Dienstag, 27. Juni 2017

Rezension zu : Between Victory and Death: Dark Fate (Between Victory and Death Reihe 1) von Chloe Jackson





Preis: € 3,99 [D]
Ebook: KINDLE
Seitenanzahl: 235
Altersempfehlung: ab 17
Meine Wertung: 5 EULEN
Reihe: Band 1/2
Verlag: WrittenDreamsVerlag
Will ich kaufen!
















Cole Devrier ist mit Leib und Seele Motorradrennfahrer. Geschwindigkeit liegt ihm im Blut und Straßenrennen sind sein Leben. Auf dem Zenit seiner Karriere wird er jedoch in einen Unfall verwickelt, der sein Leben schlagartig verändert.

Eliza Towel ist eine Newcomerin in der Rennszene. Sie will endlich Erfolg haben. Doch ihre mangelnde Selbstsicherheit kostet sie regelmäßig Plätze, sodass sie nicht über das Mittelfeld hinauskommt.

Das ändert sich erst, als sie Cole um Hilfe bittet, der sich nach seinem Unfall zurückkämpfen will. Die beiden bilden ein Rennteam. Doch ihre Verbindung wird schnell auf eine harte Probe gestellt, denn Cole hat ausschließlich die Rettung seiner Karriere im Sinn, während für Eliza die Grenzen zwischen Arbeit und Vergnügen allmählich verwischen.

QUELLE : WRITTEN DREAMS





In " BETWEEN VICTORY AND DEATH" geht es um Cole der mit allem was er hat Motorradfahrer ist. Doch ein Unfall änderte alles. Eliza ist eine Newcomerin und will durchstarten. Ihr fehlt der Mut sich nach vorne zu kämpfen. Sie bittet Cole um Hilfe. Dieser will wieder an die Spitze und zusammen bilden sie ein Team. Doch was passiert wenn die Gefühle mehr werden und Cole etwas ganz anders im Sinn hat.

Cole ist Motorradfahrer und liebt die Geschwindigkeit. Doch auf dem Höhepunkt seiner Karriere wird alles anders und ein Unfall legt ihn lahm. Durch die Begegnung mit Eliza wird alles anders..
Er liebt seine  Karriere und kann ohne sein Motorrad nicht leben.

Eliza ist gerade am Anfang ihrer Motorrad Karriere. Sie hat noch nicht richtig ihren Stil gefunden und weiß nicht wie sie sich verbessern kann. Als sie Cole um Hilfe bittet scheint er die Lösung zu sein.
Sie ist neu in der Szene und will versuchen Fuß zu fassen.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel von Cole und Eliza erzählt . Der Leser kann so beide Protagonisten besser kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während des Lesens. Die Kulisse um die Motorradfahrer macht neugierig, da ich selbst mich in dieser Szene nicht auskenne. Man lernt neue Dinge kennen und Hintergrund wissen.

Die Spannung und Handlung hat mich mit jedem Kapitel mehr in Coles und Elizas Geschichte mitgenommen. Er ist ein erfolgreicher Motorradfahrer der aber auf dem Weg seines Erfolgs einen Unfall erleidet der alles ändert. Verletzungen im Gesicht und sein Auge auf dem er kaum noch sehen kann machen es ihm nicht leichter. Sein Vater wirft ihn aus dem Team und alles scheint verloren. Als aber Eliza durch einen ehemaligen Freund überredet wird Cole zu fragen ob er sie trainiert wird alles anders...
Er willigt ein obwohl er nicht besonders überzeugt ist. Mit jeder Stunde der er Eliza hilft, will er ebenso wieder zurück zum Motorradsport. Doch kann es ihm gelingen ? Auch für Eliza wird es nicht einfacher, weil sie schon lange für Cole Gefühle hat. Ist sie nur ein Spielball für ihn, damit er wieder zurück ins Geschäft kann?
Intrigen, Spannung, Drama und große Gefühle begleiten den Leser in diesem ersten Teil.

Das Cover passt perfekt zu Cole und man kann sich ihn direkt darunter vorstellen. Die Farben und der Schriftzug passen einfach.





Mit " BETWEEN VICTORY AND DEATH " schafft die Autorin ein fesselnde Geschichte beim Written Dreams Verlag. Ihre Charaktere sind authentisch und man will gar nicht mehr aufhören mit dem lesen. Ich freue mich schon auf den Abschluss des Buches. 




 5 von 5









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen