Dienstag, 20. Juni 2017

Rezension zu : Love hits harder: 1 von Josie Charles





Preis: € 2,99 [D]
Ebook: Kindle
Seitenanzahl: 462
Altersempfehlung: ab 17
Meine Wertung: 5 EULEN
Reihe: Band 1 /2
Will ich kaufen!

















Ein neuer Auftrag führt die Journalistin Megan Clark in den Club Ivory. Schnell stellt sie fest, dass sie keineswegs über feierwütige Menschen recherchieren soll. Anstelle einer Tanzfläche findet sie einen Kampfkäfig vor, in dem der berühmt-berüchtigte MMA-Fighter Harley Jones gerade einen Gegner K.o. schlägt. Obwohl Megan hin- und hergerissen ist, nimmt sie den Job an und taucht ein in einen Strudel aus Leidenschaft und Siegeswillen. Dabei stellt sie fest, dass Harley mehr ist als ein brutaler Schläger. Er trägt ein Geheimnis mit sich herum, das nicht nur für ihn eine Gefahr bedeutet. Ist Megans Liebe stark genug, um Harleys Herz zu gewinnen? Oder verliert sie ihn an seine dunkle Vergangenheit?

Dieses Buch ist Teil 1 einer zweiteiligen Reihe - beide Bände sind bereits erschienen.

Die komplette Love-hits-harder-Reihe über Megan und Harley:

Love hits harder 1
Love hits harder 2

QUELLE : AMAZON 





In" Love hits harder : 1" geht es um Megan Clark, die einen neuen Auftrag hat und dieser führt sie in den Club Ivory. Dort soll sie sich unter die MMA Kämpfer mischen und das ist alles anders als schön für sie. Stimmt es das diese Männer nur Gewalt im Kopf haben? Als sie dort auf den Kämpfer Harley trifft,wird alles anders ...

Megan ist Journalistin und soll noch einen besonderen Artikel für ihren Chef schreiben, bevor sie die Chance bekommt versetzt zu werden und endlich andere Artikel schreiben zu können. Sie soll einen Artikel über Harley und seinen Hintergrund schreiben. Was macht Megan, wenn plötzlich aus dem Auftrag etwas ganz anders wird?

Harley ist MMA Kämpfer und trägt ein dunkles Geheimnis mit sich. Er wirkt anziehend und obwohl sich er und Megan zuerst nicht ganz so gut verstehen, gibt es eine Chemie. Er war früher auf einer anderen Seite und nicht immer so ein Kämpfer...

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel von Harley und Megan erzählt. So kann man als Leser noch mehr erfahren, wie seine und die Gefühle von ihr sind. Die Kulisse der Großstadt passt sehr gut zur Handlung und man muss einfach immer tiefer in die Geschichte lesen. Die Nebenfiguren wie die Kollegen von Megan waren authentisch und haben die Geschichte ebenso mitgestaltet.

Die Spannung und Handlung hat mich direkt bei der ersten Begegnung zwischen Megan und Harley in die Geschichte mitgenommen. Sie will endlich sich beweisen können und einen besseren Job als Reporterin bekommen, doch der Weg führt über einen letzten Auftrag, indem sie einen Artikel über den berüchtigten Harley Jones schreiben soll. Dieser Artikel soll Dinge über ihn verraten die hinter den Kulissen abgehen. So wird Megan in sein Umfeld eingeschleust und soll sich als PR-Frau getarnt ihm helfen mit einer Seite.
Je mehr sie aber mit ihm Zeit verbringt, spürt sie, das es genug Dinge gibt, die Harley verheimlicht und das es mit jedem Tag schwieriger wird sich ihm zu entziehen. Können ihre Gefühle stark genug sein um auf eine gemeinsame Zukunft hoffen zu können? Mit jeder Seite erfährt man mehr über Harley und welches dunkle Geheimnis er verbirgt... Wie wird Megan damit umgehen ?


Das Cover ist schon beim ersten Anblick ein Hingucker. Die Farben und der Schriftzug passen zusammen und heben es hervor.





Mit " Love hits harder : 1" schafft Josie Charles einen fesselnden ersten Band ihrer Reihe. Ihr Stil ist angenehm und macht Lust auf mehr. Ich freue mich schon auf den 2 Teil. 

Für Fans der Autorin ein absolutes Lese Muss !!!







5 VON 5 









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen