Freitag, 19. August 2016

Rezension zu : Drei Begierden von Peyton Dare





Preis: € 4,99 [D]
Ebook Kindle
Seitenanzahl: 320
Altersempfehlung: ab 18
Meine Wertung: 5 EULEN
Reihe: /
Verlag: LYX
Will ich kaufen!












Die junge Journalistin Jamie Donovan ist chronisch pleite. Daher ist es für sie besonders schlimm, als sie ihren Job verliert und aus ihrer Wohnung geworfen wird. Aus Frust betrinkt sie sich in einer Bar und lernt den äußerst charmanten Geschäftsmann Kilian Blake kennen, bei dem sie die Nacht verbringt - doch dabei bleibt es nicht. Kilian fühlt sich für Jamie verantwortlich und das erste Mal seit langer Zeit wieder wirklich zu einer Frau hingezogen. Er will Jamie auf keinen Fall verlieren und macht ihr zusammen mit seinen Mitbewohnern Noah und Tyler ein unmoralisches Angebot, so verboten und unwiderstehlich, dass Jamie es nicht ablehnen kann. (ca. 250 Seiten)


 




In " Drei Begierden" geht es um Jamie eine junge Journalistin. Diese hat gerade ihren Job verloren und ist pleite. Deswegen betrinkt sie sich in einer Bar. Dort lernt sie Killian Blake kennen. Bei ihm verbringt sie eine Nacht und dieser will sie danach nicht mehr verlieren und deswegen macht er ihr ein unmoralisches Angebot zusammen mit seinen Mitbewohnern.

Jamie ist Journalistin und wird gekündigt, weil sie sich gegen einen Übergriff wert ihrem Büro. Sie ist am Boden und weiß erst nicht wohin, bis sie auf Killian stößt in einer Bar.

Kilian ist ein millionenschwerer Geschäftsmann und ist sehr bekannt. Das er Angst hat von der Presse belagert zu werden oder dass Jamie eine Story schreiben könnte, kann man daher gut verstehen.

Noah und Tyler sind die Mitbewohner von Kilian und zusammen wohnen sie in einer Wg. Tyler war Profifootballer und musste aber durch eine Verletzung aufhören.

Der Schreibstil hat mich direkt ins Buch gezogen und die erste Begegnung zwischen Jamie und Killian. Es wird im Wechsel von Noah, Killian, Tyler und natürlich von Jamie erzählt. So kann der Leser alle vier besser kennen lernen und auch ihre Hintergründe erfahren. Warum wollen die drei keine feste Beziehung.

Die Spannung und Handlung hat mich mit jedem Kapitel mehr in Jamies Geschichte gezogen. Sie steht gerade vor einem Punkt an dem alles nicht so läuft wie sie will. Als sie plötzlich Killian in einer Bar trifft, wird alles anders. Er wohnt mit Noah und Tyler zusammen, die beide auch ihre Dämonen haben. Sie schlagen ihr ein Arrangement vor, so kann drei Monate bei Ihnen wohnen und muss dafür sich jedem hingeben. Jeder von den dreien ist anders und hat andere Vorlieben. So wird sie in einem Strudel aus Verlangen gezogen.
Dabei muss sie aufpassen, sie darf sie nicht verlieben und nach den drei Monaten noch Kontakt mit einem von ihnen aufnehmen. Was passiert aber wenn die Gefühle für einen von ihnen stärker werden?  Peyton Dare hat mich mit diesem Buch positiv überrascht, weil es so viele interessante Einblicke gibt. Man spürt einfach das die Charaktere miteinander harmonieren und sie wollten mich nicht so leicht loslassen. Die drei Männer umgibt ein dunkles Geheimnis, wird Jamie dem zum Verhängnis werden?

Das Cover ist ein echter Hingucker und macht Lust in diese erotische Geschichte einzutauchen. Die Farben passen gut zusammen.

Das Ende hat mich bis zur letzten Seite mitfiebern lassen, denn es wurde noch einmal sehr gefährlich für Jamie. Mit dieser Wendung hätte ich nicht gerechnet, weil ich den Charakter der dafür verantwortlich war gar nicht so eingestuft hatte.





Mit „ Drei Begierden „ schafft Peyton Dare ein fesselndes Erotisches Werkt, das mich durch seine Charaktere wie Jamie und Killian immer weiter gezogen hat und ich kaum davon lassen wollte. Nicht nur die Erotik bestimmt hier, sondern auch eine dramatische Wendung, die der Leser nicht kommen sieht und man dann umso mehr dem Ende entgegenfiebert.


5 von 5 EULEN






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen