Montag, 1. August 2016

Rezension zu : Mit dir unter den Sternen von Asuka Lionera





Preis: € 0,99 Einführungspreis dann 1,99/ Print Preis:6,99[D]
Ebook und Print : Kindle / Print
Seitenanzahl: 164
Meine Wertung: 5 EULEN
Reihe: Novelle von DIVINITAS
Will ich kaufen!




















Als Mondgöttin ist es Lunas Aufgabe, jede Nacht den Mond über den Himmel zu geleiten, und das für alle Ewigkeit. Der einzige Lichtblick in ihrem tristen Dasein ist der Sonnengott Sol, mit dem sie schon seit Jahrhunderten befreundet ist. Als Luna jedoch Gefühle für den anderen Gott entwickelt, die sie eigentlich nicht haben dürfte, steht ihre Welt…












In " Mit dir unter den Sternen" geht es um die Mondgöttin Luna, deren Aufgabe es ist jede Nacht über den Mond und den Himmel zu gleiten und das für alle Ewigkeit. Der einzige der ihr Dasein erhellt ist Sol, der Sonnengott. Als sie aber plötzlich für einen anderen Gott Gefühle bekommt, muss sie aufpassen das niemand etwas erfährt. ...



Luna ist Mondgöttin und hat die Aufgabe jede Nacht über den Mond und den Himmel zu gleiten. Der einzige der sie dabei etwas ablenkt ist Sol der Sonnengott der ihr Freund ist. Als sie sich dann in einen Gott verliebt, muss sie schauen das niemand es mitbekommt.



Sol ist der Sonnengott und ein guter Freund von Luna. Für ihn hat Luna eindeutig mehr Gefühle, doch er zeigt ihr nur Freundschaftliche Gefühle. Wird daraus mehr werden?



Der Schreibstil von Asuka hat mich wieder nach nur wenigen Seiten ins Buch gezogen. Der Wechsel zwischen den Perspektiven zwischen Luna und Sol ermöglicht es, das man ihre Gedanken und Gefühle erfährt und so noch mehr ins Buch gezogen wird. Die Beschreibung des Handlungsortes hat mich sehr neugierig gemacht, weil ich Geschichten über Götter Liebe und Asuka bei mir wieder einen Nerv getroffen hat.



Die Spannung und Handlung war schon zu Beginn da, man spürt die Chemie die zwischen Luna und Sol herrscht und kann sich ihr nicht entziehen. Beide leben in ihrem unsterblichen Leben, Tag ein Tag aus denselben Trott. Luna wünscht sich mehr und nur Sol kann sie während dieser Zeit auf andere Gedanken bringen. Beide kommen sich auf einmal sehr viel näher und können nicht mehr leugnen , dass da etwas ist. Doch unter Göttern ist es verboten und besonders da ihre Eltern in keiner guten Beziehung stehen. Wer Falkenmädchen gelesen hat, kann hier schon erahnen, was passieren wird...

Es kommt zu einem Wendepunkt und auf einmal ist alles anders. Werden Luna und Sol einen Weg finden ?



Das Cover ist wieder ein Traum und das Mädchen passt perfekt auf Luna. Die schönen Farben und der Schriftzug setzen noch den letzten Rest.



Das Ende hat mich bis zuletzt im Buch gehalten und ich konnte mich kaum zurück halten bis ich am Ende war.









Mit " Mit dir unter den Sternen" schafft Asuka . eine Fantasy Kurzgeschichte, die mich ebenso wie Falkenmädchen in ihren Bann gezogen hat. Ihr Stil ist immer wieder ein Highlight für mich und ich freue mich schon auf ihr nächstes Werk. 

 5 von 5 EULEN










































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen