Sonntag, 13. November 2016

Rezension zu : Fading Colors: Zurück zu dir (Love-in-London 1) von Carrie Elks





Preis: € 0,99 [D]
Einband: Kindle
Seitenanzahl: 355
Altersempfehlung: ab 17
Meine Wertung: 5 EULEN
Reihe: Band 1
Verlag: Forever
Will ich kaufen!
















Vor neun Jahren war Beths Leben ein Scherbenhaufen. Jetzt hat sie alles, was sie sich wünschen kann: einen Job, bei dem Sie Menschen hilft, die Ähnliches durchleben wie sie einst, einen Ehemann, der sich um sie kümmert, und ein wunderschönes Zuhause. Doch plötzlich steht Niall wieder vor ihr und alles, was sie damals hinter sicher gelassen hat, stürzt erneut auf sie ein. Der Schmerz, die Schuldgefühle, die Unsicherheit. Trotzdem ist nichts von der früheren Anziehungskraft zwischen den beiden verflogen. Und während Beth sich scheinbar immer weiter von ihrem neuen sicheren Leben entfernt, kommen die beiden sich wieder näher. So nah, dass Beth erneut vor den Bruchstücken ihrer Existenz steht. Aber aus jedem Unglück kann eine neue Chance wachsen und Beth muss sich fragen, was sie wirklich will



 





In " Fading Colors" - Zurück zu dir geht es um Beth, deren Leben in einem Scherben liegt und sie nun hat sie zwar was man sich wünschen kann wie einen Job bei dem als Menschen hilft, einen Ehemann der sich um sie kümmert. Doch als Niall wieder vor ihr steht wird kommen alte Gefühle auf. Jetzt muss sie sich fragen was will sie wirklich??!

Beth arbeitet in einer Suchtambulanz und kümmert sich dort um die Kinder deren Eltern die in Therapie sind. Sie liebt die Arbeit mit Ihnen. Sie ist verheiratet doch man merkt, dass ihr etwas fehlt in ihrer Ehe.

Niall ist ein Künstler den Beth kennenlernt bei einer Ausstellung. Er kennt Beth und beide habe eine gemeinsame Verbindung. Wie werden beide damit umgehen sich wiederzusehen? Er wirkt anders als damals und man spürt das auch er sich etwas verändert hat.

Der Schreibstil der Autorin ist angenehm flüssig und hat mich nach und nach in Beth Geschichte gezogen. Es wird aus ihrer Sicht erzählt und man kann sie so noch näher kennenlernen. Unterteilt ist das Buch in Gegenwart und die heutige Zeit. Dadurch wird noch lernt man die Vergangenheit von ihr und Niall kennen. Auch die Nebenfiguren wie Beth Freundin aus der Suchtambulanz hat mir gut gefallen, weil sie ihr zur Seite steht.

Die Spannung und Handlung führt den Leser langsam in die Geschichte von Beth und deren Leben. Sie ist verheiratet mit Simon der ihr Sicherheit bietet nach der sie sich sehnt. Ihre Vergangenheit war nicht einfach und auch Drogen haben eine Rolle gespielt. Man sieht durch die Rückblenden wie sie damals Niall kennenlernt und wie sich alles entwickelt hat. Nun sehen sich beide in der Zukunft wieder und alles was sie versucht hat wegzustecken von damals bricht wieder ein auf sie. Sofort muss sich Beth vor ihren Gefühlen verstecken, die sie immer noch hat und die noch nicht so leicht weggehen. Beth merkt das sie bald wieder vor den Scherben ihrer Existenz steht, weil Niall sie wieder in ihren Bann zieht. Wie wird sie sich entscheiden? Kann sie sich noch Mals auf ihn einlassen?
Dies ist mein erstes Buch von Carrie Elks und sie hat mich völlig eingenommen mit diesem Werk. Ob es ein Happy End gibt müsst ihr selbst lesen ;)

Das Cover ist toll gestaltet und das Paar hat mich direkt neugierig gemacht auf die Handlung des Buches. Die Farben sind schön und machen es noch zu einem tollen Hingucker.

Das Ende hat bis zuletzt mich mit Beth mitfiebern lassen und ich wollte immer weiter lesen um zu erfahren wie ihre Zukunft aussehen könnte.




Mit „ Fading Colors" - Zurück zu dir geht“ schafft die Autorin eine besondere Geschichte, die voller Emotionen, Drama aber auch Dinge zeigt die nicht so leicht sind. Ihr Stil ist angenehm flüssig und macht Lust wieder ein Werk von ihr zu lesen.





4 von 5 EULEN


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen