Dienstag, 14. April 2015

Rezension zu : Total verliebt: Together Forever 1 - Roman von Monica Murphy



Cover : Heyne Verlag

Taschenbuch: 272 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (14. April 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3453418530
Originaltitel: One Week Girlfriend
Preis: 8,99 €


Die Reihe :

Total verliebt: Together Forever 1

Zweite Chancen: Together Forever 2 (15.06.15 Erscheinung )

Verletzte Gefühle: Together Forever 3 ( 10.08.15 Erscheinung )

Unendliche Liebe: Together Forever 4  ( 14.12.15 Erscheinung )

Inhalt :

Ich bin die Freundin von Drew Callahan, College-Football-Legende und Traumtyp. Er ist schön, lieb – und trägt noch mehr Geheimnisse mit sich herum als ich. Er hat mich zu einem Teil seines Lebens gemacht, in dem alles nur Schein ist und jeder mich irgendwie hasst. Und wie es aussieht, will ihn jede haben. Aber er hat nur eins im Kopf: mich. Ich weiß nicht, was ich noch glauben soll. Das Einzige, was ich weiß: Drew braucht mich. Und ich will für ihn da sein. Für immer.

Meine Meinung :

In Together Forever geht es um Drew Callan, College Football Legende und Traumtyp. Er heuert Fable an, die seine Freundin spielen soll und sie dafür auch etwas bekommt. Doch je mehr die beiden sich kennen lernen desto schwieriger wird es für Fable nicht gepfählte zu Entwickeln.

Fable muss für ihr Alter schon viel Verantwortung tragen und zwar für ihren Bruder Owen. Sie hat den Platz für seine Mutter eingenommen. Sie muss für die Miete, Rechnungen und Essen arbeiten.

Drew hängt immer noch in seiner Vergangenheit und sie begleitet ihn immer noch in der Gegenwart. Er trägt ein Schweres Geheimnis mit sich heraum, das den Leser bis zum Ende des Buches verfolgen wird.

Der Schreibstil hat mich gleich zu Beginn mitten in das Buch geführt, denn er ist flüssig und wird nicht langweilig. Das Buch ist aus der Sicht von Drew und Fable geschrieben und man kann sich so gut in ihre Figuren hineinversetzen.

Die Spannung hat sich langsam aufgebaut und als es dann direkt mit dem Deal und Fable beginnt war ich sofort im Buch eingestiegen. Man merkt sofort, das Drew eine Menge Geheimnisse hat und nicht gleich offenbaren will wieso er eine Freundin gebraucht hat für die Woche bei seinem Vater mit dessen neuer Frau. Doch je mehr man in der Geschichte ist merkt man das Drew Fable braucht und das sie eventuell mehr ist als nur eine Scheinfreundin. Aber kann zwischen den beiden mehr sein obwohl beide ihre Päckchen zu tragen haben und aus anderen Welten kommen??

Das Cover hat mich schon auf der Verlags Seite angezogen und die zwei Personen darauf wirken sehr vertraut zueinander.
Der tolle Schriftzug zum Buch springt einem sofort ins Auge.

Das Ende hat die Autorin mit einer großen Enthüllung und vielen Emotionen gefüllt, sodass ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte.

Fazit :


Together Forever - total verliebt hat mich nur nach wenigen Zeilen völlig für sich eingenommen und ich kann es gar nicht abwarten die Reihe weiter zu lesen um zu erfahren wie es weiter geht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen