € 2,99 [D]
Ebook: Kindle
Altersempfehlung: ab 18
Meine Wertung: 5 EULEN
Reihe: Band 1
Will ich kaufen!











»Ich habe einen Job für dich. Sein Name ist Trevor Holdings.«

Es sollte für Ryan ein normales Escort-Date werden: Ein Abendessen, ein paar nette Gespräche und unverfängliches Knutschen zum Abschluss.
Eigentlich.
Doch die Wege der beiden kreuzen sich immer wieder und umso öfter sie sich sehen, desto mehr entfacht das Feuer zwischen ihnen. Dabei kann Ryan in seinem komplizierten Leben neben Jobs und Studium keinen anderen Menschen gebrauchen, und auch Trevor hat ganz eigene Probleme zu bewältigen.

Denn nicht alles, was sich gut anfühlt, ist auch richtig …

In sich abgeschlossene Geschichte. Enthält explizite Szenen.

Quelle : AMAZON 






In „ PULL ME CLOSER „ geht es um Ryan der als Escort arbeitet und sein neuer Auftrag alles durcheinander bringt. Trevor scheint auf einmal immer den Weg von ihm zu kreuzen. Kann es eine Zukunft für für beide geben, wenn die Vergangenheit noch ihre Dämonen hat die noch in der Luft sind.

Ryan arbeitet als Escort und studiert. Er hat es nicht immer leicht mit seinem Stipendium, weil die Lehrer immer 100 % wollen. Seit dem er seine Mutter verloren hat ist alles nicht so einfach im Leben.

Trevor ist Millionär und arbeitet als CEO in der Firma seiner Familie, der eine Hotelkette gehört. Er wird Ryans neuer Kunde und es herrscht eine besondere Chemie zwischen beiden. Doch etwas scheint er zu verbergen.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird am meisten aus der Perspektive von Ryan erzählt. Der Leser kann so noch tiefer in seine Gefühle Gefühls und Gedankenwelt bekommen. Die Kulisse der Großstadt New York ist immer wieder genial und macht Lust die Stadt zu erkunden mit den Augen der Charaktere.

Die Spannung und Handlung hat mich schon beim ersten Treffen zwischen Ryan und Trevor in die Geschichte gezogen. Er versucht neben dem Studium Geld noch zu verdienen und unabhängig seine Wohnung halten zu können. Als er durch einen Auftrag bei seiner Agentur Trevor kennen lernt, scheint es direkt eine besondere Chemie in der Luft zu hängen. Trevor ist aber Millionär und muss vor der Öffentlichkeit und seiner Familie hetero erscheinen. Das dieser sich aber noch mit Chris einem Ex Kollegen der die Agentur gewechselt hat, trifft macht Ryan zu schaffen. Immer wieder finden die beiden aber zusammen und Trevor hilft Ryan aus der Klemme als der krank wird und sich eigentlich kein Krankenhaus leisten kann. Gibt es außerhalb ihrer treffen überhaupt eine Chance auf eine Zukunft, wenn es genug Hindernisse gibt, die es beiden nicht gerade einfach machen?
Ich muss sagen, das dieser Roman seit langem wieder ein Buch ist, das mich völlig umgehauen hat in Gay Romance Bereich. Nayla Layden hat eine besondere Note in dieses Buch gelegt und man will einfach nicht aufhören.

Das Cover hat mir direkt gefallen und die Farben passen perfekt zu dem gut aussehenden Mann. Es macht es zu einem tollen Hingucker.





Mit „ PULL ME CLOSER „ gelingt der Autorin eine fesselnde Gay Romance Geschichte, die mich mit jeder Seite mehr mitgerissen hat. Ihre Charaktere sind einfach toll und man kann nicht anders als sich in Ryan zu verlieben.


5 VON 5





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen