Montag, 18. September 2017

Rezension zu : Don't Wanna Forgive You (Don't Wanna-Reihe 2) von Ruby Recked





Preis: € 3,99 [D]
Ebook: Kindle
Seitenanzahl: 353
Meine Wertung:5 EULEN
Reihe: Band 2
Verlag: Written Dreams
Will ich kaufen!
















Kann ein gebrochenes Herz heilen?
Kann man zerstörtes Vertrauen wiederherstellen?
Kann aus Hass wieder Liebe werden?

Vor über sechs Jahren hat Travis alles verraten, was für Melissa von Bedeutung war: ihre gemeinsame Liebe, die Freundschaft und das unbändige Vertrauen zueinander.

Melissa hat den USA den Rücken gekehrt, doch nach all den Jahren stehen zwei große Familienfeiern an, bei denen sie einfach nicht fehlen darf.

So reist sie in die alte Heimat, in dem Wissen, dass sie ihn dort wiedersehen und Zeit mit ihm verbringen muss. Mit ihrem einstigen Bruder, ihrer ersten großen Liebe, dem Mann, der ihr bereits als Teenager mit seinen graublauen Augen den Schlaf geraubt hat

Wird sie es schaffen, ihre Wut aufrecht zu erhalten? Oder wird sie Travis erneut verfallen?

Teil 2 um Travis und Melissa. Die Geschichte der beiden ist damit abgeschlossen. Vorkenntnisse aus "Don't Wanna Love You" sind notwendig

QUELLE : Written Dreams Verlag




In" Don't Wanna Forgive You (Don't Wanna-Reihe 2)" geht die Geschichte von Melissa und Travis in die letzte Runde. Kann ihr Herz, das gebrochen wurde heilen? Melissa ist aus den USA weggezogen und muss sich nun doch wieder ihrer Vergangenheit mit Travis stellen, weil zwei Familienfeiern anstehen. Kann sie ihm wirklich begegnen ohne dass die Gefühle hochkommen?
Melissa ist nach den Ereignissen mit

Travis aus den USA weggezogen und hat sich ein neues Leben aufgebaut. Ihr Herz hat die Dinge immer noch nicht ganz überwunden. Jetzt muss sie sich zwei Feiern stellen und ihn Wiedersehen..

Travis hat sich auch verändert und hat sich weiterentwickelt. Er versteht immer noch nicht, wieso sie damals wieder nach Deutschland gegangen ist. Kann zwischen ihnen wieder etwas sein? Er wirkt, als ob er für seinen Job nur eine Fassade aufrechterhalten würde in L.A und wenn er wieder zu Hause ist, zeigt er eine ganz andere Seite.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und hat mich schon wie im ersten Band mitgenommen. Es wird im Wechsel von Travis und Melissa erzählt. Der Leser lernt so beide näher kennen und ihre Gedanken und Gefühle. Die Kulisse ist wie im ersten Band der Ort, indem Melissa gelebt hat nach dem Tod ihrer Eltern. Die Nebenfiguren wie Gemma oder der Bruder von Travis haben mich wieder an den ersten Band erinnert und man gespürt wie auch sie sich weiterentwickelt haben.

Die Spannung und Handlung hat mich mit jedem Kapitel mehr mitgenommen. Nach dem offenen Schluss vom ersten Buch, das mich geschockt zurückgelassen hat, habe ich dem 2 Band das gleichzeitig der Abschluss von Travis und Melissas Geschichte ist entgegengefiebert. Die Ereignisse von Thanksgiving haben Melissa mit gebrochenem Herzen und vielem mehr zurückgelassen. Sie ging nach der Schule wieder nach Deutschland und baute sich etwas als Fitnesstrainerin auf. Sie hielt, war den Kontakt aber versuchte dabei immer zu umgehen wieder auf Travis zu stoßen. Jetzt gibt es nach 6 Jahren ein Wiedersehen, weil zwei wichtige Feiern anstehen. Melissa trifft auf Travis und will eigentlich nur Abstand von ihm. Dadurch aber das beide bei der Hochzeit mit dem Brautpaar mitwirken können sie sich nicht aus dem Weg gehen. Wie es das Schicksal so will, kommt es irgendwann dazu das beide sich aussprechen, weil Travis Klarheit will. Er bietet ihr, an das sie es mit einer Freundschaft probieren können und keine Intimität wie Küsse mehr zulassen. Doch was macht man, wenn die Gefühle immer noch zwischen ihnen brennen und eine Zukunft noch in den Sternen steht?
Ruby Recked hat es geschafft diese Geschichte der beiden zu einem bewegenden Schluss zu bringen und ich bin völlig baff.

Das Cover ist einfach nur Wow und ich konnte meinen Blick nicht davon abwenden. Dieser Mann ist einfach nur Hot. Die Farben passen perfekt zusammen und der Schriftzug rundet es ab.



Mit „Don't Wanna Forgive You (Don't Wanna-Reihe 2)“ gelingt Ruby Recked ein genialer Abschluss, auf den das Warten sich definitv gelohnt hat. Ich liebe ihren Schreibstil und ihre Charaktere schon seit dem 1 Buch.


Ich bin gespannt, was du als Nächstes zauberst Ruby !!




5 VON 5 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen