Mittwoch, 8. Februar 2017

Rezension zu : Rock my Heart: Roman (The Last Ones to Know 1) von Jamie Shaw






Preis: € 12,99 [D]
Einband: gebunden
Seitenanzahl: 320
Meine Wertung: 5 EULEN
Reihe: Auftakt einer Trilogie
Verlag: BLANVALET
Will ich kaufen!

















Feiern, tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band "The Last Ones To Know" gehen. Dort trifft sie auf Adam Everest, den absolut heißen Sänger der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen – doch der wird ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen …








In" Rock my Heart" geht es um Rowen, die eigentlich nur feiern und tanzen will, als sie auf das Konzert The Last Ones To Know geht. Als sie dann auf Adam dem Sänger der Band trifft, wird alles anders. Ein Kuss lässt die Chemie sprühen. Aber was wird daraus???

Rowen ist auf dem College und hat alles schon geplant mit ihrem Freund. Doch als sie mit ihrer Freundin Dee in einem Club auf ihn triff, mit einer anderen muss sie einen Schlussstrich ziehen. Dabei trifft sie auf Adam der Sänger der Band...

Adam ist der Sänger der Band "The Last Ones To Know" und ein echter Frauenmagnet. Er muss um seinen Abschluss machen zu können eben den Kurs besuchen, indem auch Rowen ist. So kommt es, wie es das Schicksal will..

Der Schreibstil ist angenehm und wird aus der Sicht von Rowen erzählt. So kann man sie und ihre Gedanken und Gefühle näher erfahren. Das Thema Rockstars ist zwar kein neues Thema, aber durch die Autorin kann man hier wieder neue Charaktere kennen lernen.

Auch die Nebenfigur Dee ihre beste Freundin hat eine besondere Art an sich und ich bin gespannt, ob man sie bald besser kennen lernen kann im nächsten Band. Ich denke, dass hinter ihr noch mehr steckt.

Die Spannung und Handlung hat mich schon beim ersten Treffen von Rowen und Adam ins Buch genommen. Rowen glaubt das sie mit ihrem Freund, den sie seit der Highschool kennt sich ein Leben aufbauen kann, doch alles kommt ganz anders, als sie ihn erwischt im genau dem Club, wo sie mit Dee ist. Dort trifft sie auf Adam, den sie erst nicht kennt und doch sprüht die Chemie. Außer einem Kuss passiert aber nichts zwischen ihnen. Als Rowen wieder in ihren Alltag ist,auf dem College sieht sie auf einmal Adam wieder in ihrem Kurs für Französisch. Schnell erkennt sie, dass Adam seinen Abschluss nicht ernst nimmt. Wie es das Schicksal so will, kommt sie ihm zu Hilfe und will ihm helfen bei einem wichtigen Test zu bestehen. Dabei muss sie ihn ausgerechnet am Wochenende auf Konzerte begleiten und stößt wieder auf seine Groupies die nicht locker lassen. Rowen merkt, das nicht einfach wird, nur Freundschaft zu ihm zu haben. Wird es eine Chance geben, wenn Adam bisher keine Beziehung eingegangen ist? Das Werk ist, das erste Buch der Autorin das ich lese und ich bin geflasht was sie für eine Handlung geschaffen hat. Mit jeder Seite will man hinter die Fassade von Adam schauen als Rockstar. Ich bin gespannt was sich die Autorin noch einfallen lässt.

Das Cover ist schon von Beginn an ein Highlight und es macht neugierig auf die Geschichte. Ich liebe Rockstars und kann einfach nicht genug bekommen.

Das Ende war bis zur letzten Seite gefangen in der Geschichte und wollte erst am Schluss endlich realisieren das es zu Ende war.






Rock my Heart" ist ein fesselnder Liebesroman, der den Leser einfach mitnimmt in die Handlung. Die Protagonisten sind authentisch und machen Lust in der Geschichte zu verbleiben.



5 VON 5 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen