Donnerstag, 7. Mai 2015

Rezension zu : Im Land der verbotenen Lust: Erotischer Roman von Vivien O'Hara85



Jugendschutzhinweis: Im realen Leben dürfen Erotik und sexuelle Handlungen jeder Art ausschließlich zwischen gleichberechtigten Partnern im gegenseitigen Einvernehmen stattfinden. In diesem eBook werden fiktive erotische Phantasien geschildert, die in einigen Fällen weder den allgemeinen Moralvorstellungen noch den Gesetzen der Realität folgen. Der Inhalt dieses eBooks ist daher für Minderjährige nicht geeignet und das Lesen nur gestattet, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind.
 




Cover : Amazon

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1294 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 153 Seiten
Verlag: venusbooks; Auflage: 1 (23. April 2015)
Preis : 9,99



Inhalt :

Ist es ganz natürlich – oder die ultimative Sünde? "Im Land der verbotenen Lust" von Vivien O'Hara jetzt als eBook bei venusbooks.

Ein Traum wird wahr: Oliver erbt eine Farm in Afrika! Gemeinsam mit seiner Frau Marion und den fast erwachsenen Kindern Daniela und Christopher fühlt er sich schon nach wenigen Wochen in Kenia heimisch – zumal die heißen Nächte wie dafür gemacht sind, sein prachtvolles Weib ausdauernd zu vögeln. Doch dann fällt ein Schatten über das Familienglück, denn die Farm liegt auf dem Stammesgebiet der Wamputi. Zu deren uralten Traditionen gehört, dass Eltern ihre Kinder in die Kunst der körperlichen Liebe einführen – ansonsten werden sie entehrt und müssen streng verfolgt werden. Oliver und Marion sind entsetzt. Aber haben sie eine andere Wahl?

Meine Meinung :

Im Land der Verbotenen Lust geht es um Oliver, denn er erbt eine Farm in Afrika. Zusammen mit seiner Familie und ihren fast erwachsenen Kindern zieht er nach Kenia. Dort will er sich ganz auf seine Frau einlassen. Aber als sie erfahren, dass ihre Farm auf einem Stammesgebiet der Wamputie liegt ist es für sie zunächst ein Schatten in ihrem Glück. Denn zu deren Traditionen gehört es dass die Eltern ihre Kinder in die Kunst der Liebe einführen. Wenn nicht drohen ihnen Verfolgungen oder weiteres. Haben Oliver und seine Frau eine Wahl ?

Oliver ist glücklich als er von seinem Erbe einer Farm in Afrika erfährt. Dort will er mit seiner Familie ein neues Leben beginnen. Er hat erotische Fantasien und als er dort seine Tochter in einer eindeutigen Position findet , lässt er sich auf ein Spiel aus Lust und mehr ein.

Marion ist Olivers Frau und sie ist ebenso wie ihr Mann glücklich dass sie in Afrika eine Farm geerbt haben. Sie kann dort endlich mehr Zeit mit ihrem Mann verbringen. Auch sie hat in ihrer Jugend Dinge getan, die sie ihrem Mann nicht erzählt hat und die nun langsam ans Tageslicht kommen.

Der Schreibstil hat mich nach nur ein paar Seiten mitten in die Geschichte gezogen und auch dieses Mal sind ziehen die erotischen Szenen mich wieder fesselnd und man kann sich völlig in diese Fantasy hineinziehen lassen. Das Buch wird aus der Sicht von Oliver dem Familienvater geschrieben und man kann so gut in seine Person und seine Gedanken im Buch mitverfolgen.

Die Spannung hat mich nur nach wenigen Kapiteln für sich gewinnen können, denn als die Familie nach Afrika zieht und ihre Farm bezieht lernen sie den Wamputie Stamm ihre Nachbarn kennen. Diese haben ganz andere Regeln und diese besagen, dass die Eltern ihre Kinder in die Liebe und alles Drumherum einführen sollen. Als die Familie von einigen von diesem Stamm besucht wird, wird ihnen nahegelegt dass sie das gleiche mit ihren Kindern tuen sollen, sonst droht ihnen dass sie von Sklaventreibern verschleppt werden können. Was wird die Familie machen? Werden sie sich diesen Regeln beugen?

Das Cover verspricht schon eine Dschungel Atmosphäre und die Frau hat einen eindeutigen Blick. Der Schriftzug vom Buch ist ein toller Hingucker und rundet es ab.

Das Ende hat mich ein wenig enttäuscht weil ich mir mehr versprochen hatte und es sich einfach so verlaufen hat..

Fazit :

Mit "Im Land der Verbotenen Lust" ist Vivien O'Hara ein etwas anderer erotischer Roman gelungen, der den Leser in eine Fantasy Erotik Welt entführt.



Danke an den Venusbooks Verlag für das Exemplar !!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen