Sonntag, 1. Februar 2015

Rezension zu : Mea Suna - Seelenfeuer von Any Cherubim83


Cover : Amazon

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1909 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 387 Seiten
Verlag: BookRix (8. Oktober 2014)
Preis : 3,99


Inhalt :

...alles verloren ? trotzt dem Schicksal ? das Wagnis vor Augen ? in Freundschaft vereint ? eine Entscheidung ? die Liebe verbindet ? bis in den Tod ? Heil und Verderben ?

Morgions Bedrohung - unaufhaltsam und zerstörend ?

Jades Seelenfeuer - herrschend und vernichtend ?

Lucas Kampf - Rache und Tod ?

Auf meinem Handrücken saß ein orangefarben leuchtender Schmetterling. Wie ungewöhnlich zutraulich!

Etwas Seltsames geschah. Meine wütende, leuchtend rote Aura hüllte ihn komplett ein. Er sah aus, als würde er in meinen Flammen aufgehen. Energie übertrug sich von meiner Hand auf den Schmetterling. Genau in dem Augenblick verloren seine Flügel jegliche Farben, wurden grau wie Asche und Rauch qualmte aus seinem Körper. Die Flügel zerfielen vor meinen Augen zu Staub und der flügellose Körper fiel tot zu Boden. Fassungslos sah ich, wie die Staubreste glitzernd durch die Sonne in der Luft schwebten. Der Schmetterling war tot. Ich hatte ihn getötet.

Fängt der Albtraum damit erst an?

Meine Meinung :

Band 1 habe ich verschlungen und nun freue ich mich im 2 Band weiterlesen zu können. Man ist sofort wieder in der Welt von Jade und ihrer Schwester. Jade macht sehr große Veränderungen durch und auch Amy wirkt nicht mehr so Jugendhaft. Jade will um Luca und ihre Schwester kämpfen und tut alles dafür und sie denkt nicht daran aufzugeben.

Jade hat sich nach dem ersten Buch sehr weiterentwickelt und ich konnte es anhand ihrer Entscheidungen sehen. Ihre Fähigkeiten und Kräfte werden anders und sie spürt eine dunkle Kraft, die auch in ihr zu sein scheint. Diese macht ihr auch etwas Angst. Sie macht sich sorgen um ihre Schwester und was mit ihr alles passiert ist. Aber auch Lucas schwirrt in ihrem Kopf rum und sie weiß nicht was sie mit ihren Gefühlen machen soll.

Luca hat noch mit seiner Vergangenheit zu kämpfen und als Taluri hat er immer noch Gewissensbisse, ob alles richtig ist was er tut.
Er will das Jade nichts passiert und er liebt sie immer noch wie ersten Buch. Durch einen Auftrag in Rom versucht er Vertrauen zu gewinnen, doch als Taluri wie ihn die Leute immer noch sehen ist es schwer Vertrauen aufbauen zu können.

Der Schreibstil hat mich wie im ersten Band einfach umgehauen und mich wieder in die Geschichte rund um die Mea Suna geführt. Das Buch wird aus der Sicht von Jade geschildert und man kann so wieder viel über ihre Entwicklung und Gedanken mitbekommen. Die Hintergründe um die Mea Suna fesseln mich immer wieder in die Geschichte und die beiden Schwestern sind mir als Charaktere ans Herz gewachsen.

Die Spannung im Buch hat sich wie im ersten Band langsam aufgebaut und sich in der Mitte gesteigert und dieses Mal liegt das Augenmerk auf Jade und wie sie mit dem Verlust, ihren neuen Fähigkeiten und natürlich auch wie ihr Verhältnis zu Luca weiter geht. Je tiefer ich im Buch war konnte ich das Ebook kaum weglegen. Denn es droht immer noch Gefahr und wird Jade ihre Schwester wieder finden und

Das Cover ist wunderschön und es zeigt meiner Meinung nach Jade. Die Farben passen sehr gut zusammen und harmonieren zusammen. Es zeigt für mich die Stimmung zum 2 Band sehr gut, denn diesesmal liegt, Jade mehr im Mittelpunkt.

Das Ende hat Any Cherubim bis zur letzten Seite spannend gemacht und ich habe mit Jade und auch Luca mitgefiebert.
Die Autorin hat sehr viel in dieses Ende hingelegt und ich freue mich schon auf alles was mich im  3 Band erwarten wird.

Fazit :

Mea Suna - Seelenfeuer ist ein grandioser 2 Band, der mich wieder in seinen Bann gezogen hat und ich nicht genug von der Reihe bekommen kann. Band 3 erwarte ich mit voller Sehnsucht.


Danke an Any Cherubim für ihr Exemplar !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen