Donnerstag, 12. Mai 2016

Rezension zu : FORGIVE Sommerzauber (Jahreszeiten-Reihe) von Andrea Bielfeldt




Taschenbuch: 304 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing
Platform (12. Mai 2016)
ISBN-13: 978-1533188021
Preis : 12,90
Reihe : Band 2

Kaufen --> klick 



»Das hier ist das richtige Leben. Und im wahren Leben gibt es keine Rückspultaste.« Die junge Luisa fühlt sich frei wie ein Vogel. Mit dem Abi in der Tasche scheint ihr die ganze Welt offen zu stehen. Nie hätte sie gedacht, dass sie ihre Pläne einmal in Frage stellen würde. Auch nicht, als sie sich mit einer telefonischen Zufallsbekanntschaft trifft. Wie hätte sie auch ahnen sollen, dass der junge Mann am Telefon niemand anderes als Milo ist. Milo und Luisa sind durch eine gemeinsame Vergangenheit miteinander verbunden. Für immer. Ihre Geschichte voller verborgener Erinnerungen, tiefen Gefühlen und Geheimnissen zeigt schnell: Die erste Liebe vergisst man nie ... FORGIVE - Sommerzauber ist der zweite, in sich abgeschlossene Band der Jahreszeitenreihe. Bisher in dieser Reihe erschienen: REMEMBER - Winterzauber Geplante Bände dieser Reihe: REALIZE - Frühlingszauber FAITH - Herbstzauber





In "  FORGIVE Sommerzauber" geht es um Luisa, die froh ist ihr Abitur in der Tasche zu haben. Auf einmal aber stellt sie ihre Pläne in Frage. Eine Zufallsbekanntschaft verwirrt sie. Milo und sie verbindet eine gemeinsame Vergangenheit und sie sind miteinander verbunden. Ihre Geschichte zeigt die erste Liebe vergisst man nicht.

Luisa hat schon immer von der großen Liebe geträumt und hat sich selbst eher immer als Durchschnitt gesehen. Sie hat viel an sich verändert und oft noch Sehnsucht weil sie noch allein ist.

Milo und Luisa kennen sich aus dem Sommercamp. Mit ihm hat sie etwas einzigartiges erlebt und sie denkt heut noch an ihn. Als sie ihn wieder sieht kommt alles hoch. Haben die beiden noch eine Chance?

Pam die Freundin von Luisa und Mitbewohnerin ist sehr lebenslustig und hat mich auch sehr mitgenommen, obwohl es ja nicht so einfach für beide Freundinnen war. Vielleicht bekommt sie ja auch noch ihre Geschichte :)

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und hat mich direkt ins Buch gezogen. Es wird aus zwei Perspektiven erzählt und man sieht anhand der Überschriften ob Milos oder Lusia gerade erzählen. Besonders die Hintergründe wie sich beide kennen gelernt haben hat Andrea Bielfeldt für mich sehr authentisch dargestellt und ich wollte immer mehr wissen. Auch das Frankreich mithinein gebaut wurde fand ich sehr aufregend weil ich selbst die Stadt noch nicht besucht habe.

Die Spannung und Handlung hat mich schon ab dem ersten Treffen zwischen Milo und Luisa ins Buch gezogen. Man erfährt durch Rückblenden das sie in einem Sommercamp ihre große Liebe gefunden hat und diese aber nicht sehr schön ausgegangen ist, weil eine Intrige etwas kaputt gemacht hat. Als das Schicksal beide wieder zusammenführt können es beide nicht glauben. Luisa ist zuerst noch auf Abstand, doch sie will ihm eine neue Chance geben. Währenddessen kommen bei Milo sogenannte Geister aus seiner Vergangenheit in Form seiner Ex Freundin, die leider etwas hat was seine Beziehung zu Luisa in Gefahr bringt. Gibt es einen Weg für ein Happy End? Kann Luisa ihm genug vertrauen? Es bleibt spannend. Wollt ihr Wissen wie es ausgeht dann unbedingt kaufen !! ;)

Besonders fand ich die Rückblenden die gezeigt haben wie beide sich verliebt haben und das Schicksal sie doch wieder zusammen geführt hat.

Das Cover mit der schönen Farbe die ungefähr ins Violette geht hat das Cover noch schöner gemacht und ich will es unbedingt noch als Taschenbuch haben fürs Regal.

Das Ende hat mich mehr als mitgenommen und ich kann nur sagen, Andrea mach weiter so durch FORGIVE Sommerzauber hast du mich zu einem Fan werden lassen, der ab jetzt jedes weitere kaufen wird ;)


Mit „ FORGIVE Sommerzauber (Jahreszeiten-Reihe)“ schafft Andrea Bielfeldt ein besonderes Buch, das mich durch seine Protagonisten mitten ins Herz getroffen hat und ich es kaum einen Tag gelesen und schon über 60 % verschlungen hatte. Ich freue mich darauf bald wieder etwas von ihr zu lesen. 


5 von 5 Eulen 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen