Sonntag, 18. Januar 2015

Rezension zu : Adventures of Love - Unendliche Sehnsucht von Diana Schwartz




Cover : Knaur TB

Taschenbuch: 288 Seiten
Verlag: Knaur TB (14. Januar 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426516632
ISBN-13: 978-3426516638



Inhalt :

In ihrer geliebten Berghütte gewährt Aussteigerin Ulli Wanderern Unterkunft – bei hinreichender Attraktivität der Besucher auch gerne im eigenen Bett. Die Saison ist fast vorbei, als die letzten Gäste eintreffen: Max, Julian, Giannis, Isa und der atemberaubende Bennett. Ulli fühlt sich sofort zu dem erfolgreichen Geschäftsmann hingezogen, doch auch die anderen männlichen Gäste regen ihre Fantasien an. Und da ist ja auch noch Isa, die sexuellen Eskapaden mit den Männern ebenfalls nicht abgeneigt zu sein scheint. Im "Alpenglühen" beginnt ein prickelndes Wechselspiel voll erotischer Abenteuer. Doch dabei dreht sich alles um die Frage, ob Ulli oder Isa am Ende Bennetts Herz erobern wird.

Meine Meinung :

In " Adventures of Love " geht es um Aussteigerin Ulli , die sich mit ihrer Berhütte "Alpenglühen" einen sehr Wunsch ermöglicht hat. Sie lässt auch gerne dann ihre Gäste in ihrem Bett übernachten. Die Saison hat sie fast geschafft und dann bekommt sie noch Gäste Max, Julian, Giannis, Isa und Bennett, der Ulli sofort in seinen Bann zieht. Doch ihre Begleiter sind auch sehr anziehend. Nun scheint der sich aber mehr für Isa zu interessieren, die eher sorglose erscheint. Wird es Ulli Gelingen Bennett für sich zu gewinnen?

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und bringt Schwung in die Geschichte. Die verschiedenen Charaktere habe Unterschiedliche Merkmale und auch Hauptprotagonistin Ullie, die durch das Buch führt ist interessant. Der Hintergrund mit den Alpen ist eine tolle Idee und lässt einen kurz den Alltag vergessen.

Die Spannung wird durch die unterschiedlichen erotischen Spiele zwischen den Gästen von Ullie, aber auch durch sie weil sie auch mit ihnen erotische Spiele treibt und sie merkt, das Bennett es ihr angetan hat. Doch werden die beiden irgendwie zusammen kommen, denn da gibt es noch Isa, die eine Konkurrenz für sie sein könnte.

Das Cover sieht sinnlich aus und verrät noch nichts über den Inhalt des Buches und das finde ich gut gelungen. Die Farben harmonieren sehr gut zusammen und setzen das Buch gut in Szene.

Das Ende hat mich noch mehr in dieses Buch eintauchen lassen und mich nicht mehr von Ullie und Bennett wegbewegen können.

Fazit :

Adventures of Love ist ein tolle Lektüre für zwischendurch und man kann nach einer Weile nicht mehr aufhören zu lesen und verfällt den Charakteren mitsamt ihren Spielen und ihren Eigenschaften.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen