Samstag, 21. Januar 2017

Rezension zu : Shut up, Kätzchen! (Hard & Love 1) von Sara-Maria Lukas





Preis: € 12,90 [D]
Einband: Print
Seitenanzahl: 208
Altersempfehlung: ab 18
Meine Wertung: 5 EULEN
Verlag: Plasir D Amour
Will ich kaufen!















Erst bringt Charlottes Freund sie um Job, Wohnung und Erspartes, dann stirbt auch noch Bauer Harmsen, auf dessen Hof ihre vom Schlachter geretteten Gnadenbrotpferde wohnen. Sie muss Stall und Weide verlassen, weil die Erben, Harmsens Verwandte aus den USA, anreisen.

Charlotte weiß nicht wohin und fälscht in ihrer Not einen Erbpachtvertrag. Ein Fehler, wie sie mit eiskalter Gewissheit erkennt, als die Erben vor ihr stehen. Es sind fünf Kerle mit Körpern aus Stahl, und einer von ihnen fixiert sie mit messerscharfem Blick, der ihr heiße Schauer den Rücken herunterjagen lässt. Er wird sie wie eine Fliege zwischen seinen Fingern zerquetschen, sobald ihr Schwindel auffliegt.

Frauen sind Abschaum, weiß Logan, seitdem seine letzte BDSM-Gespielin ihn verraten, betrogen und gesellschaftlich ruiniert hat. Doch dann steht auf dem geerbten Hof in Deutschland diese dreckverschmierte, trotzige Zicke vor ihm, und ihre Augen senden Blitze direkt in sein Herz. Plötzlich will Logan nur noch eins: seine Lippen heiß auf ihre pressen!


Ein romantischer BDSM-Roman.







In" Shut up Kätzchen" geht es um Charlotte, die erst durch ihren Freund ihren Job verliert und dann auch noch der Bauer stirbt, auf dessen Hof ihre Gnadenbrotpferde stehen. Aus der Not fälscht sie einen Erbpachtvertrag. Als die Erben da sind hat sie Angst, als sie ausgerechnet einer von ihnen sie besonders anschaut. Logan hat genug hinter sich mit Frauen und will eigentlich keiner Frau mehr vertrauen. Er liebt es zu dominieren. Als er dann auf Charlotte trifft will er sie sofort besitzen.

Charlotte will unbedingt ,dass die Tiere in Sicherheit sind und hat Angst das die Erben sie mit allem davon scheuchen. Als sie ihnen gegenübersteht ist es Logan der sie in seinen Bann zieht. Auch sie hat in ihrer Vergangenheit etwas mit einem Mann gehabt, der ihr nicht gut getan hat.

Logan zieht mit seinen Brüdern auf den Hof um dort etwas Neues anzufangen. Als er dann auf Charlotte trifft merkt er sofort, dass sie etwas auslöst bei ihm. Mag sie ebenso wie er BDSM?

Auch die Nebenfiguren wie seine Brüder machen neugierig, ob es von ihnen auch noch eine separate Handlung geben wird? Ich wäre direkt Feuer und Flamme dafür.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und hat mich gleich in die Geschichte mitgenommen. Es wird im Wechsel von Logan und Charlotte erzählt. So kann man als Leser beide kennen lernen und etwas über ihren Hintergrund erfahren. Ob Logan sich nach seiner Vergangenheit wieder auf jemand neuen einlässt??? Schon in anderen Werken der Autorin wurde ich immer wieder mitgenommen und auch in diesem ist es nicht anders.

Die Spannung  und Handlung ist schon im ersten Moment da als Logan mit seinen Brüdern kommt und diese den Hof anschauen wollen, den sie geerbt haben. Erst versucht Charlotte sie mit einem falschen Vertrag anzulügen, doch als sie Angst hat aufzufliegen wissen die Brüder eigentlich schon bescheid und wollen ihr aber nichts Böses. Sie wollen aber jemanden haben der ihnen etwas kocht und vielleicht etwas helfen kann, im Gegenzug dürfen ihre Tiere und sie bleiben. Je mehr sie die Brüder kennenlernt merkt sie das Logan und sie mehr verbindet. Logan ist aber auch sehr vorsichtig seit er mit seiner letzten Freundin so viel Pech hatte. Beide merken das sie auch von ihm angezogen ist und seiner Dominanz und können nicht voneinander lassen. Reicht dies aus wenn es noch Sachen gibt aus Charlottes Vergangenheit, die sie belasten? Kann es ein Happy End geben? Wieder hat mich Sara-Maria Lukas mit ihren Charakteren mitgerissen und sie sind immer wieder aufs neue etwas besonderes.

Das Cover ist durch seine Farben einfach sehr schön und dadurch, dass man nur die Körper der Personen sieht kann man sich eine Menge vorstellen. 

Das Ende lässt mich bis zuletzt mit beiden mitfiebern und ich konnte es einfach nicht weglegen. Wer ihre BDSM Bücher kennt wird auch hier wieder voll auf seine Kosten kommen.




Mit „Shut up Kätzchen" schafft Sara-Maria Lukas eine neue Erotische BDSM Story, die mich wieder gefesselt hat. Ihr Stil ist wieder ein Highlight für mich und ich freue mich auf ihre nächste Story, die garantiert in meinen Händen landen wird.


5 von 5 EULEN 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen