Samstag, 22. August 2015

Rezension zu : Heute trägt der Himmel Seide von Ellen Alpsten

Cover : COPPENRATH


Bestellnummer: 61704
ISBN: 978-3-649-61704-4
Verlag: Coppenrath Verlag
ab 14 Jahre
Seiten: 400
Hardcover
Einband: mit Relieflack
Preis : 16,95

Hier gehts zum Verlag :  http://www.coppenrath.de/

Bestellung könnt ihr es hier: https://shop.coppenrath.de/produkt/61704/

Danke an Blogg dein Buch : http://www.bloggdeinbuch.de/







Alice‘ Leben startet jetzt! Mit einem Studienplatz an der renommierten „London School of Art & Fashion" scheint ihr die Welt zu Füßen zu liegen. Und dann lernt sie auch noch den gut aussehenden Musiker Ned kennen. Hals über Kopf stürzt Alice sich ins Leben und in eine neue Liebe. Doch der Konkurrenzkampf an der Uni ist enorm, ihre Mitbewohnerin Kim will sie offensichtlich loswerden und auch Ned verhält sich seltsam. Alice lässt nicht locker, aber der Blick hinter die Fassade bringt ihre perfekte Welt plötzlich dramatisch ins Wanken.



















In " Heute trägt der Himmel Seide geht es um Alice, deren Leben jetzt neu startet und sie einen Studienplatz an einer renommierten London School of Art & Fashion bekommen hat. Dort angekommen ist zunächst nicht alles super und ihre Wohnung eher eine Bruchbude und neue Wohnungen sind kaum zu zahlen. Aber Alice will es schaffen und ihren Traum vom Modedesign war machen. Später trifft sie auf einen Typen namens Ned, der auf sie eine Anziehung ausstrahlt. Er wirkt geheimnisvoll und liebt Musik. Doch leider gibt es auch neider.

Alice Leben ändert sich auf einmal als sie nach London zieht um dort an der London School of Art & Fashion zu studieren. Zu Beginn konnte ich noch nicht viel mit Alice Art klarkommen, aber im Verlauf des Buches fand ich sie immer sympathischer. Man spürt ihre Kraft und Anstrengung damit sie ihr Ziel ein Stipendium zu bekommen erreicht.

Der Schreibstil der Autorin ist leicht und lockert das Buch etwas auf. Auch die Beschreibungen rund um London fand ich sehr Detail genau  und ich konnte mir London daran gut vorstellen. Das Buch wird aus der Sicht von Alice erzählt und man kann so noch mehr erfahren wie sie ihre Zeit in London erlebt.

Die Spannung und Handlung im Buch fand ich von Alice Ankunft in London bis zum weiteren Verlauf fesselnd und auch die Nebencharaktere haben dem Ganzen die nötige würze gegeben. Man merkt genau wie viel die Autorin in ihre Charakter gesteckt hat um allem im Buch leben zu geben. Man erlebt tolle Einblicke in die Modewelt sowie für alle Romantik Fans eine Liebesgeschichte, die einen bis zum Ende nicht mehr loslässt. Auch viele andere Emotionen bietet Ellen Alpsten ihren Lesern wie Lachen und auch ein paar traurige Momente an denen man  am Liebesten heulend wegrennen wollte. Wie in jedem anderen Buch gehören auch Wendungen und Geheimnisse zu einem Jugendbuch dazu und auch Enttäuschungen.

London als Hintergrund zu nehmen hat mich sehr gefreut, weil diese Stadt selbst für mich ein Reiseziel ist, das ich irgendwann mal besuchen will und ich die Stadt selbst auch neben Paris auch tolle Mode Inspirationen bietet. Auch wenn ich die Stadt nur von Bildern und Videos kenne, konnte ich mir die Geschichte gut vorstellen.

Das Cover hat mich schon in der Vorschau von Blogg dein Buch neugierig gemacht und auch das Mädchen und im Hintergrund London haben mich einfach animiert es lesen zu wollen.

Das Ende hat mich nach den Ereignissen rund um Alice nicht mehr sehr verwundert und es hat auch zur Geschichte gepasst. Wie es für Alice ausgeht mit ihrem Studium und ob sie ihr Stipendium erhält, erfahrt ihr wenn ihr euch das Buch in euer Regal holt ;)






Mit „ Heute trägt der Himmel Seide hat  eine tolles Jugendbuch erschaffen, das die Modewelt auch mal hinter den Kulissen zeigt und das jeder von uns einen Traum hat den er verwirklichen will und man dazu Stärke und Mut

Eine Geschichte über einen Traum, der vor Stärke und Kraft umgeben ist + eine Liebesgeschichte, die viele Überraschungen für die Leser bereit hält. .
.



Deshalb 5 von 5 Schmetterlingen



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen