Montag, 28. August 2017

Rezension zu : Attraction (Omnia Vincit Amor 2) von Isabelle Richter





Preis: € 4,99 [D]
Ebook:Kindle
Altersempfehlung: ab 17
Meine Wertung: 5 EULEN
Verlag: Written Dreams
Will ich kaufen!

















Zweite Chancen bietet das Leben einem nur selten und somit rechnet man nicht mit ihnen. Ganz besonders, wenn man auf so schonungslose und brutale Weise abserviert wurde, wie Susan Carter. Doch Nick Deveroux, der sie vor eineinhalb Jahren verlassen hat, erscheint plötzlich wieder auf der Bildfläche und möchte exakt das: Eine zweite Chance.

Susans Verletzungen sitzen tief und es fällt ihr schwer, Nick zu glauben, dass er sich geändert hat und mehr als eine Neuauflage ihrer Affäre möchte, denn noch immer nimmt sich der Profiler aus reichem Hause, was er will: Susan. Obwohl die Anziehung zwischen ihnen ungebrochen ist, wehrt Susan sich verzweifelt dagegen, Nick erneut in ihr Leben zu lassen. Doch sie hat Nicks Hartnäckigkeit unterschätzt.

Kann eine Liebe, die so sehr von der Vergangenheit und gegenseitigem Misstrauen geprägt ist, überhaupt wachsen?
Oder sind Susan und Nick trotz aller Anziehungskraft von vornherein zum Scheitern verurteilt?

Der Roman in sich abgeschlossen.

Weitere Teile der Reihe:
Devotion (Lauren und Ryan)


QUELLE : AMAZON






In" ATTRACTION" geht es um Susan, die in der Liebe nicht gut behandelt wurde und ihr Vertrauen in Nick nicht mehr vorhanden ist. Beide hatten eine Affäre, die nicht gut endete. Jetzt ist Nick wieder auf der Bildfläche erschienen und will eine neue Chance. Susan wehrt sich gegen seine Versuche, was nicht einfach ist. Kann es überhaupt eine Zukunft geben?

Susan hat in seit dem Ende ihrer Affäre mit Nick schwer mit ihren Verletzungen zu kämpfen, die innerlich noch nicht verheilt sind. Als dieser erneut in ihr Leben tritt und eine neue Chance will, kann sie es nicht fassen.

Nick ist ein Profiler aus reichem Hause, der sich nimmt, was er will. Als er zurückkehrt und Susan um eine zweite Chance bittet,will er kein Nein akzeptieren. Warum kann er sich nicht ganz öffnen und Susan mehr geben?

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und ich habe mich direkt auf die Geschichte von Nick und Susan gestürzt. Das Buch wird am meisten aus der Sicht von ihr erzählt und der Leser kann sie so noch näher kennen lernen. Die Kulisse der Großstadt passt perfekt zur Handlung und macht neugierig. Die Nebenfiguren wie die Familie von Susan haben einfach in die Geschichte gepasst und man hat gespürt wie sehr sie sich nahe stehen.

Die Spannung und Handlung hat sich mit jedem Kapitel mehr entfesselt und ich konnte es kaum weglegen. Eigentlich wurde Susan von Nick enttäuscht und ihre Affäre nahm kein gutes Ende. Jetzt ist er wieder da und will eine neue Chance. Doch kann es eine richtige Beziehung werden oder will er wieder nur eine Affäre? Er scheint sich verändert zu haben und doch hat er immer noch die Angewohnheit sich zu nehmen, was er will. Die Anziehung herrscht immer noch sehr zwischen ihnen und man spürt die knisternde Erotik,wenn sie zusammen sind. Kann sie es wirklich riskieren ihn ihrer Familie vorzustellen und etwas Neues zu wagen? Mit jeder Seite habe ich mehr mit den beiden mitgefiebert und durch Isabells Stil kann man einfach nicht anders, als es in einem Stück durchzulesen. Ob es für beide ein Happy End gibt, erfahrt ihr bei eurem EBook Anbieter.

Das Cover passt perfekt zum Paar, das abgebildet ist. Es herrscht eine knisternde Atmosphäre.


Mit" ATTRACTION" schafft Isabelle Richter ein weiteres fesselndes Werk im Bereich Erotik. Ihr Stil ist unverkennbar und ich kann mich kaum aus ihren Büchern lösen. Ich freue mich riesig auf deine nächsten Bücher.



5 von 5 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen