Montag, 28. März 2016

Blogtour Tag 1 Buchvorstellung von "Himmel über München + Autorenvorstellung Katharina Lankers






Herzlich willkommen zum ersten Tag der Blogtour zum Buch "Der Himmel über München " von  Katharina Lankers. Ab dieser Woche möchten wir verschiedene Themen rund um das Buch zeigen und euch so näher bringen. Ich stelle euch das Buch näher vor.Ich würde mich freuen wenn ihr auch zu unseren anderen Themen anschaut.



  



Buchtitel: Himmel über München          
Autor(in): Katharina Lankers         
Verlag:     FeuerWerke Verlag           
Genre:     Liebesroman              
Sprache:   Deutsch              
Seitenzahl: 295 ( E-Book)       

        
             


Wie purer Zufall sieht es aus, als Simon und Theresa sich über den Weg laufen. Nicht im Traum wären sie darauf gekommen, dass ihre Begegnungen von zwei Schutzengeln arrangiert werden! Diesen bereitet es nämlich ein himmlisches Vergnügen, für ihre Schützlinge ein wenig Schicksal in Liebesdingen zu spielen - bis heraus kommt, dass eigentlich ganz andere Wege für Simon und Theresa vorbestimmt sind...
Konkurrierende Ziele im Himmel und widersprüchliche Gefühle auf Erden – eine ganz normale Liebesgeschichte?

 Leseprobe: *Klick*

Ich hoffe euch hat die Leseprobe gefallen und ihr seit neugierig geworden.


Die Autorin Katharina Lankers erzählt über sich :


Schon als Kind mochte ich es, mir Geschichten auszudenken und sie aufzuschreiben. Auf die Idee, Schriftstellerin zu werden, bin ich allerdings nie gekommen! Statt dessen habe ich Mathematik studiert und darin auch promoviert, und ich habe einen tollen Job in der Industrieforschung gefunden, der sehr abwechslungsreich ist und mir (meistens J) großen Spaß macht. So arbeite ich also schon seit 18 Jahren hauptberuflich als Mathematikerin, aber fast ebenso lange schreibe ich in meiner Freizeit immer wieder an Geschichten, Gedichten und Romanen. Ich lebe mit meiner Familie im schönen Rheinhessen; meine 3 Kinder sind schon fast alle erwachsen und ich habe sogar schon ein Enkelkind. An meinem ersten veröffentlichten Roman „Der Himmel über München“ habe ich viele Jahre und in vielen Etappen geschrieben – wie es für nebenberufliche Schreiberlinge wahrscheinlich normal ist. In meinen Schubladen warten diverse weitere begonnene Geschichten und Romane auf Vollendung, und ich hoffe, dass ich noch dieses Jahr mit meinem zweiten Roman mein Glück versuchen kann! Diesmal wird es kein Liebesroman werden, sondern etwas eher Dramatisches – lasst euch überraschen! Zuerst aber steht für mich demnächst ein kleines persönliches Highlight an: die Einlösung meines Gewinns beim Schreibwettbewerb „Mountain Stories“ in Südtirol – Schreiben, Lesen und Urlaub machen J Mehr über mich findet ihr auf meiner

Website: www.katharina-lankers.de , und ich freue mich immer über Besuch auf meiner Facebook-Seite: www.facebook.com/katharina.lankers Und jetzt bin ich erstmal sehr gespannt auf die Blogtour zum „Himmel über München“!



Gewinnen könnt ihr  :

















Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 3.4.2016 um 23:59 Uhr.




Wie kannst du gewinnen ?

 Beantworte mir diese Frage :

Glaubt ihr an Engel, wenn ja warum ? Nein warum nicht ?
in die Kommentare unten 



 Blogtourfahrplan:

Tag 1: Der Himmel über München -  bei mir ich stelle euch das Buch vor
Tag 2: Thema Schutzengel bei Julia
Tag 3: Die 80er - Jahre  bei Barbara
Tag 4: Beziehung versus Freundschaft bei Katja
Tag 5: Thema Mathestudium -bei Desiree
Tag 6: BAP / Konstantin Wecker bei Sonja
Tag 7: Schauplätze im Buch bei Alexandra
Tag 8: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs





Kommentare:

  1. Guten Tag,
    also ich muss gestehen, dass ich nicht an Engel glaube oder es mir sehr schwer fallen würde. Vielleicht ist dazu ein prägendes Erlebnis notwendig. dass man das Gefühl hat, es gibt etwas überirdisches. Die Vorstellung ist schon verlockend.
    Liebe Grüße und einen schönen Ostermontag, Bettina H.
    bettinahertz66@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    also nichts für Ungut...ich glaube nicht an Schutzengel...wäre zwar schön.
    Aber dazu bin ich einfach zu sehr Realistin.

    Doch manchmal denke ich mir, manches im Leben ist einfach Schicksal oder geht gerne auch in Richtung Fügung des Schicksales. Man ist am rechten Ort zur rechten Zeit .......und dann gibt es auch entsprechende, tolle Begegnungen...

    Es gibt viel zwischen Himmel und Erde....

    LG...Karin..

    AntwortenLöschen
  3. Sonjas Bücherecke28. März 2016 um 16:39

    Hallo,

    auf diese Blogtour habe ich mich schon gefreut. Ich bin ja auch so ein Engelmensch und glaube schon an Fügung. Manches im Leben ist uns sicher vorausbestimmt und ich hoffe immer, dass ein Schutzengel über meinen Kinder wacht.

    Die Leseprobe fand ich klasse, ein Buch das sofort auf meine Wunschliste wandert.

    Schönen Ostermontag.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    Danke für den tollen Start der Blogtour.
    Ja ich glaube an Engel bzw. Schutzengel.
    Es gab schon in meinem Leben brenzlige Situationen,
    wo es schon über Leben und Tod ging. Daher denke ich,
    auch wenn es kitschig klingen mag, das wenn ich unterwegs
    bin, immer meinen Engel bei mir habe.
    Man spürt irgendwie, das jemand bei dir ist
    und auf dich aufpasst.
    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube an Schutzengel, besonders nach dem schweren Unfall meines Mannes vor 13 Jahren. Ich habe gespürt als ich Ihn nach dem Unfall sah, da hat jemand was dagegen das Du mit euren Sohn alleine bleibst. Tolle Blogtour!

    AntwortenLöschen
  6. Danke für den schönen Start dieser Blogtour! Seit ich nur knapp einem schweren Unfall entgangen bin, glaube ich an Schutzengel und vetraue darauf, dass er auch weiterhin an meiner Seite steht ��
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Seitdem mein Opa vor einigen Jahren gestorben ist, glaube ich an Engel und Schutzengel, ich habe damals richtig seine Existenz neben mir gefühlt, ein merkwürdiges Gefühl.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    ich muss gestehen, ich glaube nicht an Schutzengel. Vielleicht fehlt mir dazu ein ausschlaggebendes Ereignis oder ich bin zu sehr Realisten. Obwohl die Vorstellung, dass jemand über einen wacht schon sehr verlockend ist. :)

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  9. Hey :)
    Danke für deinen tollen Beitrag
    Ich muss sagen, dass ich in manchen Situationn an Schutzengel glaube.
    Liebe Grüße Shuting :)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    auch wenn ich gerne daran glauben würde, nein, ich tue es nicht. Aber darüber zu lesen ist doch was Schönes.

    lg, Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Hallo ,

    Ich glaube an einen Schutzengel weil ich das Gefühl
    habe das jemand auf mich aufpasst.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,

    ich weiß nicht, ob ich direkt an Engel glaube... ich kann mir aber schon vorstellen, dass es noch mehr zwischen Himmel und Erde gibt ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    Mein bruder hatte vor vielen jahren einen schlimmen Autounfall. Er fuhr gegen einen Baum und blieb völlig unverletzt.
    Ja, seitdem glaube ich an Engel.
    Lg Sabrina

    AntwortenLöschen