Samstag, 28. März 2015

Rezension zu : Darian & Victoria, Band 1: Schwarzer Rauch von Stefanie Hasse


Cover : Impress

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1720 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 294 Seiten
Verlag: Impress (5. März 2015)
Preis : 3,99



Inhalt :

Es vergeht keine Nacht, in der Victoria nicht von ihm träumt. Dem unbekannten Jungen, der ihr vertrauter erscheint als selbst der Mann, neben dem sie schläft. Doch erst in der Nacht des aufgehenden Blutmonds kehren die Erinnerungen an ihre Jugend schlagartig zurück. Daran, wie es begann …

Mit achtzehn Jahren denkt man eigentlich darüber nach, was und wer man werden will. Aber Victorias Schicksal wurde schon bei ihrer Geburt entschieden – und nun offenbart. Als Kind des Mondes, Teil eines alten Geschlechts, das schon Götter, Magier, Feen und Vampire hervorgebracht hat, erfährt sie, welche seltene Gabe sie trägt. Und trifft in ihrer Ausbildung auf den ungewöhnlichen Jungen, von dem sie einst träumen wird. Darian

Meine Meinung :

In Darian & Victoria, Band 1: Schwarzer Rauch geht es um Victoria, die in jeder Nacht immer von ein und demselben Jungen träumt, Darian. Er scheint ihr vertrauter als ihr eigener Mann neben dem sie liegt. Und dann passiert etwas unglaubliches, sie erfährt das ihr Schicksal schon von Geburt an geplant war und jetzt wird ihr alles offengelegt. Sie ist ein Kind des Mondes. Während ihrer Ausbildung trifft sie auf Darian, dem Jugen von dem sie träumen wird..

Victoria Ried ist eine tolle Figur, sie besitzt einen für Dinge die Gerechtigkeit erfordern und sie tut alles für ihre Freunde. Als Protagonistin war sie für mich sehr angenehm und ich habe alles um sie verschlungen.

Darian v. Steinbach kann sehr gut auf Menschen eingehen und ist sehr achtsam. Seine Fähigkeit passt sehr gut zu ihm, denn kann manchmal schon eigen werden. Er ist mir wie Victoria ein sehr angenehmer Charakter und ich habe mit Spannung verfolgt wie die Geschichten von beiden weiter geht.

Sina ist die beste Freundin von Victoria und kann manchmal launenhaft sein. Sie will einfach im Mittelpunkt stehen und mag es nicht wenn andere sich darin befinden. Sie kann aber auch Eifersüchtig werden.

Der Schreibstil von Stefanie Hasse hat mich nach nur wenigen Seiten in die Geschichte gezogen und er ist flüssig und angenehm. Der Grundgedanke zu dieser Geschichte finde ich sehr fesselnd und machen mich neugierig wie es weitergehen wird in den nächsten Bänden.

Die Spannung hat sich langsam im Buch entwickelt und ich habe alles aufgesogen. Die Ausbildung die sie durchläuft erlebt man als Leser hautnah mit und als man erfährt welche Fähigkeit sie bekommt, nämlich Telepathie. Auch das sie es zuerst nicht merkt, trotz ihrer Fähigkeit, das Darian in sie verliebt ist fand ich sehr amüsant und es hat sie deswegen sehr überrascht. Doch dann gibt es da noch welche unter ihnen, die Telepathie auch als Fähigkeit bekommen haben und die aber Abtrünnige sind. Nicht jeder aber denkt das es auch gute Menschen mit dieser Fähigkeit gibt.

Das Cover hat mich schon bei der Enthüllung auf Facebook magisch angezogen und auch die Frau darauf die durch dieses Feld geht mit den vielen Blumen und zusammen mit dem Mond, haben wie die Faust aufs Auge gepasst.

Das Ende hat mich sehr neugierig auf den nächsten Band gemacht und ich freue mich schon auf mehr von den beiden und ihrer Geschichte lesen zu können und wieder dem Stil der Autorin zu verfallen.

Fazit :


Darian & Victoria, Band 1: Schwarzer Rauch ist ein gelungener Fantasy Auftakt aus der Feder von Stefanie Hasse , der mich nur nach wenigen Seiten gefesselt hat und ich mich schon auf die nächsten Bände freue.

Mittwoch, 25. März 2015

Rezension zu : Lost in You.Gefährliches Bekenntnis von Jodi Ellen Malpas



Cover : Goldmann Verlag
Taschenbuch: 608 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (16. März 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442481740
ISBN-13: 978-3442481743
Originaltitel: This Man Confessed (Trilogy 03)




Inhalt :

Endlich scheint der Liebe zwischen Ava und Jesse nichts mehr im Wege zu stehen. Die Beziehung der beiden ist innig, Ava kann sich dem dominanten, temperamentvollen Jesse bedingungslos hingeben. Gleichzeitig ist sie die einzige, der Jesse von Zeit zu Zeit einen Blick hinter sein undurchdringliches, selbstbewusstes Äußeres gewährt. Doch kaum hat Ava das Gefühl, den wahren Jesse kennengelernt zu haben, belastet seine dunkle Vergangenheit erneut ihre Beziehung. Wie kann sie ihm vertrauen, wenn er so verführerisch-lustvoll von seinen Geheimnissen ablenkt? Ava weiß: Ihre Liebe hat nur eine Zukunft, wenn Jesse endlich die Wahrheit offenbart und sich aufrichtig zu Ava bekennt …

Meine Meinung :

Im dritten Band der Lost in You Reihe geht die Geschichte von Ava und Jesse in die letzte Runde. Ihrer Liebe scheint nichts im Weg zu stehen, doch als Ava das Gefühl hat alles von ihrem Jesse zu kennen kommt schon ein neuer Schlag aus der Vergangenheit, der wieder ihre Beziehung belastet. Hat ihre Liebe eine Zukunft?

Ava kann sich Jesse bedingungslos hingeben und sie ist auch die einzige die er hinter seine Fassade schauen lässt. Sie hat sich nach den ersten beiden Bänden weiter entwickelt und sie liebt Jesse, obwohl sie weiß, dass es nicht immer einfach werden wird.

Jesse hat immer noch belastende Dinge aus seiner Vergangenheit, die Ava noch nicht kennt und die ihre Beziehung bedrohen könnte. Er hat noch eine Menge anderer Seiten, mit denen Ava sich noch auseinander setzen muss.

Der Schreibstil hat mich wieder völlig in die Geschichte von Jesse und Ava gezogen und ich konnte mich kaum vom Buch lösen. Das Buch ist aus der Sicht von Ava geschrieben und dadurch bekommt man als Leser wieder das Gefühl hautnah dabei zu sein und die Gedanken und Gefühle von Ava während der Geschichte sind wieder deutlich zu spüren.

Die Spannung hat sich langsam aufgebaut und schon die Hochzeit der beiden war mehr als aufregend mitzuerleben und auch Jesses Dominate Art fand ich immer wieder erfrischend und wie er Ava beschützt. Doch es gibt auch Momente zwischen den beiden in denen sie ihre Höhen und Tiefen haben und sie sich streiten, weil Jesse manchmal ein kleinwenig mit seiner Art zu weit geht. Doch sie kann sich Jesse nicht entziehen und so versuchen die beiden trotz mancher Hindernisse von außen eine Ehe zu führen und sich nicht unterkriegen zu lassen. Dabei tauchen immer wieder Dinge aus der Vergangenheit auf, die nicht immer so leicht weg zudenken sind und die beiden versuchen müssen darüber zu stehen, was nicht immer so leicht ist. Werden die beiden am Ende glücklich werden und ihre Happy End bekommen?

Das Cover ist wieder ein toller Blickfang geworden und es hat mich mit Spannung darauf warten lassen endlich die Story lesen zu können. Die Farben haben mich schon in den Bänden davor einfach angezogen und haben das Buch damit noch mehr hervorgehoben.

Das Ende hat für mich trotz aller Schwierigkeiten einen guten Abschluss gefunden und ich habe diese Reihe sehr genossen und hoffe, dass es bald noch mehr von der Autorin geben wird in diesem Genre.

Fazit :

Lost in You – Gefährliches Bekenntnis hat der Reihe ihren fesselnden Abschluss gegeben und ich habe die Charaktere sehr geschätzt und auch am meisten Jesse :) mit seiner Dominaten Art und zusammen mit Ava als Protagonistin.

Die Reihe :

Lost in you. Verlockendes Geheimnis

Lost in you. Süßes Verlangen


Lost in you. Gefährliches Bekenntnis

Sonntag, 22. März 2015

Rezension zu : Stay with me von J. Lynn


Cover : Piper Taschenbuch
Taschenbuch: 528 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch (9. März 2015)
ISBN-13: 978-3492306195
Originaltitel: Stay with Me
Preis : 9,99 €



Inhalt :

Calla war noch nie am Meer, sie war noch nie in einen Freizeitpark, und noch nie hat jemand sie geküsst. Dafür hat sie Dinge gesehen, die kein Kind jemals sehen sollte. Sie wird die Narben, die das Leben mit einer drogenabhängigen Mutter verursacht haben, immer auf ihrem Körper und in ihrer Seele spüren. Außerdem hat sie Geheimnisse, die sie niemandem anvertrauen kann, nicht einmal ihren besten Freunden am College. Das neue Leben, das Calla sich mühsam aufgebaut hat, wird eines Tages erschüttert, als sie erfährt, dass ihre Mutter verschwunden ist – spurlos, aber alles andere als folgenlos, denn sie hat nicht nur Callas gesamten Ersparnisse fürs College gestohlen, sondern auch noch einen hohen Berg an Schulden angehäuft, für den Calla nun geradestehen soll. Um das Chaos zu beseitigen, das ihre Mutter hinterlassen hat, kehrt Calla zurück in die Kleinstadt, von der sie dachte, sie für immer hinter sich gelassen zu haben. Dort trifft Calla auf Jackson James, der die Bar ihrer Mutter vorübergehend übernommen hat. Jax ist verdammt groß, verdammt sexy und irritierend intensiv. Er hilft Calla, bei der Suche nach ihrer Mutter, doch die Art, wie er sie ansieht, macht deutlich, dass er mehr sein will, als nur ihr guter Freund – viel mehr. Doch bevor Calla sich ernsthaft darüber Gedanken machen kann, ob sie sich überhaupt für etwas oder jemand Neues öffnen kann, muss sie nicht nur mit dem Schmerz der Vergangenheit klarkommen, sondern auch mit ein paar finsteren Gestalten, die ihr noch viel mehr Leid androhen, wenn sie nicht verrät, wo sich ihre Mutter versteckt hält.

Meine Meinung :

In " Stay with me " geht es um Calla, die sich schon immer versteckt hat und eher im Hintergrund war. Sie hat Narben innerlich aber auch äußerlich, auch ihre Geheimnisse hütet sie sehr. Als plötzlich ihre Mutter verschwindet, muss sie in ihre Heimatstadt kommen, obwohl sie sich an nichts mehr was dort war erinnern will. Dann ist da noch Jax, der etwas ihr weckt und sie aber bald vor größerem Problem steht als ihre Gefühle...

Calla hat in ihrem Leben schon vieles durchgemacht und ihre Narben, die sie mit sich trägt lassen sie ihre Vergangenheit nicht so leicht Verdrängen.

Jax kümmert sich um die Bar, die ihrer Mutter gehört hat solange diese verschwunden ist. Er will ihr auch bei der Suche helfen und sie unterstützen. Dabei zeigt er deutlich, dass er mehr will als nur bloß ein Freund sein.

Der Schreibstil von J.Lynn hat mich wieder direkt in den Bann des Buches gezogen und auch Jax hat mich gleich als männlicher Charakter in seinen Bann gezogen und auch Calla hat eine schwere Geschichte hinter sich. Das Buch ist aus ihrer Sicht erzählt und man kann so gut in ihre Person blicken und ihre Gefühle und Emotionen mitbekommen.

Die Spannung hat sich langsam aufgebaut und es wurde immer spannender als Calla von Menschen bedroht wird, mit denen ihre Mutter in Verbindung steht und die keine netten Menschen von nebenan sind. Denn sie wollen Geld, das ihre Mutter ihnen schuldet und als Tochter wird sie bedroht damit sie das Geld besorgen soll. Dann ist da noch Jax der versucht sie zu beschützen und der nicht nur Freundschaftliche Gefühle für sie hat, doch werden die beiden ein Happy End bekommen??

Das Cover sieht wieder toll aus und die zwei Personen darauf wirken sehr intim miteinander. Der Schriftzug vom Buchcover ist wieder toll gestaltet und hat mich direkt wieder angezogen.

Das Ende hat mich noch mehr in den Bann der Autorin gezogen und ich habe mit Calla und Jax mitgefiebert und auf ein Happy End gehofft :)

Fazit :


Stay with me von J. Lynn hat mich wieder in seinen Bann gezogen und ich freue mich schon auf den nächsten Band ihrer Reihe, um noch mehr neue Charaktere kennen zu lernen.

Dienstag, 17. März 2015

Rezension zu : LoveTrip - Eine heiße Reise: Scharfe Storys von Inka Loreen Minden




Cover : Blanvalet Taschenbuch Verlag

Taschenbuch: 320 Seiten
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (16. März 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442383854
ISBN-13: 978-3442383856
Preis : 7,99 €



Inhalt :

Zwischen Captain's Dinner und Maschinenraum – Leidenschaft pur!

Eine Karibikkreuzfahrt bedeutet mehr als romantische Sonnenuntergänge, Traumstrände und kristallklares Wasser. Heiße Flirts und Fesselspiele sind ebenso an der Tagesordnung. Da gibt es eine Offizierin, die mit dem Mechaniker im Maschinenraum eine schnelle Nummer schiebt, weil man dort ungehemmt stöhnen kann. Oder den Butler, der seine Vorgesetzte auf Männerschau begleitet. Und welcher Passagierin wird es als erste gelingen, den Captain zu verführen? Eines ist klar: Auf dem LoveTrip ist alles möglich.

Meine Meinung :

In Love Trip-Eine heiße Reise geht es um viele erotische Geschichten, die sich auf einer Karibikkreuzfahrt ereignen und viele heiße Flirts, Fesselspiele und viele erotische Nummern.
Und am meisten fragt man sich, wem es gelingen wird, den Kapitän zu verführen? Denn alles ist auf dieser erotischen Reise möglich.

Kyle ist der Butler, der seine Chefin begleitet auf Männerschau und der sie auch anziehend findet. Werden die beiden sich auch näher kommen?

Janna ist Servicekraft auf dem Schiff und leider schon fast in den Vierzigern. Sie will nach ihrem Ex endlich neu anfangen und erstmal keine Beziehung oder einen Mann haben. Doch da gibt es noch einen Mechaniker, der mehr will.

Tylor muss mit seinen Eltern auf das Schiff, weil er bisher nur gefeiert hat und sich keine großen Gedanken um sein Leben gemacht hat. Dafür liebt er Musik und ist als Ty the Cry bekannt.

Zoe ist mit ihren Freundinnen zusammen auf dem Schiff und will mehr vom Land sehen anstatt wie ihre Freundinnen dem Captain nachzustellen. Dadurch lernt sie Logan kennen und die beiden verbringen den Tag zusammen.

Holly arbeitet auf dem Schiff und sorgt dafür das keiner im Casino betrügt, indem sie über ihren Kollegen im Überwachungsraum Anweisungen bekommt. Dabei denkt sie das sie jemanden wieder erkannt hat, ist es wirklich Mark mit dem sie vor Jahren abgeschlossen hat ?

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und hat mich sofort in den Bann des Buches gezogen.Das Buch ist in die verschiedenen Kapitel der Kurzgeschichten eingeteilt und man hat so einen guten Überblick über die Geschichten. Jede von ihnen wird aus einer anderen Sicht erzählt.

Die Spannung hat sich in jeder der kurzen Geschichten langsam im Buch angefangen und sich zur Mitte hin immer weiter gesteigert. Die erotischen Szenen sind toll geschrieben und man kann sich direkt in die Geschichten hineinversetzen und die Erotik spüren.

Das Cover auf dem eine Frau die sich in Unterwäsche erotisch darbietet und im Hintergrund das schöne Blau schaffen eine schöne Urlaubsstimmung.

Das Ende hat die Autorin einfach fesselnd und toll abschlossen und die Charaktere aus der ersten Geschichte waren auch meine Liebsten gewesen.

Fazit :


Love Trip - Eine heiße Reise ist ein mitreißendes erotisches Buch mit tollen Kurzgeschichten, die den Leser für eine Weile abtauchen lassen und nicht an die Realität denken lassen.

Freitag, 13. März 2015

Rezension zu : Hot Chocolate: Jill & George: Erotische Novelle - Episode 2 von Charlotte Taylor


Cover : Amazon
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 217 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 51 Seiten
Preis : 2,99



Inhalt :

Vorhang auf für Hot Chocolate

Die vier Studentinnen Ava, Jill, Kate und Lisa leben in einer schicken WG in Los Angeles. Um ihr Studium zu finanzieren, arbeiten sie nebenbei in der Bar Hot Chocolate, die Lisas Patenonkel Freddy gehört. Diese Kneipe ist beliebter Treffpunkt vieler Kommilitonen und Ehemaliger der Elite-Uni, die die vier Mädels besuchen. Ihre Studiengänge sind anspruchsvoll und zeitaufwändig. Für Beziehungen haben sie eigentlich alle keine Zeit. Doch Gelegenheit macht Liebe – oder zumindest Liebesnächte...

In der zweiten Episode der Reihe versucht die blonde Schauspielschülerin Jill ihre Karriere auf besondere Art zu befeuern. Das geht gründlich schief und sie landet im Krankenhaus bei Dr. George. Dessen Fachgebiet ist die Notfallmedizin. Eigentlich ...

Für 2015 sind mindestens vier Episoden Hot Chocolate geplant. Im April erscheint bereits Kate & Blue
Inklusive Teaser zu "Ava & Jack"

Meine Meinung :

In der zweiten Episode von Hot Chocolate geht es dieses Mal um Jill, die versucht als Schauspielschülerin ihre Karriere damit Voran zu treiben. Doch dabei hat sie weniger Erfolg und kommt dabei prompt ins Krankenhaus. Dort begegnet ihr Dr. George, der eigentlich nur in der Notfallmedizin zu tun hat...

Jill  will Schauspielerin werden und versucht alles um endlich wahrgenommen zu werden. Sie ist eine angenehme Figur, die ich schon nach wenigen Seiten gemocht habe. Ob sie auch ihren Traumann finden wird ??

Der Schreibstil hat mir hier wie in der ersten Episode gut gefallen und ich habe mich regelrecht darauf gestützt. Das Buch ist aus der Sicht von Jill geschrieben und man kann dadurch mehr über ihre Figur erfahren.

Die Spannung hat sich langsam aufgebaut und man konnte auch von Ava aus der ersten Episode wieder etwas mitbekommen. Als Jill dann George im Krankenhaus begegnet spürt man dass da etwas ist oder ist doch jemand anders der richtige?

Das Cover wirkt sehr intim und man kann die erotische Anziehung einfach spüren. Die Farben heben das Cover in den Mittelpunkt und machen es zu etwas besonderem.

Das Ende hat noch mehr Fragen aufgeworfen und ich kann mich diesen Episoden kaum entziehen. Die Freundinnen sind tolle Figuren und ich freue mich auf alle weiteren Episoden die kommen.

Fazit :

Jill & George die zweite Episode der Hot Chocolate Episoden hat mich wieder gefesselt und ich freue mich auf die nächste Episode im April.


Danke an Charlotte Taylor für ihr Vorexemplar !!!

Mittwoch, 11. März 2015

Rezension zu :Driven. Geliebt: Band 3 - Roman von K. Bromberg8




Cover : Heyne Verlag

Taschenbuch: 608 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (9. März 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453438086
ISBN-13: 978-3453438088
Originaltitel: Crashed
Preis :8,99




Inhalt :

Was wärst du bereit für jemanden zu geben, ohne den du nicht leben kannst?

Du lebst für den einen Moment, der dein Leben bestimmt. Wenn er gekommen ist, musst du all deine Ängste überwinden, gegen deine inneren Dämonen ankämpfen, das Gift aus deiner Seele verbannen – oder du verlierst alles, was dir lieb ist.

Meine Meinung :

Im dritten Band der Driven Reihe geht es weiter mit Colton und Rylee weiter. Nach dem fiesen Cliffhänger aus Band 2 habe ich mich sehr gefreut endlich Band 3 lesen zu können. Colton kämpft mit seinen Dämonen und muss seine Ängste überwinden, damit er am Ende nicht das verliert was er liebt..

Colton weiß das er sich seiner inneren Angst stellen muss und seine dunklen Dämonen, die ihn immer noch im Weg stehen, für eine glückliche Zukunft mit Rylee.

Rylee liebt Colton nach wie vor und kann sich ihm nicht mehr entziehen, egal wie weit sie sich auch von ihm entfernt. Doch wird sie mit ihr endlich ihr Happy End bekommen können?

Der Schreibstil hat mich wie in den ersten beiden Bänden nicht mehr losgelassen und ich habe die Charaktere in mein Herz geschlossen. Das Buch wird im Wechsel einmal aus Coltons Sicht erzählt und aus Rylees.

Die Spannung hat sich schon zu Beginn gezeigt, denn es geht direkt weiter nach dem 2 fiesen Cliffhänger am Ende von Band 2. Colton hat nach dem Unfall Schwierigkeiten sich an manche Sachen zu erinnern und er kämpft noch mit seinen Kindheitsdämonen. Für Rylee steht nach diesem Unfall fest, dass sie alles für diesen Mann tun würde und sie um eine gemeinsame Zukunft kämpfen wird. Schafft sie es zusammen mit Colton oder sind seine Dämonen stärker??

Das Cover hat mich wieder umgehauen und die beiden die sich innig küssen passen haargenau auf Colton und Rylee. Das Logo und die Titelüberschrift machen es wieder zu einem tollen Blickfang.

Das Ende hat alles übertroffen aus dieser Reihe und hat einen perfekten Schluss gefunden. Colton und Rylee haben ihren Weg gefunden und ich hoffe dass man bald noch mehr von der Autorin hören wird.

Fazit :

Driven - Geliebt ist der emotionalste Abschluss der Reihe und hat mich mehr als nur gefesselt. Die Charaktere haben es mir bis zum Ende angetan und werden auch nicht so schnell vergessen werden.

Die Reihe :

Driven. Verführt: Band 1 - Roman von K. Bromberg

Driven. Begehrt: Band 2 von K. Bromberg

Driven. Geliebt: Band 3 - Roman von K. Bromberg


Danke an den Heyne Verlag für das Exemplar !!!

Samstag, 7. März 2015

Rezension zu : Heißkalter Marmor von Kim Henry


Cover : Sieben Verlag
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 918 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 360 Seiten
Verlag: Sieben Verlag (1. März 2015)
Preis : 6,99 €




Inhalt :

Nicht alles ist Gold, was glänzt. Schon gar nicht in Ashgabat, der Hauptstadt Turkmenistans. Das lernt die französische Hebamme Vianne Lambert sehr bald, als sie für eine internationale Hilfsorganisation ins Land kommt. Als sie Zeugin eines Verbrechens wird, stürzt sie das in einen Strudel aus Gewalt und politischer Intrige, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint. Einziger Hoffnungsschimmer ist der Journalist Aleksey Petrokow. Ein Mann wie ein Molotow-Cocktail – brandgefährlich und hochexplosiv. Gegen die Leidenschaft, die er in ihr entfacht, hat die Vernunft keine Chance. Getrieben von Rachegelüsten riskiert Aleksey im Kampf gegen das marode System alles. Aber dann gerät Vianne, die süße Französin mit dem Herzen aus Gold und einem Mundwerk, für das sie einen Waffenschein bräuchte, in Gefahr. Nie zuvor ist ihm eine Frau dermaßen unter die Haut gegangen. Nie zuvor hat er einem anderen Menschen so bedingungslos vertraut. Doch nun steht er vor einer Entscheidung, die ihrer beider Leben für immer verändern wird.

Meine Meinung :

In Heißkalter Marmor geht es um die französische Hebamme Vivanne Lambert, die für eine Hilfsorganisation arbeitet und dadurch gleich Zeugin eines Verbrechens wird und schnell in einen Sturm aus Gewalt und politische Intrigen gezogen. Dann begegnet sie noch Aleksey Petrokow, ein Mann der gefährlich und hoch entzündet erscheint. Er weckt Leidenschaft und riskiert aber durch seine Rachegelüste alles. Als Vianne in Gefahr gerät muss er sich vor eine schwere Entscheidung stellen.

Vianne arbeitet für die Hilfsorganisation und muss dort mit schlechten Hilfsmitteln die Patienten versorgen, obwohl die Geräte dazu vorhanden sind. Die aber erst fachgerecht angeschlossen werden müssten, die Organisation aber keinen Techniker gestellt bekommt. Trotzdem versucht sie den Menschen dort zu helfen, merkt aber schnell, dass nicht alle es gut heißen und sie beobachtet wird.

Aleksey liebt sein Land und will das die Welt erfährt was die Menschen mit diesem Land machen, die an der Macht sind.
Er ist Journalist und hat in Studien in Berlin und in Moskau gemacht und er will endlich dass sich etwas ändert in seinem Land.

Der Schreibstil von Kim Henry hat mich auch wieder in diesem Buch gefesselt und in seinen Bann gezogen. Das Buch wird abwechselnd aus der Sicht von Vianne und Aleksey erzählt und man kann so ihre Figuren noch besser kennen lernen und ihre Gefühle und Gedanken.

Die Spannung im Buch hat sich langsam aufgebaut und auf einmal ist man mitten drin und kann nicht mehr aufhören zu lesen. Die Umstände die in diesem Land herrschen lassen sich nicht beschreiben und ich würde am liebsten sofort eingreifen und genauso wie Vianne helfen und alles riskieren was ich kann. Aleksey ist dabei ein wichtiger Punk, denn er will endlich dass es in seinem Land wieder anders wird und dabei riskiert er immer wieder sein Leben. Als Vianne dann in Gefahr gerät wird die Spannung immer mehr intensiver, denn Aleksey rettet sie und zusammen sind sie nun auf der Flucht und er will sie in Sicherheit wissen bevor er wieder zurück kehrt, doch wird Vianne ihn einfach so wieder gehen lassen nachdem was alles passiert ist ? Wie wird es für die beiden ausgehen?

Das Cover hat mich gleich in den Bann des Buchs gezogen und die beiden auf dem Cover sprühen nur so vor erotischer Spannung und scheinen sich sehr nahe zu stehen. Die Farben finde ich sehr gut gewählt, denn sie rücken das Buch und den Schriftzug gut in den Mittelpunkt.

Das Ende hat mich noch mehr in die Geschichte gezogen und ich habe mit Vianne und Aleksey mitgefiebert und gebangt und gehofft dass sie schaffen werden. Das Nachwort am Ende hat mir sehr gut gefallen, denn es gibt noch einmal sehr viel Wissen weiter.

Fazit :

Heißkalter Marmor aus der Feder von Kim Henry hat mich mehr als nur begeistert, denn es greift ein Thema auf bei dem man nicht weg schauen kann und man die Charaktere wie Vianne & Aleksey nicht so schnell vergessen kann, denn sie sind einfach einzigartig und machen die Geschichte so besonders

Donnerstag, 5. März 2015

Rezension zu : Lost In You -Verlockendes Geheimnis von Jodi Ellen Malpas



Copyright : Goldmann Verlag
Taschenbuch: 544 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (17. November 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442481724
ISBN-13: 978-3442481729
Originaltitel: This Man (Trilogy 01)





Inhalt :

Der Start der grandiosen "Lost In You"-Serie.

Die 26-jährige, zurückhaltende Innendesignerin Ava O'Shea ist nicht gerade begeistert von ihrem neuesten Auftrag. Das Herrenhaus, dessen Räume sie gestalten soll, stellt sie sich langweilig vor und den Besitzer als älteren, untersetzten Gentleman. Doch Jesse Ward, der Lord des imposanten "Manor", entpuppt sich als jung, ungemein attraktiv und entwaffnend selbstbewusst. Zwischen den beiden herrscht sofort eine prickelnde Spannung. Ava allerdings schreckt vor einer Affäre zurück, denn Jesse ist nicht nur ein zügelloser Playboy, sondern hütet auch ein dunkles Geheimnis. Doch so sehr sie sich auch gegen ihre Gefühle wehrt – der unwiderstehlich dominante Jesse zieht sie einfach unglaublich an ...

Meine Meinung :

In Lost in You geht es um die junge Innen Designerin Ava O' Shea , die wegen einem neuen Auftrags nicht begeistert ist. Es geht um ein Herrenhaus und dessen Räume, sie umgestalten soll.Sie denkt zuerst, dass es sich um einen älteren Gentleman handelt, wird aber dann von dem Jungen Besitzer Jesse Ward empfangen einem Jungen Lord. Sofort merkt man, dass es zwischen den beiden eine gewisse Spannung gibt und Jesse aber ein dunkles Geheimnis hat, das zwischen den beiden steht.

Jesse Ward ist ein Playboy, der dazu noch reich ist, attraktiv, selbstbewusst.
Er hat ein Geheimnis, das dunkel ist und keiner es erfahren soll. Auch hat er dominante Seite an sich und man merkt es, wenn er eine Frau will und nicht so leicht aufgibt.

Ava O' Shea ist Innendesignerin und durch ihren neuen Auftrag begegnet sie dem Jesse Ward, dem Jungen Lord und sie merkt sofort das da etwas ist.
Sie ist eine interessante Protagonistin, die auch ihre Ecken und Kanten hat und ich nach einer Weile schon wusste wie sie ungefair tickt.

Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, denn er ist flüssig und hat mich der Geschichte näher gebracht. Die erotischen Szenen sind fesselnd und spannend beschrieben und haben das gewisse etwas gehabt um mich nicht mehr weg locken zu können. Man spürt die Chemie zwischen Jesse und Ava und kann sich dem nicht entziehen.

Die Spannung hat mich im ganzen Buch begleitet und ich konnte mich von der ersten Begebung mit Jesse nicht entziehen. Seine Dominanz hat mich geradezu gefesselt und nicht aufhören lassen mit dem lesen.

Das Cover zeigt einen liegenden Frauenkörper, bei dem die Frau ihre Brust verdeckt und zwei Broschen oder auch Ohrringe auf ihr drauf liegen.

Das Ende war sehr emotional für mich , man hat damit rechnen müssen das Geheimnisse ans Licht kommen und Jesse Ava einfach sehr viel verheimlicht hat und es für sich wie ein Schock war zu erfahren was das Anwesen indem sie neue Räume gestalten soll wirklich für eine Rolle hat.

Fazit :

Lost In You hat mich schwer in seinen Bann gezogen und auch die verschieden dominanten Parts fand ich abwechslungsreich und sie haben dem Buch das gewisse extra gegeben. Ich freue mich schon sehr auf Band 2 und 3, die 2015 erscheinen werden.

Danke an den Goldmann Verlag für das Exemplar !

Die Reihe :

Lost in you. Verlockendes Geheimnis

Lost in you. Süßes Verlangen: (19 Januar 2015)


Lost in you. Gefährliches Bekenntnis ( 16 März 2015)