Mittwoch, 7. Juni 2017

Rezension zu : Kalte Nächte Warme Herzen von Sarina Bowen





Preis: € 3,99 [D]
Ebook:Kindle
Seitenanzahl: 269
Meine Wertung: 5 EULEN
Will ich kaufen!



















Er kann sie nicht haben. Und er kann niemandem sagen wieso.
Ski Champion Dane „Danger“ Hollister geht keine Beziehungen ein, seine Gründe dafür hält er allerdings geheim. Der Fluch, den er von seiner Mutter geerbt hat, wird ihn irgendwann alles kosten: Seinen Platz im olympischen Ski Team, seine Sponsoren und seine Fähigkeit, in Höchstgeschwindigkeit einen Berg runter zu rasen.

Country Girl wider Willen, Willow Reade, trifft Dane durch puren Zufall. Ihr ins Schleudern geratener Pick-up Truck drängt ihn während eines Schneesturms von der Straße. Während sie gemeinsam über Nacht in seinem Jeep gestrandet sind, kommen sich die beiden einsamsten Menschen in Vermont näher, als sie gedacht hätten.

Und doch kann keiner von beiden absehen, wie sehr ihr kleines Zusammentreffen nicht nur Danes erschreckendes Geheimnis gefährdet, sondern auch Willows vorläufigen Frieden, den sie mit sich und ihren Entscheidungen geschlossen hat. Nur gegenseitiges Vertrauen und Verstehen kann ihren Schmerz beenden und ihnen eine hart erkämpfte Chance auf Liebe bringen.

Quelle: Amazon




In " Kalte Nächte Warme Herzen" geht es um Dane der Ski Champion ist und keine Beziehung eingeht. Ihn begleitet ein Fluch, den er von seiner Mutter hat und der ihn alles kosten könnte. Seine Karriere und alles was er sich aufgebaut hat. Als er auf Willow trifft, die ihn mit ihrem Truck von der Straße bringt wird alles anders... Dane ist Mitglied im olympischen Team und hat bisher immer keine feste Beziehung gehabt. Die Gründe hält er geheim. Was hat es mit dem Fluch auf sich?? Er wirkt auf den ersten Blick sehr mysteriös und erst nach dem weiteren lesen konnte ich mehr von ihm erfahren.

Willow kommt im ersten Moment wie ein Cowgirl vor. Sie kommt durch einen blöden Fehler von der Straße und trifft auf Dane. Sie ist eine angenehme Protagonistin, die ich mit jeder Seite mehr gemocht habe.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird, hat mich direkt nach ein paar Seiten mitgenommen. Durch den Wechsel der Sichten kann man beide näher kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren. Die Kulisse macht neugierig, die Landschaft kennen zu lernen und die anderen Charaktere aus der Familie von Dane.

Die Spannung und Handlung hat mich mit jeder Seite mehr in die Geschichte mitgenommen. Die erste Begegnung, der beiden war schon sehr haarscharf, als Willow ihren Unfall hat und mit ihrem Truck nicht weiterkommt. Das ausgerechnet Dane sie sieht, scheint wohl Schicksal zu sein. Er will ihr helfen und so lernen sich beide in dieser Nacht kennen. Doch Dane hält etwas zurück warum er sich nicht ganz auf eine Frau einlassen kann. Kann es eine gemeinsame Chance geben, wenn es Sachen gibt, die beide nicht sagen können, weil Vertrauen wichtig ist für eine Beziehung ? Mit jeder Seite spürt man wie das Tempo vorangeht und man immer weiter in die Handlung genommen wird. Kann Dane vielleicht den Fluch brechen, der anscheinend seine Familie bedroht und die es beiden nicht einfach macht eine Zukunft zu haben ? Das Ende war sehr mitreißend und ich habe mit beiden mitgefiebert. Ob sie ihr Happy End bekommen müsst ihr selbst lesen.

Das Cover ist sehr schön gestaltet und macht Lust in die Geschichte hin einzutauchen. Die Farben sind sehr aussagekräftig und man will einfach wissen, was es mit diesem Paar auf sich hat.



Mit „Kalte Nächte Warme Herzen“ schafft Sarina Bowen einen besonderen Liebesroman, der durch seine authentischen Charaktere aber auch durch den Schreibstil auffällt. Ich bin gespannt, was als Nächstes kommt von ihr im Deutschen.


5 VON 5 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen