Samstag, 8. August 2015

Rezension zu: Royal, Band 1: Ein Leben aus Glas von Valentina Fast




Cover : Imp.ress


Format: Kindle Edition
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 197 Seiten
Verlag: Impress (6. August 2015)
Autorin : Valentina Fast
Preis : 3,99

Kaufen -- >Klick


Inhalt :

**Vier junge Männer, doch wer ist der Prinz?**

Viterra, das Königreich unter einer Glaskuppel ist der einzige Ort auf Erden, an dem die Menschen die atomare Katastrophe überlebt haben. Um die Bevölkerung bei Laune zu halten, findet dort alle zwei Jahrzehnte die große Fernsehshow zur Königinnenwahl statt. Aber diesmal ist alles anders. Diesmal will der Prinz ein Mädchen finden, das ihn um seiner selbst liebt. Vor den Augen des gesamten Königreichs soll die siebzehnjährige Tatyana zusammen mit den schönsten Mädchen des Landes um die Gunst vier junger Männer buhlen, von denen keiner weiß, wer der echte Prinz ist. Sie würde alles darum geben, nicht teilnehmen zu müssen. Aber auch sie kann sich dem Glanz eines Königslebens nur schwer entziehen …


Meine Meinung :

In " Royal, Band 1: Ein Leben aus Glas" geht es um die siebzehnjährige Tatyana, die im Königreich Viterra lebt, das unter einer Glaskuppel liegt. Dort leben die Menschen, die die atomare Katastrophe überlebt haben. Um die Menschen bei Laune zu halten wird dort alle Jahrzehnte eine Tv Show zur Königinnenwahl statt. Aber dieses Mal will der Prinz ein Mädchen, das ihn um seiner selbst willen will. Auch Tatyana muss daran teilnehmen und um vier Männer kämpfen von denen keiner weiß wer der richtige Prinz ist.

Tatyana wird von ihrer Tante bei der Show angemeldet und will zuerst gar nicht mitmachen. Aber im Gegenzug darf sie wenn sie sich später Mühe gibt bei ihrer Schwester und deren Freund wohnen. Sie will unbedingt ihre Freiheit um das zu tun was sie will, dazu gehört auch dass sie bei ihrer Tante ausziehen will.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und man erfährt durch Tatyanas Sicht wie sie alles erlebt und wie sie sich dabei dübelt und denkt. Auch die Hintergründe und unter welchen Bedingungen sie dort alles leben muss  und mit dem dritten Weltkrieg fand toll ausgedacht.  Dort gibt es Regeln wie zum Beispiel, dass die Frauen in der Öffentlichkeit Kleider tragen sollen und dass Hosen nicht so gerne gesehen werden an Frauen. Privat dürfen sie dann Hosen tragen

Die Spannung hat mich mit jedem Kapitel mehr in diese Geschichte gezogen, Valentina Fast erzählt ihre Geschichte authentisch und man glaubt direkt mit dabei zu sein.  Das Buch hat mich in der Vorschau von Impress  schon ein wenig an Selection erinnert und es gab für mich schon einige Parallelen.  Tatyana hat mir als Hauptfigur sehr gut gefallen, denn sie weiß was sie in ihrem Leben machen möchte. Als sie dann an der Show teilnehmen muss, versucht sie für die Kameras und drum herum ihre Gefühle zu verstecken und eine unscheinbare Fassade zu zeigen.  Sie lernt die jungen Männer kennen, von denen einer der Prinz sein soll und gerät direkt an einen von ihnen aneinander. Ist er vielleicht der Prinz?  Dann gibt es da noch ihre Mitstreiterinnen von denen jeder versucht auf ihre Art gut dazustehen und in den Mittelpunkt zu kommen.  Die Mädchen  die ausgewählt wurden müssen verschiedene Prüfungen machen und können dadurch Punkte bekommen. Auch die Zuschauer können bestimmen wer rausfliegt. In der Mitte wurde es immer fesselnder und ich konnte es nicht mehr weglegen.  Doch leider muss man  auf den nächsten Band warten um zu erfahren wie es weiter geht. Dieser kommt im September.

Das Cover  mit dem Mädchen in dieser Art Kugel hat das Buch für mich wiedergespiegelt und das Kleid  und alles drum herum. Die Farben wirken sehr harmonisch und machen es zu einem tollen Hingucker. Besonders der Schriftzug gefällt mir hier sehr gut.

Das Ende hat mich neugierig auf mehr gemacht und ich freue mich auf den nächsten Band, denn die Reihe soll 6 Bände umfassen und das wird eine sehr lange Reise werden.  Wie wird es weitet gehen mit Tatyana?

Fazit:

Mit „Royal, Band 1: Ein Leben aus Glas“ hat  Valentina Fast einen tollen Auftakt geschaffen, der mich neugierig auf den nächsten Bände macht und wie welchen weg wird Tatyana wählen ?? Ein Muss für Selection Fans. 

1 Kommentar:

  1. Weist du zufällig ob diese Reihe irgendwann in Hardcover gibt ?

    AntwortenLöschen