Samstag, 26. März 2016

Rezension zu : Spellcaster Dunkler Bann von Claudia Grey





Cover : HarperCollins



Broschiert: 304 Seiten
Verlag: HarperCollins; Auflage: 1 (10. März 2016)
ISBN-13: 978-3959670265
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 16 Jahre
Originaltitel: Steadfast (Spellcaster 2)
Preis : 14,99 
Reihe : Band 2 
Verlag : HarperCollins

Kaufen ---> Klick 

Danke an Blogg dein Buch 







Endlich kann Nadia aufatmen: In der Nacht von Halloween ist die dunkle Zauberin Elizabeth in den Flammen umgekommen. Und in Mateo hat sie nicht nur ihre große Liebe gefunden, sondern auch einen treuen Verbündeten. Mit ihm verbindet sie ein magisches Band, das ihr neue Kräfte verleiht. Aber es gibt noch so viel, was sie über die Hexenkunst lernen muss. Und plötzlich kehrt auch noch Elizabeth zurück! Sie hat nicht nur einen Dämonen mitgebracht, sondern verfolgt einen höllischen Plan, der die ganze Stadt in ewige Dunkelheit stürzen soll. 

"Der Kampf zwischen Gut und Böse geht weiter. Atemberaubend spannend - dranbleiben!" 









In Spellcaster- Dunkler Bann geht die Geschichte weiter. Nadia kann endlich auf Ruhe hoffen, denn sie glaubt das sie endlich die Gegnerin los ist und sie in den Flammen umgekommen ist. Sie hat Mateo gefunden und in ihm ihre große Liebe. Sie beide verbindet eine besonders Band, das mit Magie zusammenhängt. Aber sie muss noch viel lernen.  Und plötzlich kehrt Elizabeth zurück, die von der sie dachte das sie sie endlich besiegt hat... Sie hat etwas sehr dunkles vor, kann Nadia sie aufhalten? 

Nadia hat seit dem ersten Buch viel erlebt und hat nun Mateo dazubekommen, indem sie auch ihre große Liebe gefunden hat.Sie muss immer noch sehr viel lernen und leidet darunter das ihre Mutter mit ihr die Ausbildung als Hexe nicht ausgeschlossen hat. 

Mateo hat sich auch wie ich finde weiter entwickelt und seit dem er die Enthüllungen über seine ehemalige gute Freundin weiß, kann er nicht glauben das er so manipuliert wurde. 

Der Schreibstil von Claudia Grey passt einfach sehr gut und dieser ist es auch der mich wieder zu Nadia und Mateo gezogen hat. Der Ort und die Hintergründe um die Figuren hat mich schon im ersten Band nicht so schnell losgelassen. Das Buch wird aus verschiedenen Sichten erzählt und so kann der Leser wieder erfahren welche Pläne Elizabeth hegt. 

Die Spannung und Handlung hat mich wieder ins Buch gezogen und ich war sofort wiede mitten drin. Spannung, Fantasy alles hat dieses Buch wieder zu etwas besonderem gemacht. Ich habe von Anfang bis Ende mit in diesem Buch mitgelitten.

Das Cover ist noch einen Tick schöner geworden als das erste finde ich und das Mädchen passt einfach wie die Faust aufs Auge. Der schöne Schriftzug macht es noch besonders.

Das Ende hat mich bis zuletzt im Buch gehalten und es lässt noch einige Fragen offen. Es deutet alles darauf hin, das es einen weiteren Band geben wird.


Mit " Spellcaster - Dunkler Bann schafft Claudia Grey einen gelungenen zweiten Teil der Reihe um Nadia und Mateo. Ihr toller Schreibstil hat mich wieder mitgenommen und ich bin nur schwer wieder in die Realität gekommen.


5 von 5 Eulen für diesen zweiten Band 







Kommentare:

  1. Liebe Corinna,

    Ich bin gerade über deinen Blog gestolpert (über deine Rezi bei BdB, wo ich mich auch beworben habe) und habe fast einen Zuckerschock bekommen. Du hast ein wirklich zuckersüßen Blog! Da bleib ich doch gerne als Stammleserin hier^^

    Liebste Grüße, Miri von www.blogvonmiri.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Miri danke für dein Kommetar <3 ich schaue gleich mal bei dir vorbei <3

      Löschen