Montag, 19. Dezember 2016

Rezension zu : Drachennächte von Fee Latio






Preis: € 1,99 [D]
Ebook: Kindle
Seitenanzahl: 41
Altersempfehlung: ab 18
Meine Wertung: 5 EULEN
Verlag: Drachenmond Verlag
Will ich kaufen!















Sie sprachen die ganze Nacht. Mit Zähnen, Zungen und Händen.

Eigentlich ist Fires Mission in der Menschenwelt ganz klar: Den Grund für das Aussterben der Drachen zu finden. Nie hätte sie damit gerechnet, dass ihr dabei ausgerechnet ein Mensch gefährlich werden könnte. Noch dazu ein eingebildeter Frauenheld wie Rockstar Dragon. Doch während zwischen Fire und Dragon heiße Funken fliegen, geht das Schicksal von Menschen und Drachen seinen ganz eigenen Weg.





In " Drachennächte Fire & Dragon" geht es um Fire, die eigentlich eine Mission hat in der Menschenwelt. Sie soll den Grund für  das aussterben der Drachen herausfinden. Sie hat nicht damit gerechnet einem Rockstar zu begegnen, der ihr gefährlich werden könnte. Wie wird das Schicksal ausgehen für die Drachen?

Fire soll den Grund untersuchen warum in der Menschenwelt immer mehr Drachen aussterben. Sie arbeitet in einer Bar und begegnet dort Dragon. Sie will unbedingt verhindern, das die Drachen in Gefahr geraten wenn es immer weniger von ihnen gibt.

Dragon ist ein Rockstar, eingebildeter Frauenheld und zwischen ihm und Fire sprühen die Funken. Als er verflucht wird scheint sie der Schlüssel zu sein. Er wirkt auf den ersten Blick arrogant und denkt das er nur mit dem Finger schnippen muss und alle Frauen fliegen zu ihm.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und man wird direkt in die Geschichte gezogen. Die Seiten verfliegen und ich bin immer weiter mitgenommen worden. Durch den Wechsel aus der Sicht von Dragon und Fire kann man beide näher kennenlernen und so ihre Gefühle und Gedanken erfahren.

Die Spannung und Handlung hat mich langsam in die Geschichte gezogen. Man wird sofort in die Stimmung des Buches genommen und lernt Fire kennen. Sie hat eigentlich den Auftrag herauszufinden warum der Bestand der Drachen immer mehr zurück geht. Doch alles kommt anders als sie Dragon trifft und erfährt das er es sich mit einer Hexe verscherzt hat. Das ausgerechnet ein Drache darin verwickelt ist macht es nicht gerade einfacher. Was soll sie machen, sich auf Dragon einlassen und ihre Aufgabe vergessen? Dies ist mein erstes eBook aus der Erotik Reihe vom Drachenmond Verlag und ich bin schwer beeindruckt wie sehr mich diese kurzen Seiten mitgenommen haben.

Das Cover ist ein schönes Highlight und man kann den Blick nicht davon abwenden. Die Farben und alles passen einfach zusammen.

Das Ende ist ein fesselnder Abschluss des Buches und macht Lust auf mehr Obwohl ich noch nicht so viele Bücher gelesen haben mit Drachen, war dieses ein guter Anfang <3




Mit " Drachennächte Fire & Dragon" gelingt der Autorin eine fesselnde Geschichte im Bereich Fantasy/ Erotik. Ihr Stil ist angenehm und hat mich einfach durch das Buch gezogen.


5 von 5 EULEN








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen