Dienstag, 15. Dezember 2015

Rezension zu : In deinen Armen - Verraten und Verkauft von Jana Martens

Cover : bookshouse
Taschenbuch: 266 Seiten
Verlag: bookshouse (26. Januar 2016)
ISBN-10: 9963532527
ISBN-13: 978-9963532520

Kaufen -->klick




Marc ist ein aufstrebender Rechtsanwalt. Als er einen neuen Klienten vertritt, deutet zunächst alles auf einen gewöhnlichen Fall hin. Bevor er sich jedoch richtig in die Materie einarbeiten kann, wird er schon mit Widersprüchlichkeiten konfrontiert, die sein Können auf eine harte Probe stellen. Zur gleichen Zeit lernt er den frechen und charismatischen Eric kennen. Fasziniert von ihm erfährt Marc, dass Eric in seinen neuen Fall involviert ist. Eric zieht ihn immer tiefer in seinen Bann, dabei verwandelt sich Marcs Faszination in Verlangen, und beide finden sich in einem verwirrenden Gefühlschaos wieder. Doch darf es Liebe zwischen ihnen geben? Plötzlich beginnen die Gegenspieler, ihre Spuren zu verwischen, und scheinen selbst vor Mord nicht zurückzuschrecken. Erst viel zu spät bemerkt Marc, dass er sich in ein Netz aus Intrigen und Erpressung verstrickt hat. Wird es ihm dennoch gelingen, den Fall zu lösen, oder wird die Liebe zu Eric sein Untergang sein?







In " Verraten und Verkauft" geht es um Eric der zwar eine reiche Familie hat aber sich in ein gefährliches Spiel aus Lügen und Erpressung gezogen hat. Der Preis für seine Freiheit ist groß und als plötzlich der Anwalt seines Vaters auftaucht ist alles anders. Eric ist angetan von Marc und beide werden von einander abgezogen. Doch die Feinde warten nicht...

Marc ist der Anwalt der Familie und von Erics Vater. Er wirkt sehr gestresst als Anwalt und bekommt von seinem Chef ständig neuen Fällen. Doch als er dabei Eric trifft ändert sich alles.  Er versucht alles um Licht in das dunkle zu bringen und um diesen Fall zu lösen.

Noah ( Eric) hat sich auf ein gefährliches Spiel eingelassen und verkehrt mit nicht gerade netten Menschen. Sein Vater ist im Gefängnis und nun hat Marc dessen Fall bekommen. Durch einen Zufall lernen die beide sich schon vorher kennen und man spürt gleich das da etwas ist zwischen den beiden, doch was verbirgt Noah ?

Der Schreibstil von Jana Martens ist angenehme flüssig und hat mich direkt in die Geschichte von Marc und Eric gezogen. Das Buch wird aus der Sicht von beiden erzählt im Wechsel und man kann so noch mehr in die Charaktere schauen. Dabei wird deutlich klar das beide aus unterschiedlichen Schichten kommen und wieso gerade Eric in seiner jetzigen Situation ist.

Die Spannung hat mich langsam mit jeder Seite mehr in die Geschichte gerissen. Schon ab der ersten Begegnung der beiden spürt man ,dass das noch nicht alles gewesen ist. Als sich dann Eric als der Sohn seines neuen Mandaten entpuppt kann er es nicht fassen. Doch die beiden werden immer wieder durch Ereignisse zueinander gezogen und kommen sich näher. Doch Eric steckt sehr tief in einem Strudel aus den Ergebnissen um seinen Vater und erst durch Marc kann er vielleicht hoffen.

Das Cover hat mich gleich auf Anhieb mitgerissen und ich konnte einfach nicht widerstehen ein weiteres Werk von Jana Martens in die Hände zu bekommen. Die Farben und alles andere passen sehr gut zusammen und haben mich schon vorher angelockt.

Das Ende hat mich bis zur letzten Seite mitgerissen und ich konnte nicht aufhören bis ich wüsste wie es ausgeht. Ein auf ab und ich wurde nicht enttäuscht und habe mich über diesen Abschluss gefreut.




Mit „In deinen Armen - Verraten und Verkauft  “ hat Jana Martens einen weiteren tollen Roman im Gay Genre geschaffen und mich wieder von Anfang bis Ende mit den Charaktere hat mitfiebern lassen. Ihr Stil zieht mich immer wieder mit und ich freue mich schon auf weitere Werke aus ihrer Feder.


Meine Bewertung : 5 von 5 Schmetterlingen 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen