Freitag, 2. Juni 2017

Rezension zu : Love & Revenge 1: Zirkel der Verbannung von Annie J. Dean





Preis: € 3,99 [D]
Einband: gebunden
Seitenanzahl: 410
Altersempfehlung: ab 16
Meine Wertung: 5 EULEN
Reihe: Band 1/2
Verlag: DarkDiamonds
Will ich kaufen!














Band 1 der romantisch-rauen Serie »Love & Revenge«

**Romeo & Julia in space**


Planet Isis ist das Tor zur einer besseren Welt. Die kargen Erdbedingungen hinter sich lassend, führen seine Bewohner dort ein voll automatisiertes Luxusleben. Aber ihr durch Maschinen angereicherter Alltag hat seine Schattenseiten, denn was sie auch tun, der »Circle« weiß es – und übernimmt spätestens ab dem Erwachsenenalter die Kontrolle. Danina steht kurz vor ihrem 21. Geburtstag und damit kurz davor, ihre Entscheidungsfreiheit zu verlieren. Alles, was ihr bleibt, ist ein letztes Mal tanzen zu gehen – und dafür gibt es keinen besseren Ort als den Club der »Wilds«, der Opposition des »Circles«. Was erst nur als kleiner Akt jugendlicher Rebellion erschien, nimmt plötzlich ganz andere Ausmaße an. Denn Danina begegnet dort ausgerechnet Rave Hawkins, dem Frontman der »Wilds«…


Alle Bände des romantisch-rauen Zweiteilers:


-- Love & Revenge 1: Zirkel der Verbannung


-- Love & Revenge 2: Pakt des Schicksals//

QUELLE : IMPRESS 





In " Zirkel der Verbannung" geht es um Danina, die zusammen mit anderen Bewohnern ein automatisiertes Luxusleben führt. Aber das Leben durch Maschinen hat auch seine Schattenseiten. Denn der Circle weiß alles was man tut. Spätestens ab dem 21 Lebensjahr übernehmen sie komplett die Kontrolle.
Ein letztes Mal will Danina alles auskosten bevor es anders wird. Im Club der Wilds trifft sie auf Rave und dieser zieht sie in seinen Bann.

Danina (Dan) will unbedingt noch einmal etwas erleben, bevor sie mit 21 Jahren nur noch vom Circle sich alles vorgeben lassen muss. Wird sie sich wirklich mit ihrem Schicksal einlassen?

Rave ist der Frontmann der Wilds. Er hat einen schlimmen Verlust gemacht und ist seitdem auf der Suche nach den denen, die ihm, genommen haben. Als er Danina kennen lernt, spürt er, das sie anders ist und mit ihr etwas anders werden könnte. 

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel von Danina und Rave erzählt. So kann der Leser beide intensiver kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren. Die Kulisse mit dem Planeten Isis und einer besseren Welt machen neugierig welche Zukunft man selbst in wie viel Jahren erwarten könnte. Die Nebenfiguren wie Aiden oder Miles Daninas Bruder machen neugierig und wie beeinflussen ebenso den Verlauf der Handlung.

Die Spannung und Handlung hat mich direkt beim ersten auseinander treffen von Rave und Danina in die Geschichte mitgenommen. Danina lebt auf dem Planet Isis auf dem alle Bedingungen besser sein sollen als auf der Erde. Der Circle hat die Oberhand und bestimmt in sehr vielen Dingen. Ab dem 21 Jahr hat man keine Entscheidungsfreiheit mehr und muss sich dem Willen von ihnen beugen. Deshalb will es Danina( Dan) noch mal mit ihrer Freundin feiern gehen. Ausgerechnet in das Gebiet der Wilds, die sich nichts vom Circle gefallen lassen und ganz anders Leben. Dort trifft sie auf Rave den Besitzer des Clubs und alles wird ganz anders. Sie ist fasziniert von ihm und geht so weit im Computer ihres Bruders, der ein staatliches Amt hat und sucht sich Informationen. Doch Danina hat ein viel größeres Problem, weil sie für den Circle nicht wertvoll genug ist,könnte ihr eine Abschiebung zurück auf die Erde bevorstehen. Die einzige Chance wäre, dass sie jemanden heiratet, der eine gute Partie wäre und sie eine Möglichkeit dadurch hätte zu bleiben. Alles kommt aber ganz anders und sie befindet sich plötzlich auf der Flucht.. Warum will der Circle sie plötzlich beseitigen???
Was ist, mit der Anziehung zu Rave hat diese überhaupt eine Chance ?

Das Cover sticht durch das Paar heraus, das neugierig auf mehr macht und ich es einfach lesen musste.





Mit "Zirkel der Verbannung" schafft die Autorin einen fesselnden Auftakt ihres Zweiteilers der Love & Revenge Serie. Ich freue mich schon auf den Abschluss der Geschichte.


5 VON 5 









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen