Samstag, 3. Juni 2017

Blogtour Touch of Flames von Mariella Heyd Tag 7 - Vorstellung des Bundesstaates + des Städtchens Frost




Hallo und Willkommen zum letzten Tag unserer Tour von Touch of Flames von Mariella Heyd.


Heute möchte ich euch den Bundesstaat Main vorstellen + das fiktive Städtchen Frost in das die Protagonistin Gwen mit ihrer Familie ziehen muss.
Ein. neuer Anfang für sie und ihren Bruder, der alles andere als einfach wird mit einem Vater dessen Job Dämonologe ist.


Es gibt etwas tolles zu gewinnen <3 

Viel Spaß beim lesen . 







Vorstellung des Bundesstaates Maine 

Quelle: 



Eine Straße in Maine 
Quelle



Allgemeine Infos zu Maine 


Maine ist ein Bundesstaat in den Vereinigten Staaten und Teil der Region Neuengland. Wo genau der Name stammt ist unbekannt.

Die Hauptstadt ist Augusta
Bevölkerung: 1,329 Millionen (2015)
Der ist Gouverneur Paul LePage 
Die Staatsblume ist die  White Pine Cone



Hier eine kleine Auswahl was man im Maine besuchen könnte :



Acadia-Nationalpark 

Der Acadia Park befindet sich an der Küste von Maine im Hancock Country.
Hancock ist für seine Felsküste und raue Landschaft mit Bergen und Seen bekannt. 


Quelle 


White Mountain National Forest

Ist ein Wald in den White Mountains
 nordöstlich in den Vereinigten Staaten. Er wurde 1918 gegründet



Jetzt kommen wir zum Fiktiven Ständchen Frost in 
das Protagonistin Gwen mit ihren Elten zieht . 


Frost würde Mariella Heyd die Autorin des Buches so beschreiben : 

  Frost ist ein eher kleines Städtchen. Kein Dorf, aber auch keine richtige Stadt. Der Kern des Ortes ist die Highschool. Dort ist am meisten los. Ansonsten bietet Frost eher kleine Läden, Bäckereien, Metzgereien, kleinere Supermärkte. Ein Einkaufszentrum sucht man vergebens. Stattdessen herrscht eher das ländliche Flair vor, wie man auch an den Festen (Old Hag Mildred) sehen kann. Um Frost herum sind Wälder und Seen und es wird Ackerbau betrieben. Man findet also auch Bauernhöfe um Frost herum. Wer sich ins Nachtleben stürzen möchte, muss ein paar Meilen in die nächstgrößere Stadt fahren 


So könnte die Villa ausgesehen haben in der Gwen mit ihrer Famile gewohnt haben kann.
Quelle


Feuer spielt in Touch of Flames eine bedeutende Rolle, die
der Leser je tiefer er in der Handlung ist kennen lernt.  



Quelle



Es gibt auch etwas tolles zu gewinnen : 


Gwen hat in der alten Villa ein paar verschlossene Umschläge gefunden. Was sich darin verbirgt, könnt ihr herausfinden, indem ihr die individuelle Tagesfrage beantwortet.
Somit kann jeden Tag ein Los für den Lostopf gesammelt werden.


Glaubt ihr an übernatürliche Dinge, oder denkt ihr das ist alles nur Fake ?







Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 03.06.2017 um 23:59 Uhr.





Unsere Stationen 


Tag 1    


Tag 2   

Tag 3

Tag 4

Tag 5 

Tag 6 

Tag 7 bei mir 

Auslosung auf allen Blogs














Kommentare:

  1. Nein, daran glaube ich eigentlich nicht.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    nein ich glaube nicht an übernatürliche Dinge aber manchmal ist sowas schon creepy wenn man dann sowas im fernsehen sieht oder hört oder so...
    Liebe Grüße,
    Maike Rieck

    AntwortenLöschen