Donnerstag, 31. August 2017

Rezension zu : Im Schatten der drei Monde (Die Monde-Saga 2) von Ewa A.





Preis: € 4,99 [D]
Ebook:Kindle
Seitenanzahl: 487
Altersempfehlung: ab 16
Meine Wertung: 5 EULEN
Reihe: BAND 2
Verlag: Dark Diamonds
Will ich kaufen!

















**Endlich der Folgeband des E-Book-Bestsellers »Unter den drei Monden«!**
Die 19-jährige Stammeshäuptlingstochter Minea könnte mit Leichtigkeit jeden Mann an sich binden. Aufgrund ihrer Abstammung und außergewöhnlichen Schönheit würden ihr auf dem alljährlichen Heiratsfest des Fastmö so gut wie alle Türen offen stehen. Doch ausgerechnet der Mann, der ihr Herz seit Jahren zum Klopfen bringt, bleibt dem Fest jedes Mal fern und gehört auch noch einem Stamm an, der mit ihrem eigenen nichts zu tun haben will. Aber das Schicksal überwindet alle politischen Abgründe. Als sie ihm auf einer missglückten Reise schließlich doch gegenübersteht, hat der Mann ihrer Träume nicht nur sein Gedächtnis verloren, sondern muss muss sich auch noch als ihr Verlobter ausgeben, um ihre Ehre zu retten. Zu spät begreift er, wer Minea eigentlich ist und was seine Lüge für Folgen hat…


Alle Bände der elektrisierenden Bestseller-Reihe »Die Monde-Saga«:
-- Unter den drei Monden (Die Monde-Saga 1)
-- Im Schatten der drei Monde (Die Monde-Saga 2)

QUELLE  : DARK DIAMONDS 



  

In" Im Schatten der drei Monde (Die Monde-Saga 2)" geht es im Folgeband um die 19 – jährige Minea. Fast alle Männer könnte sie sich nehmen. Den Mann, den sie eigentlich will kommt nicht auf das alljährliche Heiratsfest und dazu kommt, dass er nichts mit ihrem Stamm zu tun haben will. Als das Schicksal es anders meint und er sein Gedächtnis verliert und er Mineas Ehre retten muss kommt alles anders....

Minea ist die Stammeshäuplingstochter und sie könnte jeden Mann auf dem alljährlichen Heiratsfest haben. Den Mann, für den ihr Herz schlägt kommt nicht auf dieses Fest. Das Schicksal scheint auf einmal alles zu ändern.

Ragnar hält nichts vom Heiratsfest des Fastmö und bleibt diesem immer Fern. Er ahnt nicht, das Minea Gefühle für ihn hat. Er gehört zu einem Stamm an, der nichts mit ihrem zu tun haben will.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel von Minea und Ragnar erzählt. So kann der Leser beide etwas besser kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während des Lesens. Dir Kulisse zeigt dem Leser wieder die verschiedenen Stämme, die man schon im ersten Band treffen konnte. Diese hat mich schon vorher neugierig gemacht und ich wollte immer mehr entdecken.

Die Spannung und Handlung hat mich direkt in den ersten Seiten, indem man genau mitverfolgen kann wie Ragnar sich verletzt und sein Gedächtnis verliert. Wie es das Schicksal so will treffen beide irgendwann aufeinander und Minea erkennt ihn. Doch es ist keine einfache Situation und er muss sich, um ihre Ehre zu schützen als ihr Verlobter ausgeben. Diese Entscheidung hat Nachwirkungen mit denen beide nicht gerechnet haben. Man kann gar nicht anders, als der Handlung zu folgen und wieder in die Welt der Autorin einzutauchen. Sie schafft es, das man direkt wieder gepackt wird und den Alltag einmal ausblenden kann. Auch bekommt der Leser ein Wiedersehen mit alten Bekannten aus dem ersten Band. Ob Minea am Schluss ihr Happy End bekommt und glücklich wird?
Wieder hat mich die Autorin mit diesem zweiten Band überrascht und ich konnte es schon wie Band 1 nicht aus der Hand legen.

Das Cover passt perfekt zum zweiten Band und macht direkt Lust in die Geschichte einzutauchen. Das Mädchen ist toll in Szene gesetzt.



Mit " Im Schatten der drei Monde (Die Monde-Saga 2) gelingt Ewa A eine mitreißende Fortsetzung mit Mines als neue Protagonistin. Diese Welt, die sie erschaffen hat, mich wieder aufs Neue begeistert.

Ich hoffe,es wird bald noch mehr von ihr geben <3


5 von 5 






1 Kommentar:

  1. Hallo ,

    vielen Dank dafür das Du einfach immer tolle Worte findest, schau mal ich habe mich zu etwas hinreißen lassen und dich getagt *sorry, traf nur meine Herzblogger*
    http://buchreisender.de/mystery-blogger-award/

    AntwortenLöschen