Freitag, 4. Dezember 2015

Rezension zu : Kai & Annabell, Band 2: Von dir besessen von Veronika Mauel

Cover : Im.press


Format: Kindle Edition
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 237 Seiten
Verlag: Impress (3. Dezember 2015)
Preis : 3,99
Reihe : Band 2

Kaufen ---> klick





**Eine verbotene Liebe**

Gerade haben Kai und Annabell zueinander gefunden, als plötzlich alles wieder zwischen ihnen steht. Denn seitdem Kai das wahre Geheimnis von ihrer und seiner Familie kennt, setzt er alles daran, von Annabell gehasst zu werden und zieht sie damit in eine bodenlose Tiefe. Zwischen ihrem zerrütteten Zuhause, in dem sie immer noch die wohlerzogene Arzttochter spielen muss, und einer aus für sie unerklärlichen Gründen geplatzten Liebe, sieht sie nur einen Ausweg: feiern und vergessen. Und wieder ist es Kai, der sie im letzten Moment vor sich selbst bewahrt. Aber zu einem Preis, den keiner von ihnen zahlen sollte…

Textauszug:
Er setzt sich auf meine Bettkante und sofort wird es in meiner Brust eng. Zu eng. Er ist nah. Zu nah.
Unwillkürlich rutsche ich in Richtung Wand, weil ich nicht fühlen will, was ich fühle, wenn er so unglaublich dicht bei mir ist.
Als mein Rücken an der Wand entlangfährt, entschlüpft mir ein leiser Aufschrei und der Glanz aus seinen Augen verschwindet.
»Du … du … du siehst schlimm aus …« Er streckt die Hand nach mir aus. Aber kurz bevor er mich berührt, zuckt er zusammen, als hätte er an einen unsichtbaren elektrischen Zaun gefasst.
»Ja, ich weiß. Schön ist etwas anderes, aber ich habe dich nicht darum gebeten, hierherzukommen und mich anzusehen.«
Kai schüttelt den Kopf und in seinen Augen spiegelt sich der Schmerz der ganzen Welt.







In " Kai & Annabell, Band 2: Von dir besessen" geht die Geschichte von den beiden weiter. Als sich beide gerade gefunden haben ist plötzlich alles anders.

Seit ihr um das Geheimnis weiß um ihre beiden Familien will er nur noch gehasst werden von Annabell und zieht sie damit sehr in die Tiefe. Sie versucht durch Partys zu vergessen und aus ihrem immer noch braven Alltag Indem sie die wohlerzogene Arzttochter spielen muss. Ausgerechnet Kai holt sie wieder aus einer Situation heraus.

Annabell leidet immer noch unter den Ereignissen und kann es nicht verstehen warum Kai sie von sich weg stößt. Sie muss immer noch die brave Tochter spielen und sie sieht kaum einen Ausweg außer sich ablenken und zu feiern. Doch auf einmal ist da auch wieder Kai.

Kai machen die Enthüllungen immer noch zu schaffen und er will im ersten Moment immer noch Annabell von sich stoßen. Doch kann er sich von ihr fern halten ?

Der Schreibstil hat mich wieder in das Buch gezogen und ich konnte nicht aufhören. Schon im ersten Teil war ich völlig gefangen von Veronika Mauels Stil und von den Figuren. Das Buch wird im Wechsel aus der Sicht von Kai und Annabell erzählt und man kann so wieder erfahren wie ihre Gefühle und Gedanken sind. Diese haben mich Ihnen noch näher gebracht. Auch die Hintergründe aus denen beide kommen werden hier wieder sehr deutlich.

Die Spannung hat mich wieder von Kapitel zu Kapitel mitgenommen und ich habe mich nicht bremsen können mit dem lesen. Gleich zu Beginn erfährt man etwas von Kais Mutter, dass ich schon selbst vermutet habe und ich sie als Person schon im ersten Buch nicht gemocht habe. Sie hat mich an die geldgierigen Leute erinnert die versuchen durch etwas an Geld zu bekommen nur um ihre Sucht zu finanzieren. Leider belastet diese Enthüllung  die Beziehung von Kai und Annabell und sie entfernen sich etwas zu einander. Doch immer wieder hilft ihr Kai und sie sehen sich wieder. Dennoch ist da noch ihr Vater der immer noch so auf seine perfekte Tochter pocht und nichts dem Zufall überlassen will. Er ist immer noch sehr auf die Fassade von außen erpicht und zuhause sieht es ganz anders aus. Wie wird für beide weiter gehen?

Das Cover hat mich wieder umgehauen und ich konnte mich auch dieses Mal nicht entziehen.  Das Paar wirkt so intim und man spürt einfach die Bindung zwischen den beiden. Die schöne Schriftart hat es mir gleich angetan.

Das Ende hat mich bis zur letzten Seite Emotional gefesselt und ich war einfach gerührt und konnte es nicht fassen das die Geschichte um die beiden zu Ende ist.




Mit „Kai & Annabell, Band 2: Von dir besessen hat die Autorin einen aufregenden Abschluss geschaffen um die Liebesgeschichte von Kai und Annabell. Beide mussten erst schwere Hindernisse und Intrigen überwinden um am Schluss doch noch ihr Glück bekommen zu können.


Meine Bewertung deshalb auch :  5 von 5 Schmetterlingen 




1 Kommentar:

  1. Finde deine Bücher wirklich gut. Damit kann ich zumindest mich ablenken, wenn meine Frau geschäftlich unterwegs ist. Sie liest zwar nicht gern Bücher, aber ich kann sie wenigstens mit fleshlight Produkte auf fleshlight-store.ch beglücken Ich bin auch gespannt auf band 3 nachdem ich den zweiten gelesen habe.

    AntwortenLöschen