Sonntag, 14. August 2016

Rezension zu : Erinner mich an Liebe von Julia Beylouny





Preis: € 3,99 [D]
Ebook:Kindle
Seitenanzahl: 348
Meine Wertung: 5 EULEN
Reihe: / 
Verlag: Forever
Will ich kaufen!















Denn das Schicksal schreibt die besten Geschichten.

Die 26-jährige Katie ist gelangweilt von ihrem Job als Krankenschwester. Also wagt sie den Sprung ins Ungewisse: Sie nimmt eine Stelle bei Bayless an, dem mysteriösen Unbekannten mit der verführerischen Stimme.
Ihr Job: Vorleserin. Der Haken: Sie darf Bayless nicht sehen. Erst, wenn sie ihm das erste Buch bis zum Ende vorgelesen hat, erfährt sie, wer ihr neuer Arbeitgeber wirklich ist. Schon nach den ersten Zeilen spürt Katie, dass diese Geschichte ihr Leben von Grund auf verändern wird. Auch von Bayless fühlt sie sich magisch angezogen. Wer ist der geheimnisvolle Mann, der Katie so rätselhaft und vertraut zugleich vorkommt? Katies Leben ist dabei, sich für immer zu verändern …






In " Erinner mich an Liebe" geht es um, die sechsundzwanzigjährige Katie, die endlich etwas Neues sucht. Als sie etwas Neues sucht kommt sie auf Bayless der sie nur anhand ihrer Stimme erkennt. Ihr Job sie soll für ihn vorlesen, der Haken sie darf ihn nicht sehen, erst wenn sie mit dem Buch fertig ist. Schon nach den ersten Seiten spürt sie, das alles anders wird. Sie fühlt sich von ihm angezogen. Aber wer ist dieser Mann??

Katie will endlich etwas Neues wagen nach ihrem Job als Krankenschwester. Wie das Schicksal so will, kommt sie auf Bayless der sie anhand ihrer Stimme engagiert als Vorleserin. Sie ist eine angenehme Protagonistin, die ich gerne im Buch begleitet habe.

Bayless ist der große Unbekannte von dem man nur erfährt, dass er einen schlimmen Unfall hatte und nun sich kaum unter Menschen traut. Was ist geschehen? Kann Katie ihm helfen wieder zu vertrauen?

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und hat mich nach ein paar Seiten ins blüh gezogen. Das Buch wird aus der Sicht von Katie erzählt, aber man erfährt auch etwas von der Geschichte in der es um ein Mädchen Namens Alice geht. So kann der Leser im Wechsel erfahren wie es Katy geht und wie es mit der Geschichte weiter geht die sie Bayless vorliest.

Die Spannung und Handlung hat mich schon ab der ersten Begegnung bzw. hören von ihr und Bayless ins Buch gezogen. Man spürt, dass es eine Chemie gibt zwischen ihr und Bayless. Sie soll für ihn aus einem Buch verlesen und ihm damit Gesellschaft leisten. Je mehr sie ihm aus diesem Buch verliest, spürt sie das hinter ihr mehr steckt als sie zu Beginn vermutet. Was es ist verrate ich nicht, ihr müsst es selbst lesen :)
Julia Beylouny hat mich durch ihren Stil immer mehr in den Bann der Geschichte gezogen. Katie hat es nicht leicht, denn ihre Familie setzt sie unter Druck, weil sie Ethan heiraten soll, der ach so tolle Nachfolger für die Kanzlei ihrer Eltern. Sie will sich dem aber nicht beugen und muss darum kämpfen nicht mehr unter der macht ihrer Eltern stehen zu müssen.Gibt es eine Chance für sie und Bayless?

Das Cover finde ich sehr schön und es hat gut zusammen harmoniert. Das Paar darauf verrät noch nicht viel über die Geschichte und das macht es noch interessanter.

Das Ende hat mich einfach umgehauen und ich war so geflasht vom Ausgang. Es war einfach Spannend.



Mit " Erinner mich an Liebe" schafft Julia Beylouny eine wunderschöne Liebesgeschichte, die mich mit jedem Kapitel mehr mitgerissen hat. Bayless als männlicher Protagonist ist authentisch und ebenso Katie, die mir bis zur letzten Seiten ans Herz gewachsen ist.



5 von 5 EULEN




1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Corinna 😊

    Eine sehr schöne Rezension und sehr hilfreich. Würde mich freuen wenn du morgen meine auch lesen könntest .

    Liebe grüße Yvonne

    AntwortenLöschen