Freitag, 30. September 2016

Rezension zu: Rocky Mountain Race (Rocky Mountain Serie 8) von VirginiaFox





Preis: € 5,99 [D]
Ebook: Kindle
Seitenanzahl: 402
Meine Wertung: 5 EULEN
Reihe: Band 8
Will ich kaufen!











Becca Mirren. Cowgirl. Rotschopf mit entsprechendem Temperament. Weltmeisterin im Barrel-Racing und auf der Suche nach einem neuen Lebensinhalt.

Adrian Lopez. Spezialist für Spürhunde. Vater. Augen, so blau wie ein Gletschersee. Und der Mann, der Becca vor sechs Jahren das Herz gebrochen hat.

Auf keinen Fall würde sie dem Mistkerl eine zweite Chance geben. Oder doch?

Während sie versucht, genau das heraus zu finden, droht plötzlich Gefahr von unerwarteter Seite. Ist es etwa schon zu spät für ein Happy End?

Rocky Mountain Race ist der achte Band der humorvollen Rocky Mountain Serie der Erfolgsautorin Virginia Fox.

Von Virginia Fox auf Amazon erhältlich:

Die Rocky Mountain Serie:

Band 1 – Rocky Mountain Yoga

Band 2 – Rocky Mountain Star

Band 3 – Rocky Mountain Dogs

Band 4 – Rocky Mountain Kid

Band 5 – Rocky Mountain Secrets

Band 6 – Rocky Mountain Fire

Band 7 – Rocky Mountain Life

Band 8 – Rocky Mountain Race

Band 9 – Rocky Mountain Lion (Dezember 2016)




In " Rocky Mountain Race - Becca und Adrian" geht es um Becca, die ein Cowgirl und ein Rotschopf mit Temperament ist. Sie ist Weltmeisterin im Barrel - Racing und will aber endlich etwas Neues finden.  Adrian ist ein Spezialist für Spürhunde. Und der Mann der Becca das Herz vor sechs Jahren das Herz gebrochen hat. Gibt es eine Chance für beide????

Becca ist Weltmeisterin im Barrel- Racing und hat mit ihrer Stute schon viel gewonnen in der Rodeo Welt. Nun wird sie von ihren Sponsoren dazu genötigt bei etwas mitzumachen für ihre Stadt, weil diese wieder Profit schlagen können.

Adrian ist Spezialist für Spürhunde und hat eine besondere Verbindung zu Becca. Er hat ihr das Herz gebrochen. Adrian hofft, dass er sie überzeugen kann, ihm eine zweite Chance zu geben? Wird das klappen? Auch er hat Geheimnisse, von denen Becca nichts wusste und sie sie erst mal verdauen muss.

Der Schreibstil von Virginia Fox ist angenehm und hat mich mit jeder Seite mehr in Beccas und Adrians Geschichte gezogen. Das Buch wird im Wechsel von Becca, Adrian, Hank und noch anderen Personen erzählt, so kann der Leser mehr über die Gedanken der Personen erfahren und warum Becca in Gefahr sein könnte. Der schöne Handlungsort Independence hat mich zum ersten Mal gefangen genommen und ich muss unbedingt die anderen Bände der Reihe in Angriff nehmen.

Die Spannung und Handlung hat mich schon beim ersten Treffen von Becca und Adrian ins Buch gezogen. Man spürt einfach das ihre Geschichte noch nicht fertig ist und dass es noch eine Chance gibt. Becca will aber nicht wieder auf ihn hereinfallen und hält ihn zuerst auf Abstand. Dabei hat Becca noch weit andere Probleme, sie wird von einem Unbekannten bedroht, der nicht will das sie an einem Turnier teilnimmt. Kann sie vielleicht mit Hilfe von Adrian und seinem Spürhund herausfinden wer hinter den Drohungen steckt? Und was macht sie mit ihren Gefühlen für ihn ? Virginia Fox hat mich mit diesem Buch mitgerissen und  ihr Stil macht direkt Lust immer weiter in dieser Reihe zu bleiben

Das Cover ist wunderschön geworden passt sehr gut zum Thema Spürhund und Independence. Es lädt einfach zum lesen ein.

Das Ende hat das Buch bis zur letzten Seite einfach abgerundet und es weckt direkt die Neugier wer als nächstes seine Geschichte bekommt.


Mit „Rocky Mountain Race - Becca und Adrian schafft Virginia Fox einen weiteren gelungenen Teil ihrer Reihe. Ihr Stil hat mich mitgenommen und ich will auf jeden Fall noch weitere Bewohner von Independence kennenlernen.



5 von 5 EULEN










Große Gefühle, Spannung, Drama runden das Buch ab.













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen