Samstag, 3. Oktober 2015

Rezension zu : Kai & Annabell, Band 1: Von dir verzaubert von Veronika Mauel




Cover : Impress 


Seitenzahl der Print-Ausgabe: 236 Seiten
Verlag: Impress (1. Oktober 2015)
Preis  : 3,99

Kaufen ---> Klick



Reihe: 

Kai & Annabell, Band 1: Von dir verzaubert
Kai & Annabell, Band 2: Von dir besessen ( ab Dezember 2015)






***Verliebt und verloren**

Sie gehen schon seit Jahren auf dieselbe Schule und haben noch nie miteinander gesprochen: Annabell, die behütete Arzttochter, und Kai, der jede Nacht mit seiner Gang um die Häuser zieht. Doch was sie voneinander trennt, ist letztendlich, was sie verbindet. Während Annabell ihre wahre Familiengeschichte hinter einer Sonnenbrille versteckt, verbirgt Kai sein Leben hinter einem abgewetzten Punk-Look und einer Null-Bock-Einstellung. Dass ihn gerade die blonde Schulschönheit um Hilfe bitten würde, hätte er sich niemals träumen lassen. So wenig wie Annabell jemals geglaubt hätte, dass sie gerade beim Bad Boy der Stadt Zuflucht finden würde. Wie sehr sie einander brauchen, merken sie jedoch erst, als sich die ganze Welt gegen sie stellt…

Textauszug:

Aus den Augenwinkeln kann ich verfolgen, wie er erneut aufsteht und auf mich zugeht. Mein Herz beginnt augenblicklich zu galoppieren. Was will er bloß von mir?
Verunsichert nage ich an meiner Unterlippe und zucke zusammen, als sich seine Hand auf meine Schulter legt.
»Und deine, Prinzesschen?«, murmelt er. »Welche Farbe haben denn deine Augen?«
Er legt mir zwei Finger unter das Kinn und hebt es an.
»Sind sie von einem kalten Blau? Kalt und eisig wie ein Bergsee?«
Ich stehe stocksteif da.
»Du meinst wohl, du bist was Besseres, Kleine ... Aber merk dir, Hochmut kommt immer vor dem Fall.«
Mein Herz rast, und ich frage mich, was er eigentlich von mir will und was ich ihm getan habe, dass er mich so einschüchtert. Meine Lider flattern und ich bin froh um die Sonnenbrille, die meine Augen vor ihm abschirmen. Ich wette, dass mir jeden Moment die Tränen in die Augen schießen.
»Ja, wahrscheinlich ein kaltes Blau, wie die Augen der Schneekönigin«, sagt er leise, und ich sehe erschrocken, wie sich seine andere Hand auf meine Sonnenbrille zubewegt.
Blitzschnell fährt mein Arm in die Höhe, doch der Junge ist noch schneller und zieht mir mit einem Ruck die Brille von der Nase.
Im gleichen Augenblick fällt ihm buchstäblich das arrogante Grinsen aus dem Gesicht.//









In " Kai & Annabell, Band 1: Von dir verzaubert" geht es um Annabell und Kai, die  schon seit Jahren auf dieselbe Schule gehen und noch nie miteinander geredet haben. Annabell ist eine Arzttochter und Kai ist wegen seiner Stimme. Die beiden trennt viel, doch es verbindet sie auch etwas. Als sie ihn um etwas bittet, das beide leben auf einmal zusammen führt. Als auf einmal alles gegen sie ist, merken sie wie viel sie einander brauchen.

Annabell ist sehr wohl behütet aufgewachsen, denn ihr Vater ist Arzt.
Sie hat viele Geheimnisse und muss vor der Welt die gute Arzttochter spielen, damit ihr Vater in der Gesellschaft noch gut dasteht.

Kai verbirgt hinter seinem Punk- Look und keinen Bock Einstellung mehr als man auf den ersten Blick glauben mag. Beide verbindet eigentlich gar nichts, doch dann kommt alles anders. Er ist in einer Gang und manchmal würde er doch gerne alles hinter sich lassen.

Der Schreibstil der Autorin ist angenehm flüssig und ich habe mich sofort in Annabells Geschichte ziehen lassen. Auch die Hintergründe in denen sie mit ihrer achso perfekten Familie führt scheinen mehr zu verbergen als man ahnt. Ich könnte mit ihr mitfühlen und hätte am liebsten gerne eingegriffen in manchen Situationen. Das Buch wird aus der Sicht von Annabell und Kai erzählt und man bekommt so einen Überblick über beide und deren Gefühle und Gedanken.

Die Spannung hat mich schon ab dem ersten Treffen zwischen Kai und Annabell in das Buch gezogen. Man spürt sofort, dass da eine Chemie zwischen ihnen ist und es sich im Verlaufe des Buches weiter entwickelt. Beide kommen aus unterschiedlichen Welten, während Annabell aus gutem Hause kommt, wächst Kai ohne Vater auf und hat nur seine Clique als Anker. Diese nehmen aber gerne die Reichen aus und auch Alkohol ist ein guter Freund von Ihnen. Kai und Annabell kommen sich näher, aber er selbst weiß das sie nicht zusammen passen, kann sich aber ihr nicht entziehen. Werden die beiden einen Weg finden? Oder hat Kai schon alles kaputt gemacht?

Das Cover ist einfach schön gestaltet und das Paar darauf wirkt vertraut, als ob sie nichts trennen könnte, aber trifft das auch auf die beiden zu ?

Das Ende hat mich einfach mitgezogen und ich konnte nicht mehr aufhören mit dem lesen. Die Autorin lässt eine große Bombe platzen und ich war einfach sehr schockiert. Ist es wirklich die Wahrheit?? Oder gibt es doch eine Zukunft für beide ??




Mit Kai & Annabell, Band 1: Von dir verzaubert hat die Autorin einen fesselnden Start ihres Buches geschaffen, das schon danach schreit gleich den nächsten Band in die Hand zu nehmen und sich hineinzustürzen.


Authentische Charaktere, eine Handlung die man nicht so schnell wieder aus seinem Gedächtnis streicht und ein Schreibstil der nach mehr schreit..


5 von 5 Schmetterlingen



1 Kommentar:

  1. Huhu :))
    Du hast eine neue Leserin :))

    Dieses Ebook les ich auch gerade! Leider muss ich auf dem Handy lesen und daher bin ich noch nicht sehr weit, weil ich das immer etwas unangenehm finde, aber ich hoffe, jeden Tag ein Kapitel zu schaffen. Das wäre ja schon was :) Das Cover ist auch wirklich hübsch! <3

    Liebste Grüße!
    Nicki

    http://nickisbuecherwelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen