Freitag, 14. Juli 2017

Rezension zu : Rage: Fight for Love von Rose Bloom





Preis: € 0,99 [D]
Ebook: Kindle
Seitenanzahl: 320
Altersempfehlung: ab 17
Meine Wertung: 5 EULEN
Reihe: Abschluss der Geschichte
Will ich kaufen!












Band zwei von insgesamt zwei Bänden.

»Alles war taub. Mein Körper war taub. Meine Empfindungen waren taub. Meine Seele war taub. Was gut war, denn sobald ich es mir erlaubte, wieder etwas zu fühlen, kam der unfassbare Schmerz zurück. Der Schmerz, der mich nach Shawns Zusammenbruch nicht atmen gelassen hatte. Er drohte, mich zu ersticken, und wollte mir alles nehmen. Einzig die Hoffnung hatte mich aufrecht gehalten. Die Hoffnung, die ich mir geschworen hatte, niemals zu verlieren.«

Es begann als normaler Kampf und endete in einer Tragödie.
Nun kämpft Lauren. Mit ihrer Trauer und um ihren Verstand.
Wird sich Shawn wieder vollständig erholen? Sich Lauren zuliebe ändern und sein Leben überdenken?
Oder braucht er einen letzten großen Kampf, um endlich abschließen zu können?
Denn sein nächster Gegner ist kein Unbekannter für ihn. Kane.
Sein Bruder wartet auf seine Rache, und diese Chance wird er nicht verstreichen lassen.

QUELLE :  AMAZON 







In " Rage - Fight for Love" geht die Geschichte von Shawn und Lauren in die letzte Runde. Sein letzter Kampf endete schwer und er muss sich erholen. Doch seit nächster Gegner ist kein Unbekannter sein Bruder Kane wartet auf Rache ...

Shawn hat nach den Ereignissen aus dem ersten Band viel durchgemacht und nachdem er wieder aufwacht müssen einige Dinge aufgearbeitet werden. Er will unbedingt wieder trainieren und zurück kommen..

Lauren liebt Shawn und würde alles für ihn tun. Doch kann sie noch einmal einen Kampf mitmachen und sehen wie Shawn alles riskiert??? Sie hat ebenso wie Shawn viel durchgemacht und es war nicht immer einfach. Ist sie ihrem Ziel ihre Familie zu vereinen näher gekommen?

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel von Shawn und Lauren erzählt. Der Leser kann so beide näher kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während des Lesens.
Die Kulisse ist dieselbe wie aus dem ersten Band und man trifft wieder auf Charaktere, wie Laurens Schwester oder von Shawns Familie. Diese n Nebencharaktere haben mich auch immer wieder mitgenommen und man will einfach mehr wissen, wie es mit ihnen weitergeht.

Die Spannung und Handlung hat mich direkt wieder da weiter lesen lassen, wo Band 1 aufgehört hat. Erst kommt ein besonderer Prolog, dem man sich einfach nicht entziehen kann und dann startet die Handlung. Shawn muss sich wieder erholen und erst mit kleinen Schritten wieder etwas machen, das seinen Körper anstrengt. Lauren hofft, das er mit dem Kämpfen aufhört, doch wie es scheint muss Shawn noch mal einen großen Kampf bestehen damit er abschließen kann. Dieser Gegner ist kein Fremder für ihn, sein Bruder Kane, der schon lange darauf wartet seine Rache ausführen zu können. Wird er diesem Kampf schaffen und beweisen, dass er zeigen kann das die, die er liebt beschützen kann? Kann Shawn ihm zeigen können, das Rache nicht alles ist?
Als Leser kann nicht anders und fiebert mit jeder Seite mit beiden mit. Dieser Abschluss ihrer Geschichte ist intensiv und man will sich einfach nicht davon lösen. Seit Band 1 bin ich dieser Handlung verfallen und konnte es kaum abwarten endlich den Abschluss von Laurens und seiner Story.

Das Cover ist wieder sehr schön gestaltet und macht Lust direkt in die Geschichte zu starten. Der Mann als Kämpfer erinnert direkt an Shawn und wie er gerade sich bereit macht zu kämpfen.




Mit " Rage - Fight for Love" schafft Rose Bloom einen fesselnden Abschluss um die Geschichte von Lauren und Shawn. Ich freue mich schon auf ihr nächstes Buch, in das ich mich wieder stürzen kann.


 5 von 5










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen