Freitag, 16. Juni 2017

Rezension zu : Ein Surfer zum Verlieben – Sammelband von Teil 1 und Teil 2 (zum Verlieben Reihe 7) von Violet Truelove





Preis: € 2,99 [D]
Ebook: Kindle
Seitenanzahl: 856
Meine Wertung: 5 EULEN
Reihe: Band 1 /2
Will ich kaufen!













Teil 1 und Teil 2 von "Ein Surfer zum Verlieben" vereint in einem Sammelband, inkl. 3 romantischen Bonusszenen.
Als der beinharte Surfstar Warden Palmer auf die chaotische Bestsellerautorin Lindsay trifft, steht seine Welt mit einem Mal Kopf, denn plötzlich gibt es da mehr als nur den Erfolg, den Ruhm und den Kampf um die besten Wellen.


Teil 1:
Der erste Roman der erfolgsverwöhnten Bestsellerautorin Lindsay Lovejoy handelt von dem hartgesottenen Profisurfer Palmer Warden. In Erklärungsnot gerät die Autorin, als die Vorlage für diese Romanfigur, der Surfstar Warden Palmer, in ihr Leben tritt.
Kann der Bad Boy dem Traumtypen aus ihren Romanen das Wasser reichen? Oder muss Lindsay erkennen, dass sie all die Jahre für ein Produkt ihrer Fantasie geschwärmt hat?


Teil 2:
Das Leben von Lindsay und Warden scheint perfekt, denn zwischen ihnen ist es die ganz große Liebe. Doch ihre bewegte und schmerzhafte Vergangenheit lässt die beiden einfach nicht los. Werden Lindsays Selbstzweifel und Wardens Verlustängste ihrer gemeinsamen Zukunft im Weg stehen? Und ist die Bestsellerautorin den Schattenseiten ihres Ruhms gewachsen? Wird das Paar all diese Hindernisse überwinden können? Oder müssen die beiden erkennen, dass Liebe allein manchmal einfach nicht genug ist?
Die Geschichten rund um Surfstar Warden Palmer und Bestsellerautorin Lindsay Lovejoy gehen in die zweite Runde. Dies ist der Nachfolgeband zu "Ein Surfer zum Verlieben" mit den Charakteren aus »Ein Surfer zum Verlieben«, »Ein Fotograf zum Verlieben« und »Ein Rockmusiker zum Verlieben«.

QUELLE : AMAZON





In " Ein Surfer zum Verlieben – Sammelband von Teil 1 und Teil 2 geht es um die Geschichte von Lindsay Bestsellerautorin und Palmen Warden Profisurfer. Lindsay hatte als Vorlage für ihren Roman sich Warden als Vorbild genommen. Als sie auf diesen trifft, gerät sie in Erklärungsnot. Teil 2 : Wardon und Lindsay scheint alles perfekt, doch die Vergangenheit kommt auf und beide zu und es kommen Zweifel auf für ihre Zukunft. Können sie es zusammen schaffen oder reicht dies nicht?

Lindsay ist Besteller Autorin und kann sich gerade vor Erfolg nicht retten. Dass sie ausgerechnet Nachbar mit Warden Palmer wird, hätte sie nicht gedacht. Was passiert, wenn er dahinter kommt, dass er die Hauptrolle in ihren Büchern gespielt ?

Warden ist ein hartgesottener Profisurfer, der gerade nicht wirklich auf Erfolgskurs ist. Durch seine Geschichte mit seiner sind einige Dinge aus dem Ruder gelaufen. Er braucht neue Sponsoren um sich die Wettkämpfe etc. leisten zu können. Als er auf Lindsay trifft, scheint sich einiges zu ändern...

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel von Warden, Lindsay und seinem Manager erzählt. Der Leser kann so mehrere Erzählperspektiven kennen lernen. Die Kulisse lässt mich direkt an Urlaub denken, auch wenn die Temperatur nicht immer einfach ist.

Die Spannung und Handlung hat mich direkt bei der ersten Begegnung zwischen Warden und Lindsay in den Bann des Buches gezogen. Beide kennen sich eigentlich nicht und werden durch das Schicksal zur ihrer ersten Begegnung verleitet. Warden erfährt, dass sie ihn in ihrem Buch als Vorbild genommen hat und in diesem Werk nicht gerade harmlos zur Sache geht. Beide geraten aneinander und lernen sich nach und nach kennen. Lindsay merkt, dass Warden nicht in allen Bereichen so ist wie ihr Buchcharakter. Warden scheint währenddessen seine aktuelle Lage nicht ganz zu verstehen und erst als Josh sein Agent ihm bei ihm auftaucht, merkt er, das seine noch vorhandene Surfer Karriere in Gefahr ist. Er braucht wieder Sponsoren um für die Wettkämpfe Werbung etc. zu haben. Als Bilder von Warden und Lindsay auftauchen wird die Idee geboren, so wieder Aufmerksamkeit zu bekommen und Lindsay könnte zusammen mit ihm auch ihre T-Shirt Linie in Szene setzen. Was passiert, wenn plötzlich Dinge auftauchen, die das Schicksal hervorbringt und Warden und sie auf eine harte Probe stellen? Können beide zusammenfinden ?
Im zweiten Band müssen beide beweisen, wie sie in die Zukunft gehen und ob sie auch mit Schattenseiten klarkommen. Ob sie es schaffen werden als Paar?

Das Cover ist einfach super schön und die Farben passen einfach zusammen. Der Schriftzug setzt den letzten Akzent.





Mit „Ein Surfer zum Verlieben – Sammelband von Teil 1 und Teil 2 schafft Violet Truelove eine mitreißende Liebesgeschichte, die alles mitbringt große Gefühle, Drama, Wendungen und man kann nicht anders, als immer tiefer in die Geschichte zu tauchen. 



5 von 5









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen