Dienstag, 21. April 2015

Rezension zu : Undeniable - Eva und Deuce von Madeline Sheehan





 
Cover : Sieben Verlag

 Broschiert: 264 Seiten
Verlag: Sieben-Verlag (1. April 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3864434912
ISBN-13: 978-3864434914
Preis : 12,90



Inhalt :

Eine Liebe gegen jede Chance.

Eva Fox ist die Tochter des Silver Demons Motorcycle Club Präsidenten und wächst wie eine Prinzessin in der rauen Umgebung des Clubs auf. Als sie den sexy Hell's Horsemen Biker Deuce West trifft, ist sie noch ein kleines Mädchen. Doch vom ersten Augenblick an weiß sie: Er ist der Sinn ihres Daseins. Deuce ist ebenfalls im Club seines Vaters aufgewachsen. Während Eva langsam zur Frau heranwächst, entwickeln sich ihre zufälligen Begegnungen immer intensiver. Das Schicksal führt sie stets erneut zusammen und so beginnt eine Reise auf gewundenen Schicksalspfaden, gepflastert mit Schmerz, Betrug und Blutvergießen. Eva sieht in Deuce von Anfang an, was er in sich selbst nicht sieht - einen Mann, der es wert ist, geliebt zu werden, doch wird sie stark genug sein, ihm das zu beweisen?
Dies ist die Geschichte von Eva und Deuce. Es ist nicht einfach. Aber nichts, was sich wirklich lohnt, ist das.Und die Liebe ist alles wert.

Meine Meinung :

In Undeniable geht es um Eva, die als sie noch ein Kind ist Deuce zum ersten Mal begegnet, weil ihre beiden Väter Präsidenten von verfeindeten Motorrad Gangs sind und beide zusammen eingesessen haben. Deuce und sie treffen sich wieder als sie sechzehn und es ist Liebe auf den ersten Blick.
Doch viel Zeit für Romantik steht ihnen nicht zu weil die Welt in der sie Leben voller Gewalt Idee krimineller Geschäfte, Clubhuren bei den MCs.

Eva ist die Tochter von Silver Demons Motorcycle Club Präsidenten und wächst eher in einer rauen Umgebung auf. Als sie als kleines Mädchen Deuce zum ersten Mal begegnet weiß sie das er der Sinn ihres Dasein ist.

Deuce gehört zu den Hell's Horseman Bikern und ist ebenso wie Eva im Club seines Vaters aufgewachsen. Er selbst findet nicht das er es werd ist geliebt zu werden, kann Eva es ihm beweisen das er sich irrt.

Der Schreibstil ist flüssig und hat mich sofort in das Buch gezogen. Die Hintergründe in denen Eva und Deuce aufgewachsen sind, sind keine Wunschorte und diese Gangs haben ihre eigenen Regeln. Das Buch ist aus abwechselnd aus der Sicht von Eva aber von Deuce bekommt man vieles mit und kann sich dem nicht entziehen.

Die Spannung hat sich schon während der erste Begegnung zwischen Deuce und Eva gezeigt und man hat schon damals gespürt, das die beiden trotz des Altersunterschieds & ihrer verfeindeten Clubs miteinander verbunden sind. Doch die Situation wird für beide nicht einfacher, denn Deuce ist immer noch verheiratet und hat Kinder und er ist der Club Chef und sie ist die Frau aus einem verfeindeten Club. Immer wieder trennt das Schicksals die beide.Werden sie trotz den Steinen die sie immer wieder in den Weg gelegt bekommen, es schaffen ihr Glück zu finden ?

Das Cover mit den zwei Personen die sich innig Küssen hat mich sofort an Deuce und Eva erinnert und es ist einfach ein toller Hingucker geworden.

Das Ende hat mich mit Deuce und Eva mitfiebern lassen und ich habe mit Spannung verfolgt ob sie ihr Happy End bekommen werden?

Fazit :

Undeniable - Eva und Deuce ist eine fesselnde Story, die kein klassischer Liebesroman ist und man in die Welt der Rocker Gangs und deren Regeln eintaucht und es bis zum Schluss spannend bleibt.


Danke an den Sieben Verlag für das Exemplar !!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen