Freitag, 3. Juni 2016

Rezension zu : Schicksal - Eine Minute kann alles verändern von Ruby M. Nicholson



Cover : Ruby M.Nicholson

Format: Kindle Edition
Reihe: /
Preis: 2,99

KAUFEN --> KLICK 



Kann das Schicksal in einer Minute wirklich alles verändern?
Oder ändert es bloß die Regeln, aber wir entscheiden, was wir daraus machen?

Nefeli steht kurz vor ihrem letzten Schuljahr, als sie gemeinsam mit ihrer Familie London verlässt und nach Griechenland zurückkehren muss.
Zu ihrer eigenen Überraschung lebt sie sich schnell dort ein.
Findet Freunde und verliebt sich. In einen Fremden.
Glaubt sie zumindest.
Denn aus irgendeinem Grund soll sie ihre Liebe verstecken.
Hängt es mit dem Familienunternehmen und der Weinkellerei von Alexis Familie zusammen? Oder steckt mehr dahinter?
Und was versuchen ihre Eltern vor ihr zu verheimlichen?
Was wird sie tun, wenn sie sich entscheiden muss?
Verstand oder Herz? Familie oder Liebe?

Eine große Liebe, die zwischen zwei Familien steht.
Ein Geheimnis, das diese Liebe zerstören kann.

Das Schicksal verteilt die Karten, aber wir spielen das Spiel.

»Schicksal – Eine Minute kann alles verändern« wurde im Dezember 2014 erstveröffentlicht. Die Neuauflage wurde komplett überarbeitet, lektoriert und korrigiert.

 


In " Schicksal - Eine Minute kann alles verändern" geht es um Nefeli die kurz vor ihrem letzten Schuljahr steht und mit ihrer Familie wieder nach Griechenland ziehen muss. Sie lebt sich dort aber schnell ein und verliebt sich. Aber wer ist er und warum müssen sie ihre Liebe verstecken?
 
Nefeli muss mit ihrer Familie wieder nach Griechenland ziehen obwohl sie sich in London sehr wohl fühlt und Freunde hat. Aber ihre Familie geht vor und so denkt sie, dass sie das Schicksal so nehmen muss. Als sie dort auf jemanden trifft der ihr bald mehr bedeutet wird es schwieriger.

Alexis und Nefeli kennen sich schon durch eine besondere Nacht und wissen aber nichts von anderem. Als sie sich Wiedersehen ist das Erstaunen groß. Kann daraus mehr werden? Er wirkt sehr sympathisch und ich konnte ihm von Beginn an nicht entziehen.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und hat mich nach und nach mehr ins Buch gezogen. Es wird aus der Sicht von Nefeli erzählt und der Leser kann so noch mehr über sie und ihre Gedanken und Gefühle erfahren. Auch die Hintergründe von den zwei Familien haben mich noch neugieriger gemacht und weiter Lesen lassen. Auch das Land Griechenland hat besondere Plätze und ich selbst war auch einmal in meinem Teil davon und habe dort Urlaub gemacht.  

Die Spannung und Handlung hat mich mit jeder Seite mehr ins Buch gerissen. Nefli hat eigentlich keine Lust wieder nach Griechenland zu ziehen und doch muss sie mitgehen. Sie findet Anschluss durch ihre Familie und durch ihre Cousine. Am Abend davor hat sie eigentlich nur mit Alkohol vergessen wollen, doch sie verbringt eine besondere Nacht mit jemanden. Als sie diesen jungen Mann wieder sieht kann sie es nicht glauben. Beide haben Gefühle für einander entwickelt aber eine dunkle Wolke der Vergangenheit steht auch über ihrer Liebe. Familiengeheimnisse kommen ans Licht und eine Fehde die nicht so leicht zu überwinden ist. Werden sie und Alexis es schaffen und ein Happy End bekommen oder ist alles schon zu sehr verstrickt durch diese Fehde?

Das Cover ist Wunderschön geworden und das Mädchen erinnert mich an Nefli. Die Farben sind schön geworden und passen zusammen. Es hat sich finde ich gesteigert vom ersten Cover und man merkt wie sehr daran gearbeitet wurde.

Das Ende hat mich mehr als mitgenommen und ich habe regelrecht mit Nefli und Alexis mitgefiebert.




Mit „Schicksal - Eine Minute kann alles verändern schafft Ruby M. Nicholson eine tolle Neuauflage ihres Romans der mich einfach mitgenommen hat. Große Gefühle, Drama und eine Liebe die eigentlich nicht sein darf für ihre Familien. Ihr Schreibstil ist angenehm flüssig und dadurch kann man sich der Handlung kaum entziehen.

5 von 5 EULEN 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen