Donnerstag, 18. August 2016

Rezension zu : Hardpressed - verloren von Meredith Wild





Preis: € 9,99 [D]
Ebook:Kindle
Seitenanzahl: 352
Meine Wertung: 5 EULEN
Reihe: Band 2
Verlag : Egmont LYX
Will ich kaufen!


















Ein einziges Treffen hat ihr Leben für immer verändert

Ericas und Blakes Beziehung war vom allerersten Augenblick an stürmischer, intensiver und leidenschaftlicher als alles, was die beiden je zuvor erlebt haben. Obwohl Blake eine dominante und kontrollierende Seite hat, ist es ihm gelungen, Ericas Vertrauen zu gewinnen. Endlich ist sie bereit, die hohen Mauern um sich herum einzureißen und sich Blake hinzugeben. Doch dann holen die Dämonen ihrer Vergangenheit sie erneut ein. Und Erica muss eine Entscheidung treffen, die ihre Liebe zu Blake für immer zerstören könnte.

Band 2 der HARD-Reihe. Band 3 (Hardline - verfallen) erscheint im November 2016.








In " Hardpressed - verloren" geht die Geschichte weiter von Erica und Blake. Ihre Beziehung wird immer intensiver und man spürt als sie nicht so leicht von ihm wegkommt. Doch dann kommt plötzlich die Vergangenheit von Erica wieder und alles wird kompliziert. Wird das die Liebe zu Blake standhalten?

Blake hat eine dominante und kontrollierende Seite und er hat es geschafft, das Erica ihm vertrauen kann. Sie will alles mit ihm versuchen, doch was passiert, wenn die Vergangenheit kommt?

Erica hat mir im zweiten Band immer mehr gefallen und sie hat sich finde ich sehr gewandelt. Kann sie mit der Vergangenheit noch umgehen, wenn diese sie wieder einholt? Auch wenn die Probleme bei Erica nicht weniger werden spürt man doch, das sie sich weiterentwickelt hat. Dass sie ihre Vergangenheit nicht vergessen kann verstehe ich sehr gut, denn so eine schlimme Sache vergisst man nicht so leicht.

Auch die Nebencharaktere wie Blakes Bruder oder Ericas Freundin, die beide ja eine Beziehung führen seit Band 1, die nicht so leicht ist. Diese haben das Buch noch ein wenig mehr aufgepeppt und Schwung gebracht.

Der Schreibstil hat mich wieder nach nur ein paar Seiten wieder ins Buch gebracht. Wieder erfährt man im Wechsel aus der Sicht von beiden etwas und kann so wieder ihre Gedanken und Gefühle erfahren. Auch erfährt man langsam mehr über Blakes Bruder und kann dadurch ein paar Fragezeichen wegbekommen. Es wird wieder von Erica erzählt und der Leser kann sie so besser kennen lernen .

Die Spannung und Handlung hat mich direkt das weitergeführt, wo es beim letzen Mal endete.  Blake hat langsam ihr Vertrauen gewonnen und ihre Beziehung läuft langsam. Doch dann kommt bei Erica etwas aus der Vergangenheit wieder und diese zwingt sie vor eine Entscheidung, die sie ihre Beziehung zu Blake kosten könnte.  Was wird sie machen? Auch ihre Firma läuft langsam an und sie Entwickelt sich weiter. Dieser zweite Teil ist für mich noch intensiver geworden und ich konnte mich kaum davon abwenden. Erica ist mir schon im ersten Band sehr ans Herz gewachsen und dazu noch Blake mit seiner Art, die in manchen Situationen schon einmal nerven können die Erica :) Ich finde Meredith Wild hat sich mit diesem Band noch einen Tick hochgesteigert und ich wollte gar nicht mehr weg.

Das Cover ist wieder in so einem reflektierenden Design und ist wieder ein Hingucker. Besonders immer wieder der Schriftzug.

Das Ende hat mich bis zuletzt im Buch gehalten und ich kann es kaum abwarten bis Band 3 in den Startlöschern steht, um endlich den Abschluss lesen zu können. Werden Erica und Blake ein Happy End haben ? ?





Mit „ Hardpressed - verloren" schafft die Autorin einen fesselnden zweiten Band, der mich noch mehr in Blakes und Ericas Geschichte gezogen hat. Auch hier steht die Erotik klar im Vordergrund und man wird trotzdem immer wieder mitgerissen.

5 von 5 EULEN 





 








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen