Mittwoch, 13. September 2017

Rezension zu : The Wicked Horse 2: Wicked Lust von Sawyer Bennett





Preis: € 12,90 [D]
Print: TB Ausgabe
Seitenanzahl: 300
Altersempfehlung: ab 18
Meine Wertung: 5 Eulen
Reihe: Band 2
Verlag: PlasirDAmour
Will ich kaufen!














Cain Bonham ist so groß und sündhaft, wie man es sich nur vorstellen kann. Der Ex-Marine arbeitet als Sicherheitschef für den exklusiven Sexclub The Wicked Horse. Seine Aufgabe besteht nicht nur darin, die Gäste zu beschützen, sondern er schützt auch unter allen Umständen das Geheimnis des Clubs.

Sloane Preston ist so talentiert darin Geheimnisse aufzudecken, wie man es sich nur vorstellen kann. Sie arbeitet als Undercover-Reporterin, und hat es sich in den Kopf gesetzt, die Wahrheit hinter der Fassade des Wicked Horse aufzudecken, um diese anschließend der Welt zu präsentieren. Allerdings hat sie nicht damit gerechnet, dass sie auf ihrem Weg in den Club direkt in die Arme eines umwerfend vernarbten Bad-Ass-Türstehers rennt. Mit Leichtigkeit gelingt es ihm, ihren Körper sowie ihre Seele einzufordern.

Als beide sich in der sündigen Fantasiewelt des Wicked Horse wiederfinden, ist es unvermeidlich, dass sowohl ihre Geheimnisse als auch ihre Loyalität auf dem Spiel stehen. Werden ihre Herzen daran zerbrechen?

Teil 2 der "The Wicked Horse"-Reihe - übersetzt von Erfolgsautorin Linda Mignani.

Quelle : Amazon






In" The Wicked Horse 2: Wicked Lust" geht es um Cain, der im Wicked Horse arbeitet als Sicherheitschef für den exklusiven Sex Club. Er kümmert sich um die Sicherheit der Gäste und um das Geheimnis des Clubs. Als Sloane als Undercover-Reporterin die Wahrheit des Clubs herausfinden will, hat sie nicht mit Cain gerechnet. Was wird sie am Ende machen???

Cain arbeitet als Sicherheitsmann im Wicked Horse. Er mag seinen Job und auch den Club. Es gibt Dinge, die es ihm nicht leicht machen und er zusätzlich Geld verdienen muss für Dinge aus seiner Vergangenheit.

Sloane will unbedingt hinter das Geheimnis des Wicked Horse kommen. Ist es wirklich ein Sex Club? Als Undercover-Reporterin will sie der Öffentlichkeit zeigen, was hinter dem steckt, was der Club verbirgt.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel von Sloane und Cain erzählt. So kann man noch einen Blick hinter die Fassade der beiden bekommen. Die Kulisse kennt man schon aus dem ersten Buch und hat ein Wiedersehen mit Charakteren. Es gibt ein Wiedersehen mit alten Bekannten aus dem ersten Buch und ich hoffe es,wird noch weiter gehen mit dem Wicked Horse.

Die Spannung und Handlung hat mich mit jedem Kapitel mehr in die Geschichte von Cain und Sloane gezogen. Sie will aufdecken was das Wicked Horse wirklich ist und was der Welt verborgen bleibt. Dadurch lernt sie irgendwann Cain kennen der sie in seinen Bann zieht. Er zeigt ihr eine andere Welt und man spürt einfach, das es eine Verbindung gibt, die beide einander näher bringt. Was macht aber Sloane , wenn die Wahrheit ans Licht kommt und Cain erfährt, dass sie dem Wicked Horse schaden könnte? Cain selbst muss auch mit vielen Dingen aus seiner Vergangenheit kämpfen und will sich eigentlich nicht mehr fest an eine Frau binden. Erotik, Drama und eine Kulisse, die im Gedächtnis bleibt haben mich wieder in die Welt der Autorin gezogen. Gibt es für die beiden Charaktere ein Happy End?
Schon der zweite Band der Autorin, der mich wieder begeistert hat und ich direkt Lust bekomme auf Englisch weiter zu lesen.

Das Cover passt perfekt und doch hätte ich mir einen kompletten Mann gewünscht, den man sieht.



Mit " The Wicked Horse 2: Wicked Lust" gelingt der Autorin ein fesselnder zweiter Band. Ihre Charaktere sind authentisch und haben mich schon im ersten Buch in ihren Bann gezogen. Ich freue mich riesig wenn es weitergeht mit der Reihe und ob mein Favorit auch seine Geschichte bekommt.



Ich freue mich riesig auf ihr nächstes Buch.



5 VON 5 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen