Mittwoch, 13. Juli 2016

Blogtour zu : Phönixfedern von Carolin Miske ( Tag 3 ) Phönixe




Willkommen zum dritten Tag unserer Tour zu  : Phönixfedern von Carolin Miske

bisher konntet ihr das Buch näher kennen lernen bei Michèle am ersten Tag, gestern wurden die Protagonistin Clara und Lion euch etwas näher gebracht. Heute will ich euch etwas mehr über die Phönixe erzählen und was sie mit dem Buch zu tun haben.





Hier kommen ein paar allgemeine Infos zu Phönixen von mir : 


Quelle


Was ist ein Phönix ? 

Der Phönix  „Der Wiedergeborene/Der neugeborene Sohn“; lateinisch Phoenix)wird als mythischer Vogel bezeichnet , der am Ende seines Lebenszyklus verbrennt oder stirbt, daraus wird er dann wieder neu erstehen 


 
Symbolik und Bedeutung

Durch das Umfeld einer Religiöse Weltanschaung ist die mythische Gestalt des Phönix enstanden , um die über viele Menschenalter dauernde zyklische Entwicklung von Glaubens- und Wertegemeinschaften den Menschen zu erklären.Weil man sich vorstellte das Licht der Sonne sei eine Grundlage des Lebens, entstand die Idee das dieses göttliche Licht einen Lebenszyklus bestimmt.
Quelle 


 Als Sternbild 

Den Phönix gibt es auch als Sternbild , er hat ein wenig markantes Bild und liegt nördlich des hellen Sterns Achernar im Eridanus. Leider kann man nie von seiner südlichen Lage von Deutschland nicht sehen. 
Quelle


Quelle


Phönix als Wappentier 

In der Wappenkunde ist der Phönix ein aus der Asche, Glut oder Feuer aufsteigender Vogel, meist dem Adler oder einem pfauenartigen Wesen angelehnt. Zuweilen befindet sich unter dem Feuer, aus dem der Phönix aufsteigt, ein Scheiterhaufen.
Quelle
Quelle
 


Phönix als Währung 

Der Phönix  war die erste Währung des modernen griechischen Staates.1828 wurde sie eingeführt und war in 100 Lepta ( Bezeichnung der altgriechischen Sprache für die Scheidemünzen, also die kleinsten, nicht durch ihren Materialwert gedeckten Münzen des Münzsystems.)
Benannt nach dem mythischen Vogel Phönix sollte er die Wiedergeburt von Griechenland zeigen, nachdem diese ihre Unabhänigkeit erlangt hatte.
Quelle





Was haben nun Phönixe mit unserem Buch " Phönixfedern " zu tun ????

Die Hauptprotagonistin Clara stammt nicht von Menschen ab, sie gehört zu den übernatürlichen Wesen den Phönixen. In ihren Adern lodert Feuer und sie ist zu etwas großem bestimmt. Das Sprichtwort : " wie  Phönix aus der Asche passt hier deswegen sehr gut, denn Clara lässt ihr altes Leben hinter sich und wird zu einem Phönix.  



  • Natürlich gibt es auch etwas zu Gewinnen. Beantwortet mir einfach diese Frage als Kommentar unter meinem Beitrag : 

Habt ihr schon einmal etwas über Phönixe gehört ? Würdet ihr an solche Wesen glauben ? 

Zu gewinnen gibt es : 


1. Preis - 2 x 1 signiertes Print
2. Preis - 4 x 1 E-Book im Wunschformat
 




Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 17.7.2016 um 23:59 Uhr.








Blogtourfahrplan: 11.7. - 18.7.

Tag 1: Phönixfedern (Buchvorstellung gerne als Video + Leseprobe) bei Jasmin
Tag 2: Clara & Liron bei Nicole
Tag 3: Phönixe bei mir ;)
Tag 4: Gut oder Böse bei Katja
Tag 5: Psychoterror bei Jasmin
Tag 6: Das Leben im Internat bei Bianka
Tag 7: Carolin Miske Barbara
Tag 8: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs



















Kommentare:

  1. Huhu Corinna,

    uiii toller Beitrag vielen lieben dank :)

    Leider kann ich den Beitrag zu Tag 2 nicht finden kannst du mir da weiter helfen?

    Ich finde Phönixe total schön und mystisch ich kenne die von Harry Potter Dumbledor hat ja auch einen in seinen Büro stehen. Ob es sie wirklich gibt weiß ich nicht so recht aber ich würde daran glauben.

    Wünsch dir einen schönen Tag und liebe Grüße Michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann den zweiten auch nicht finden
      LG

      Löschen
    2. Hallo liebe Michelle, guck mal auf meinbuecherparadies.blogspot.de da findest du Tag zwei
      Lg

      Löschen
    3. Huhu Sarah,

      vielen lieben dank :)

      Löschen
  2. Guten Morgen,
    Danke für deinen schönen Beitrag, ich hätte nicht gedacht, das der Phönix teils ja so große Bedeutung hat.
    Ich hab über Phönixe schon mal was gehört gehabt, wo weiß ich aber leider nicht mehr. An solche Wesen würde ich aber glaube nicht glauben, da das Sachen sind, die einfach der Fantasie entspringen/entsprungen sind und da auch hingehören. Es wäre sicher ganz spannend wenn es solche Wesen wirklich gäbe, aber das hätte dann auch alles wieder Vor- und Nachteile, wobei es dann bestimmt angenehmer wäre, wenn der Phönix in seiner Welt und wir in unserer bleiben. Ich glaube also nicht daran(ausser sie kommen mal in einer meiner Geschichten vor, dann glaube ich in dem Moment auch daran).
    LG und einen schönen mittwoch
    -Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde Phönixé wundervolle Fabelwesen an die ich sehr gerne glauben mag. Wundervoll ist wenn man solch ein Tier so hervorragend beschreiben kann in einer geschichte das man sich wünscht mit diesem Tier auf reisen zu gehen!:-)
    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  4. Und gerne mein Glück für eine Printversion versuchen mag da ich keinen Reader habe und auch so keine Bücher am Lappy lese! :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ich habe natürlich schon von denen gehört - allein durch Harry Potter^^
    Ich finde diesen mythologischen Vogel sehr interessant und wunderschön. Darum finde ich es sehr klasse, das sich das Buch diesem Thema widmet.Und daran glauben? Warum nicht?

    Lg Bonnie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo :)

    gehört habe ich schon in mehreren Büchern oder Filmen etwasüber Phönixe. Beispielsweise Harry Potter. Ich finde sie immer total faszinierend und würde auch gerne dran glauben, allerdings macht mein Kopf das nicht so ganz mit :)

    Liebe Grüße

    Sina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    ein schöner Beitrag, danke. Ich weiß nur, dass der Phönix ein Fabelwesen ist. Bei Harry Potter hab ich bisher nur von Phönixen gehört. Ich würde gerne daran glauben.
    LG
    Anni

    AntwortenLöschen
  8. Ja, ich habe schon einiges über Phönixe gehört und kann es mir auch durchaus vorstellen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  9. Hallo :)

    ich habe schon einiges über Phönixe gehört, aber ich glaube nicht in der Art an sie, wie man sich das vorstellen hat. Aber ich finde sie einfach magisch und wunder wunderschön :)

    Ganz liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Hey :)

    Tatsächlich habe ich noch nie etwas über Phönixe gehört, oder vlt habe ich es schon wieder vergessen. Wer weis. Ach ne bei Harry Potter stimmt.

    Hmm nein, ich würde nicht an sie glauben, weil weis auch nicht, sie haben einfach zuviel Magie und Wunder an sich :)

    Alles Liebe
    Nadine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    ja von Phönixe habe ich schon gehört, wäre klasse, wenn es sie wirklich geben würde ich finde sie einfch wunderschön!

    LG Alex

    AntwortenLöschen
  12. Bisher habe ich nur etwas über Album Dumbledore Phönix in Harry Potter gelesen. Aber ich b glaube nicht wirklich an dieses mystische Wesen, fände es aber dennoch cool, wenn es sie wirklich geben würde.
    LG Jessy

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,

    ich habe schon was über diese Tiere gehört und sie gehören auch ehrlich gesagt zu meinen Lieblings-Fantasy-Tieren, schon alleine wegen Harry Potter :D

    LG

    AntwortenLöschen
  14. Hallo und vielen Dank für diesen schönen Post zur Blogtour! Ich habe schon etwas über Phönixe gehört, gelesen und gesehen, in einigen Büchern und Filmen. Ich finde Phönixe sind faszinierende und mystische Fantasy-Wesen, die mich absolut begeistern. Aber an ihre Existenz in der realen Welt glaube ich nicht.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen