Dienstag, 25. April 2017

Rezension zu : Call it magic 2: Feentanz von Cat Dylan





Preis: €3,99 [D]
Ebook: Kindle
Seitenanzahl: 320
Altersempfehlung: ab 17
Meine Wertung: 5 EULEN
Reihe: Band 2
Verlag: DarkDiamonds
Will ich kaufen!














*Hüte dich als Fee vor Vampiren…**

Origami, Partys und gute Freunde: Das ist alles, was die 25-jährige Megan zu ihrem Glück braucht. Solange sie neben ihrem Job als Allround-Talent im eleganten Oceans Hotel noch genügend zum Feiern kommt, ist die Welt für sie in Ordnung. Sogar das plötzliche Liebesglück ihrer besten Freundin Eliza lässt sie nicht unbedingt neidisch, aber doch etwas beunruhigt zurück. Denn Elizas große Liebe ist ausgerechnet der beste Freund von Ash, dem verboten gutaussehenden Sonnyboy, der sich seit ihrer kurzen Affäre nie mehr bei Megan gemeldet hat. Dass Ash 110 Jahre alt ist und aus gutem Grund ihre Nähe meidet, kann Megan natürlich nicht wissen. So wenig wie sie wissen kann, dass auch sie nicht ganz so gewöhnlich ist und ihr Blut Ash daher besonders anzieht…
//Alle Bände der romantischen Fantasy-Reihe:
-- Call it magic 1: Nachtschwärmer
-- Call it magic 2: Feentanz//

QUELLE : AMAZON






In " Call it magic 2: Feentanz" geht es um Megan, die nur Origami, Partys und gute Freunde braucht in ihrem Leben. Das neue Liebesglück ihrer Freundin scheint auch sie nicht weiter zu nerven, doch etwas scheint an komisch zu sein. Ausgerechnet dieser ist der gute Freund von Ash, der sie nach ihrer kurzen Affäre nicht mehr gemeldet hat.. Dass dieser ein Vampir ist, kann sie nicht ahnen...

Megan braucht nicht mehr als Origami, Partys und gute Freunde um glücklich zu sein. Mit Männern hat sie bisher kein Glück und ihre große Liebe ist ausgerechnet der beste Freund von Elizas Freund...

Ash ist die große Liebe von Megan und sieht dazu verdammt noch gut aus. Er ist ein Nachtschwärmer und 110 Jahre alt. Er spürt das er nach der Affäre, die er mit Megan hatte immer noch an sie denken muss. Ob es eine Chance gibt ?

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel von Ash und Megan erzählt. So kann man noch intensiver in die Geschichte mitgenommen werden und die Gefühle und Gedanken der beiden erfahren. Die Kulisse ist die aus dem ersten Buch und man trifft wieder alte Bekannte wieder. Die verschiedenen Nebenfiguren sind wieder besonders und ziehen den Leser weiter mit in die Handlung. Besonderes das Wiedersehen mit den Protagonisten aus dem ersten Band, hat mich sehr gefreut und mit ihnen durch die Geschichte zu gehen.

Die Spannung und Handlung wird schon ab dem Wiedersehen zwischen Megan und Ash intensiv. Sie will sich eigentlich von ihm fern halten, nachdem er sich nach ihrer Affäre nicht mehr gemeldet hat. Doch dann meint es das Schicksal anders und beide treffen wieder aufeinander. Ash weiß nicht, ob das mit Ihnen eine Zukunft hat, weil er ein Nachtschwärmer ist. Gibt es eine Chance für beide? Je mehr man in die Geschichte eintaucht, erfährt man zusammen mit Ash Dinge über Megan, die alles in ein anderes Licht stellen. Wird es dadurch noch komplizierter für eine Beziehung mit Megan? Als plötzlich jemand in ihre Wohnung einbricht, muss Ash versuchen zusammen mit Morgan herauszufinden wer hinter allem steckt und was genau diese Person von Megan will? Es bleibt spannend und man kann einfach nicht aufhören mit dem lesen. Ob es zu einem Happy End kommt? Wieder schafft es Cat Dylan mich mitzunehmen und ich konnte mich kaum aus dem Buch lösen.

Das Cover ist einfach genial und es macht direkt Lust in die Geschichte einzutauchen. Der Schriftzug sticht besonders hervor.




Mit " Call it magic 2: Feentanz" schafft Cat Dylan einen fesselnden zweiten Band ihrer Fantasy Reihe. Megan und Ash sind zwei Charaktere die aus der Masse hervorstechen.


Ich freue mich schon auf ihre nächsten Werke.


5 VON 5 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen